DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2015, 14:48   #1
joefloki
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2013
Ort: Waldviertel
Beiträge: 67
Standard Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe ein Sigma 28-105 mit einem Nikon Anschluss noch aus meinen analogen Zeiten.

Dieses würde ich gerne für meine Pentax K3 verwenden.
- ist dies überhaupt sinnvoll, ich meine von der Leistung ?
- welcher Adapter wird empfohlen ?
__________________
alles Gute !
Joefloki
www.photography-and-painting.at
joefloki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2015, 15:43   #2
RainerD.
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 165
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Möglich ist das, es gibt Adapter für Nikon F auf Pentax K. Allerdings muss er eine Korrekturlinse haben, um auf Unendlich fokussieren zu können. Ob sich das wegen des 28-105er von Sigma lohnt wage ich zu bezweifeln (sorry, ich kenn das Objektiv nicht )
__________________
Erfolgreich gekauft von: Guzzisti, Hardshoe, Seven-Freak, RLFotografie, Belial, Kamera: Pentax K5, Linse: SMC DA SP DC XR XYZ Macro UHSM 10-500 / 1.4-5.6 OS Pipapo
Ein Forum ist ein Ort im Internet, wo unzufriedene Leute ihren Frust auf nichtexistente Probleme anderer Marken schieben, die sie nicht benutzen.
RainerD. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 21:15   #3
Cosinus
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2008
Ort: Hildesheim
Beiträge: 247
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Wie wär's mit Umbau?
Ich hab mir ein Tokina 300mm f/2,8 von Nikon auf Pentax (Bajonettwechsel) umgebaut. Nachteil: nur noch Arbeitsblende, also nur mit Zeitautomatik. Aber egal, ich hab mir das lichtstarke Teil ja auch nicht zugelegt, um damit auf Blende 11 abzublenden (dann wird's echt dunkel!).
Okay, das könnte in deinem Fall nur begrenzt Spaß machen, wenn du oft auf Blende 8 oder noch weiter abblendest.
Cosinus
__________________
Mein drittes Auge heißt Pentax...
Cosinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2015, 16:51   #4
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 779
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Ist das ein AF-Objektiv? Dann lohnte es sich überhaupt nicht, denn AF-Objektive lassen sich generell schlecht manuell fokussieren. Ansonste dienen Zoom-Objktive der Bequemlichkeit und Schnelligkeit, beides geht verloren, wenn Offenblendmessung, Springblende und Autofokus nicht mehr vorhanden sind.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.03.2020, 21:07   #5
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.248
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Zitat:
Zitat von Cosinus Beitrag anzeigen
Wie wär's mit Umbau?
Ich hab mir ein Tokina 300mm f/2,8 von Nikon auf Pentax (Bajonettwechsel) umgebaut. Nachteil: nur noch Arbeitsblende, also nur mit Zeitautomatik. Aber egal, ich hab mir das lichtstarke Teil ja auch nicht zugelegt, um damit auf Blende 11 abzublenden (dann wird's echt dunkel!).
Okay, das könnte in deinem Fall nur begrenzt Spaß machen, wenn du oft auf Blende 8 oder noch weiter abblendest.
Cosinus
Es ist lange her.
Aber mich interessiert es.

Wie erfolgte der Umbau?

Ich habe bei einem Kickstarter-Projekt ein Petzval unterstützt, kann aber nur Nikon oder Canon-Mount bekommen.

Nikon lässt sich einfacher adaptieren, wegen des Auflagemaßes. Es ist voll analog und hat keine elektronische Übertragung, falls doch, brauche ich sie nicht.

Es ist noch bis Juni oder Juli Zeit.

Würde es sich lohnen, ein manuelles Nikon-Objektiv zum Testen zu verwenden?

Im Moment hab ich einen Adapter mit Linse bestellt.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 08:32   #6
Pentidur
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 38
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Im Pentaxians-Forum habe ich den Umbau mehrerer Nikkore beschrieben. Das Zauberwort für Google heißt "Leitax".
Pentidur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 10:37   #7
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.248
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Danke, Penditur.

Ich habe es gefunden.
Man kann den Bajonett-Anschluss folglich austauschen statt mit Zwischenring zu adaptieren.

Ich werde warten, bis das Objektiv da ist.

Nur eine Frage: Hängt an der Bajonettplatte noch mehr dran - oder löst sie sich durch einfaches Abschrauben der Befestigungsschrauben?
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 11:41   #8
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.267
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Zitat:
Zitat von Hutschi Beitrag anzeigen
...
Ich habe es gefunden.
Man kann den Bajonett-Anschluss folglich austauschen statt mit Zwischenring zu adaptieren...
Welches Objektiv denn?
Es geht mit den Zeiss ZF (alle) aber nicht mit allen alten Nikon Linsen:

http://leitax.com/Nikon-lens-for-Pentax-cameras.html
http://leitax.com/conversion/Nikon-Pentax/index.html

Lies' das mal in Ruhe durch.

Leitax kann ich ansonsten sehr empfehlen, habe mal ein Leica R Tele auf Nikon F umgebaut.
Der Support ist auch gut, wenn man mal eine Frage hat.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 12:09   #9
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.248
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Es geht um das New Petzval 80,5 mm f1,9
https://www.kickstarter.com/projects...y&term=petzval

Es ist ein rein mechanisches Objektiv.
Es wird aber erst ab Juni fertig sein.

(Die Kampagne ist schon abgeschlossen.)

Ich hätte schon beim ersten Petzval mitgemacht, aber mich hielt ab, dass kein Pentax oder M42-Anschluss dabei war.
Nur Nikon oder Canon.
Nikon ist entschieden leichter umzubauen, denke ich.

Das Daguerreotype Achromat gab es limitiert mit Pentax-PK und das funktioniert gut.

Die Adaption müsste ungefähr ähnlich sein wie bei den anderen - hier besprochenen - Objektiven.

Für mich interessant: Bei einigen hat es geklappt.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 07:39   #10
Pentidur
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 38
Standard AW: Adapter von NIKON auf Pentax ? sinnvoll ? welcher ?

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Welches Objektiv denn?
Es geht mit den Zeiss ZF (alle) aber nicht mit allen alten Nikon Linsen:

http://leitax.com/Nikon-lens-for-Pentax-cameras.html
http://leitax.com/conversion/Nikon-Pentax/index.html

Lies' das mal in Ruhe durch.

Leitax kann ich ansonsten sehr empfehlen, habe mal ein Leica R Tele auf Nikon F umgebaut.
Der Support ist auch gut, wenn man mal eine Frage hat.
Genau, lies das mal in Ruhe durch. Ich habe bisher 4 Nikkore mit Leitax umgerüstet.
Pentidur ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren