DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 14:15   #41
Haisel
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 140
Reden AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Zitat:
Zitat von lonely0563 Beitrag anzeigen
Sorry, da wäre ich aber anderer Meinung.... Für Landschaft mit den von Dir genannten Brennweiten ist der IBIS fast Bedeutungslos.... Da nehme ich meine X-T100 mit Bayersensor wegen der wesentlich besseren Darstellung detaillierter Grüntöne, übrigens auch in C1... Und der fehlende Stabi fällt nicht auf.... AF-C braucht man da nicht....


Unterschiedlicher Meinung kann man immer sein

Es ging mir um den Vergleich zur XT2(3) für Landschaft und da sehe ich die XH1 vorn und für Portrait ebenfalls als sehr gut geeignet.
Dazu blendet man bei Landschaft eher ab und da kann es schon sehr hilfreich sein auch mal einiges an mehr Zeit zu haben...


Ob die XT100 durch den Bayer Sensor in den Details vorn liegt kann ich nicht beurteilen. Ich habe mich mit der XT100 noch nicht beschäftigt, finde aber einige Details wie das Klappdisplay recht interessant.

Für den TO spricht aber meiner Meinung nach gegen eine XT100, dass es kein Fortschritt für ihn wäre. Es fehlen einfach die Bedienungsmöglichkeiten durch weitere Knöpfe und Schalter. Dazu wird er auch schnell einen besseren Autofokus haben wollen, wenn er jetzt schon mit Portrait anfängt.


Am Ende sind es aber nur Möglichkeiten...


Eine weitere wäre auch :

Behalte erstmal die aktuelle Kamera, hole dir lieber noch ein Objektiv dazu und lerne weiter dazu...



Wenn der Gedanke nach etwas Neuem aber schon zu fest im Kopf ist... (geht mir auch immer so)
Warum nicht parallel die XT100 und das 12er Smayang für Landschaft zum Testen...
__________________
Kritik erwünscht:https://www.instagram.com/chrisheis_onroad/

Fuji XT2 XT3 12/16/23(1.4)/35(2,0)/56/90/50-230

Nikon D60 D7000 Sony A6000 D600
erfolgreich gehandelt mit:
Dorfl, G-FOTO, 85mk7, James64, Mr. Stringer, bimobil....
Haisel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 21:52   #42
Waxl
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Villach
Beiträge: 377
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Naja, Ich bin halt der Meinung das solche Threads und Beratungen gut und für mich interessant sind und für dich eben nicht.
Ich bin jedem Dankbar der seine Meinung zu einem Produkt äussert, ich hätte sonst schon viele Fehlkäufe gemacht oder unnötig Geld ausgegeben und deshalb beteilige ich mich auch gerne an solchen Diskussionen.

Ist auch nicht der einzige Thread dazu in diesem Forum, ich hab mir meine Meinung durch andere Quellen und eigenes Ausprobieren/vergleichen gebildet und daher dem TO geraten eine gebrauchte T2 zu probieren und bei nicht-Gefallen oder Upgradewunsch ohne grossen Verlust zu verkaufen da ich aufgrund der Informationen des TO vermute das er nicht unbedingt das Top Modell braucht.
Wenn er das unbegrenzte Budget hätte bzw sich die Informationen gerne anderwärtig besorgt hätte er hier nicht gefragt.
Waxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 12:16   #43
krohmie
Super-Moderator
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Kirchheim/Teck
Beiträge: 4.136
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Bitte die allgemeine Budget Diskussion sofort beenden!


Ob die Vorteile einer X-T3 ihm den Preisunterscheid wert sind, wird der TO nach den bisherigen Beiträgen wohl nun selbst entscheiden können!


PS: Ich habe 2 Beiträge entfernt.






__________________
Mit freundlichem Gruß
Krohmie

Fotos werden gemacht mit Gläsern unterschiedlicher
Brechungsindizes und elektronischen Photonenregistratoren.
---------------------
Serenity - das kleine Schiff

--------------------------------------------------
Moderative Beiträge sind dunkelgrün gekennzeichnet

Geändert von krohmie (08.01.2019 um 20:58 Uhr)
krohmie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 21:58   #44
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.492
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Man stelle sich vor, jemand macht das Thema auf: "Von Fuji zu Canon - 5DIV oder gleich die 1DXII?" Themen, wo ich nur noch lächeln kann, denn wenn jemand mit der 5DIV nix hinbekäme, hilft ihm auch die 1DXII nicht.
Wenn also jemand eine 1DXII braucht, wird er wissen, warum er den Betrag ausgibt. Gute Fotos können beide machen.

So ist es auch mit der X-T2 "vx" X-T3: Die X-T3 ist eine X-T2 auf Steroiden und insbesondere für Filmer von Vorteil. Also: Ist filmen der Schwerpunkt oder eine gern genutzte Option --> X-T3. Ist Fotografieren das Thema - reicht die X-T2.

Zeig mir jemand ein Bild, dass "nur so" mit der X-T3 ging.
__________________
EOS Gedöns + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.01.2019, 00:48   #45
Haisel
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 140
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Mit der XT2 wäre es nicht gegangen ist etwas übertrieben.

Ist dir der Autofokus und Video sehr wichtig nimm die XT3 ansonsten reicht auch die XT2 oder auch anderer Fujis...
Wäre mein Text dazu.
__________________
Kritik erwünscht:https://www.instagram.com/chrisheis_onroad/

Fuji XT2 XT3 12/16/23(1.4)/35(2,0)/56/90/50-230

Nikon D60 D7000 Sony A6000 D600
erfolgreich gehandelt mit:
Dorfl, G-FOTO, 85mk7, James64, Mr. Stringer, bimobil....
Haisel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 10:39   #46
fB-x
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.565
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Ist irgendwem eigentlich mal aufgefallen, dass der Threadersteller nun schon seit über 2,5 Monaten nicht mehr online war? Ich denke, das Thema hat sich für ihn ohnehin erledigt.
__________________
www.florianbieler.de · Landschaft auf Instagram · Architektur auf Instagram

Fuji X-T3 · VL 9 · XF 10-24 · XF 18-55 · XF 23 1.4 · XF 56 1.2
fB-x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 19:24   #47
NRW-Foto
Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Überall wo es gefällt, mit kleinem Häusle auf Rädern
Beiträge: 1.622
Standard AW: Von Canon zu Fuji - XT2 oder vorsorglich die XT3?

Moinsen.. darf ich mal einhaken?
Zitat:
Zitat von Blowfly Beitrag anzeigen
keine Ahnung was du hier gelesen hast, aber es gab genauso Meinungen dass sich das das Update auf die X-T3 voll gelohnt hat.
Natürlich. Und beide Seiten haben absolut Recht.
Update zur X-T3 lohnt // Update zur X-T3 lohnt nicht. Beides ist wahr! Es kommt nur auf den Standpunkt an und gerade dieser wird doch zumeist in den Postings offenbar, weshalb sich jeder "seine Antwort für seinen Standpunkt" bilden kann, je mehr Detailinfos aus Anwendererfahrung beigetragen wird.

Wer "im Alltag" auf die neuen Features der T3 abzielte wird gerade in Sachen Video Vorteile erhalten.. und sich einen Ast freuen.. den Wechsel gemacht zu haben.

Wer hingegen meinte "das Neueste muss auch die Beste Bildquali beinhalten" dürfte nach einem Vor/nach-Vergleich desillusioniert sein.


Zitat:
Insofern ist die vor dir geäußerte Meinung von cp995 wohl vermutlich ziemlich zutreffend, es liest jeder die Meinung raus, die das geplante Vorhaben möglichst bestätigen.
Mein Namensvetter liegt da in Summa schon richtig, aber...
Im "Zwiegespräch" gab es früher noch die vermeintliche Floskel "nicht wahr".. (wechsel nach xyz .. weil .. nicht wahr) die vielfach auch ein Ringen nach Gegenargumenten enthielt. Oft war das quasi ein Hilferuf ala haltet mich auf.. ich bin .. GAS-infiziert (Gear aquisition Syndrom)


Zitat:
Und Antworten tun dann meistens auch nur diejenigen, die ihre gerade erworbene Kamera und die Entscheidung jeweils dafür rechtfertigen. Imho alles ziemlich sinnlos, darauf eine eine eigene Entscheidung zu fällen.
Da muss ich energisch widersprechen!
Gerade ! der Pluralismus der Antworten ist hilfreich!
Mit etwas Geschick lassen sich FAN-Postings und objektive Schilderungen die eine Erfahrung aus dem Alltagsgebrauch darstellen durchaus unterscheiden und letztere sind definitiv förderlich zur eigenen Meinungsbildung.

Wer für sich selber JA MACH ES Antworten sucht.. und (unerwartet) viel Gegenstimmen erhält.. HAT Anlass zum Nachdenken.. kann das aber auch schlicht übersehen. Und umgekehrt fühlt sich wer bestätigt.


Und um genau solchen Gedankenaustausch geht es doch wohl in all den Foren der Welt.
".. findsste juut odda gakke.." ist schlicht nicht der Inhalt sondern all die VIIIELEN Detailinfos aus der unterschiedlichen Sicht tatsächlicher Nutzer. Daraus.. so finde auch ich.. lässt sich unfassbar viel Nutzen ziehen.

Das muss aber niemand. Wer Bestätigung sucht.. wer Kontra sucht.. wer alternative Gedanken sucht.. etc. ... bedient sich Meinungen anderer.. am besten von "erfahrenen".


Zitat:
Gute Fotos machen kannst du mit jeder Fuji (und nicht nur Fuji) der letzten Jahre, das kann also auch nicht der Grund für oder gegen sein.
Gute Fotos ... enstehen NICHT in der Kamera. Sie entstehen wie all die schlechetn .. IMMER dahinter

Zitat:
Und noch seltsamer finde ich solche Anfragen von Leuten, die schon jahre- oder jahrzehntelang hochwertiges Fotoequipment besitzen und nutzen - vertrauen die ihrem eigenen Urteil und Wissensstand nicht ?
Auch hier muss ich KLAR widersprechen.
Gerade die Erfahrenen.. und damit oft der Kreis der Berufsknipser gerade im Kleinbild! wissen mit "Datenangaben" abzuschätzen woahh.. DAS KÖNNTE Sinn machen.
Die Praxis sieht jedoch oftmals anders aus: .. Ja: geht wie versprochen, aber nur eben unter den und den Umständen.

Haaachhhh.... wäre es nicht schön ? wenn es wen gäbe den man fragen könnte.. der das DING schon hat.. ob das und dies so oder anders.. ?

Zitat:
Ich mein, es kann hier jeder Fragen so viel er lustig ist, mir fiel nur eine Inflation derartiger Threads in den letzten Monaten auf, deren Sinnhaftigkeit mir nie so richtig klar wurde.
Das es SINN ! macht.. dürfte dir nun womöglich näher sein.. dafür diente jedenfalls mein Zeitaufwand das in die Tastadings zu klimpern.

Nebeninfo: Ich war einer der ersten Pro´s hierzulande die von den roten zu den gelben gewechselt sind. Nicht weil die so schön sind sondern weil es meinen Job als Fotoknipser dienlich war.
Und genau das ist seit geraumer Zeit im Gange mit Pro´s die Fujis X-System als Back oder Wechsel im Auge haben. Und ob/wie/wann.. wir das machen.. dazu dienen alle Threads der Welt wo jemand offen und nachvollziehbar ehrlich beschreibt was topp und was flopp ist.. bei gelb, rot, x, hasselbla..


Zitat:
Und sag mir einen Grund der gegen eine X-T3 (und für eine X-T2) spricht, wenn ich die Kohle für eine X-T3 habe.
Nur einen ?
ok: Zunächst gibt es keinen! Weder Vor- noch Nachteil.
Wenn du aber High-ISO unbedingt nutzen willst.. da ist nixx besser geworden.. im Gegenteil!

Sichtbar.. ist das NICHT! ohne Pixelpeepen, aber es ist schlicht so das Fuji nun seinen ersten BSI-Sensor auf dem Markt hat und dies mit kleinen Abstrichen in der High-ISO-Leistung einhergeht. Messbar und sichtbar beim peepen....
Im Grunde nicht mal jammern auf hohem Niveau sondern Quark. Die Masse der Käufer will aber "höher / weiter/ .. blöder... und Fuji macht das nicht mit.

Die Kaufargumente der T3 gegen die T2 oder T20 liegen im Detail; und sind durchaus seehr relevant wenn es um Video oder Af und viele Kleinigkeiten geht.. die aber eben nur wenige "wirklich" als Superlativ einordnen werden.

Die Kaufargumente gegen die T3 sind genauso gestrickt!

WATT Nu ?

Ah: Forum. Da wird es doch bestimmt wen geben der dies und das zu beantworten weiß ...

think about
Gerd
__________________
Fotografie erzählt den Moment.. für immer
NRW-Foto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren