DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2020, 13:36   #1
S.Henning
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 143
Standard Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Mitforisten,

wieder eine Frage an die Schwarmintelligenz:

Ich besitze ein Minolta Makro 100/2.8 der 1. Generation. Leider habe ich nach einem Online-Kauf nur im Nahbereich getestet. Nun fällt mir auf, dass es sich (egal ob freihand oder an der Kamera) nicht auf Unendlich stellen lässt.

So oder so habe ich natürlich Lehrgeld bezahlt. Dennoch wüsste ich gern, woran das liegt bzw. ob der Defekt behebbar ist.

Viele Grüße
Henning
S.Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 14:45   #2
Shutterbroken
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Ist zwar lange her, dass ich so ein Objektiv hatte. Ich meine aber mich zu erinnern, dass es auf der linken Seite einen drehbaren Knopf gibt, mit dem sich der Weg des Focus begrenzen lässt. Vielleicht ist bei deinem dadurch nur der Nahbereich möglich. Einfach mal diesen Knopf betätigen.
Shutterbroken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 18:54   #3
S.Henning
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 143
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

In beiden Stellungen (Fokus-Limiter aus oder im weiter gelegenen Bereich an) kann ich nur bis kurz vor unendlich stellen; das zeigt auch die Skala im Sichtfenster so an.
S.Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 18:59   #4
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.913
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

wenn das Objekktiv nicht mehr auf unendlich fokusiert kann es mehere

Ursachen haben

- meist hat sich eine Fkusführung gelöst u blockiert den Tubus
- um den Tubus sitzt ein Kupferblechstreifen und verbiegt sich od löst sich gerne mal
-Tubusring hat sich gelöst

https://www.flickr.com/photos/lensre...7675293845736/

bei Interesse kann ich es dir reparieren
einfach PM
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (16.02.2020 um 19:03 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2020, 20:38   #5
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.721
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Doppelt

Geändert von Kamera2016 (16.02.2020 um 20:43 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 20:42   #6
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.721
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Da keine genaue Beschreibung des Problems vorliegt, könnte es auch am Adapter liegen, wenn das Auflagenmaß nicht korrekt ist; Unendlichkeitsanzeige am Objektiv ist jedoch erreichbar, nur das Bildergebnis ist nicht auf Unendlich).

Es müßte also beschrieben werden:
# An welcher Kamera
# Welcher Adapter
# Unendlichkeitseinstellung nicht erreichbar im gesamten System (Objektiv, Adapter, Kamera) oder wird hier einfach nur am Objektiv gedreht und diese Position nicht erreicht; es blockiert also im Objektiv selbst mechanisch etwas?
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 21:29   #7
S.Henning
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 143
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Kein Adapter, sondern a99ii. Offenbar macht es keinen Unterschied, ob das Objektiv an der Kamera steckt oder nicht. Es lässt sich also mechanisch nicht bis unendlich stellen.
S.Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 21:32   #8
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.913
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
Da keine genaue Beschreibung des Problems vorliegt, könnte es auch am Adapter liegen, wenn das Auflagenmaß nicht korrekt ist; Unendlichkeitsanzeige am Objektiv ist jedoch erreichbar, nur das Bildergebnis ist nicht auf Unendlich).

Es müßte also beschrieben werden:
# An welcher Kamera
# Welcher Adapter
# Unendlichkeitseinstellung nicht erreichbar im gesamten System (Objektiv, Adapter, Kamera) oder wird hier einfach nur am Objektiv gedreht und diese Position nicht erreicht; es blockiert also im Objektiv selbst mechanisch etwas?
das Objektiv lässt sich nicht auf unendlich drehen ,ist doch nicht so schwer zu verstehn

da liegt ein defekt vor ! siehe Beitrag "4"
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (16.02.2020 um 21:35 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 21:36   #9
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.913
Standard AW: Minolta Makro 100/2.8 - keine Unendlichkeitsstellung

Zitat:
Zitat von S.Henning Beitrag anzeigen
Kein Adapter, sondern a99ii. Offenbar macht es keinen Unterschied, ob das Objektiv an der Kamera steckt oder nicht. Es lässt sich also mechanisch nicht bis unendlich stellen.
siehe Beitrag "4"
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
100mm , makro , minolta , unendlichkeitsstellung


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren