DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2019, 19:02   #21
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.287
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von fzeppelin Beitrag anzeigen
#
Danke an alle, die sich die Mühe gemacht haben, Bilder einzustellen und sie zu beschreiben / bewerten.

Will ich auch noch mal betonen!

Ich finde auch das Bilder aus der Praxis, wie man auch normalerweise fotografiert als einziges wirklich relevant sind!
Selbst wenn es vom Stativ anders aussehen sollte, so ist das nur für Leute von Interesse die vorhaben es auch in erster Linie so zu nutzen.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 19:35   #22
hekokra
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2011
Beiträge: 409
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von florx Beitrag anzeigen
Auch wenn ich deinen Ton jetzt nicht so wirklich mag - "er hat sich nicht 3 Stunden Mühe gegeben, um ohne jegliche Gegenleistung und unter Aufopferung seiner Freizeit unbekannte Leute aus dem Internet zufriedenzustellen, steinigt ihn" - das ist ein Test für mich, unter den üblichen Bedingungen wie ich sie nutzen würde. Wenn dir das nicht passt, besorg dir dir Linse selbst und mach deine eigenen Vergleiche.

Jedenfalls, wenn die Linse aus der Hand nix taugt, dann kann ich sie nicht gebrauchen. Guck dir mal das Unendlich-Bild bei 16mm auf f/11 an. Der Fokus sitzt auf dem Baum, der sieht akzeptabel aus. Alles drumherum ist unnützer Matsch. Ganz ehrlich, wenn das aus der Hand so stark abgeblendet so aussieht, ist das für mich inakzeptabel. Da bringt auch kein Test auf Stativ was.
Ich war nochmal kurz draußen und es ist so - auf die Nähe sieht's gut bis sehr gut aus. Alles, was so 3-5 Meter entfernt ist, passt auch bei 16mm. Gehört dort bei Unendlich ja auch schon mit rein. Der tatsächliche unendliche Bereich ist nur mittig akzeptabel bis gut. Außermittig bis zum Rand hin wird es geradezu katastrophal. Das Bild hier sagt eigentlich alles. Fokus lag mittig auf dem Haus im Hintergrund. Was wirklich gut aussieht, ist alles in der Front bis hin zur Treppe. Das ist aber unendlich. In den Bereich rechts am gepflanzten Baum oder links neben der Mauer guckt man besser nicht genauer hin.

ich würde mal sagen daß obejktiv leidet an einer ziemlichen Bildfeldwölbung...

fokus liegt auf Haus in der mitte... rechts und links sind auf gleicher Höhe sind die Ränder katastrophal, aber die Ecken im Vordergrund sind wieder ganz OK.
Die Fokusebene ist quasi keine plane Fläche, sonder wie eine Schüssel in die man hineinschaut.

Ich kenn das von meinem Pentax 15er limited...man kann es aber durch geschicktes Fokusiernen entschärfen.
hekokra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 19:50   #23
florx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.805
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von hekokra Beitrag anzeigen
ich würde mal sagen daß obejktiv leidet an einer ziemlichen Bildfeldwölbung...

fokus liegt auf Haus in der mitte... rechts und links sind auf gleicher Höhe sind die Ränder katastrophal, aber die Ecken im Vordergrund sind wieder ganz OK.
Die Fokusebene ist quasi keine plane Fläche, sonder wie eine Schüssel in die man hineinschaut.

Ich kenn das von meinem Pentax 15er limited...man kann es aber durch geschicktes Fokusiernen entschärfen.
Nur wenn ich das Ding gern u.a. für Landschaft verwenden will, kann ich die Schüssel schlecht ausgleichen
__________________
Fuji X-T3 · X100V · 10-24 · 18-55 · 56
florx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 21:09   #24
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.947
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

@florx:
Danke für deine Mühen
Deine 16-80er Bilder sehen in der Tat wenig begeisternd aus. Oder Du hast ein verdammt gutes 18-55er
Mal sehen, was es noch an anderen User-Erfahrungen geben wird. Vielleicht liegt es an einer Serienstreuung. Early adaptor sadness.
Bei den ersten im Web gezeigten Fotos (Von Fuji versorgte Profis) hatte ich den Eindruck, stark gepimpte Fotos zu sehen.
Die hier gezeigten stammen aus der nüchtern realen Welt.
Mmmhhh.
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.10.2019, 21:52   #25
florx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.805
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Muss ja auch dazu sagen, wie es schon anfangs da steht - die waren nicht mit Capture One entwickelt wie ich es sonst machen würde, sondern "nur" jpg OOC. Aber ich glaub das schärft auch kein C1 mehr nach.
Serienstreuung möglich. Wobei es ja in gewissen Situationen sehr gut abbildet, sieht man ja. Besonders bei längerer Brennweite oder halt in der Nähe. Bringt mir persönlich aber nix, wenn das eine Allroundlinse werden sollte. Jedenfalls geht's wieder zurück, für das Geld behalte ich das jetzt nicht.
__________________
Fuji X-T3 · X100V · 10-24 · 18-55 · 56
florx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 09:43   #26
prinzipal
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Nienburg
Beiträge: 357
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von hekokra Beitrag anzeigen
ich würde mal sagen daß obejktiv leidet an einer ziemlichen Bildfeldwölbung...

fokus liegt auf Haus in der mitte... rechts und links sind auf gleicher Höhe sind die Ränder katastrophal, aber die Ecken im Vordergrund sind wieder ganz OK.
Die Fokusebene ist quasi keine plane Fläche, sonder wie eine Schüssel in die man hineinschaut.

Ich kenn das von meinem Pentax 15er limited...man kann es aber durch geschicktes Fokusiernen entschärfen.
Ich vermute hier eher einen Fokusfehler.
Ich würde die Situation ein paar mal von Hand mit jeweils neuer Fokussierung wiederholen und die Fotos vergleichen. Ab und an verhaut sich der AF mal etwas - passiert auch außerhalb der Fuji-Welt.
__________________
Fotografien | flickr
prinzipal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 10:33   #27
xaibex
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 112
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Danke für die Fotos!

Bei den Fotos ist es leider echt schwer zu beurteilen ob es wirklich Unschärfe vom Objektiv ist, oder einfach außerhalb des Schärfebereichs ist.
Das Foto sieht subjektiv auch aus als ob auf das Fahrrad und nicht auf den Baum fokussiert sein könnte.

Vielleicht könnte jemand Fotos geradeaus gegen eine Wand machen.

Da Verzerrungen fujiintern direkt in der Kamera korrigiert werden, könnte die Unschärfe auch daher kommen, wenn diese noch nicht ausgereift ist. Ich würde daher gerne auch mal ein RAW vergleich machen.
__________________
Fotografiere mit Fuji, Sony und Nikon - Siehe Bilder: flickr
xaibex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 10:46   #28
oliver_grimm
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2016
Ort: immer unterwegs
Beiträge: 217
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Hallo
Leider sind die Bilder was ich hier und im Fuji Forum gesehen habe ein wenig ernüchternd .
Ich kenne auch die vorab Bilder und die waren super .
Was ich momentan bei 16mm sehe ist einfach nicht tragbar . Da ist mein XC um Klassen besser .
Ich hoffe Mal auf anfängliche Serien Streuung . Ich war noch nie der frühe Vogel , desswegen ist eh keines auf den Weg zu mir .
Wen alle XF16-80 so sind werde ich mir keines zulegen . Nicht einmal wen sie nur noch 300€ kosten sollten . Mal sehen wie die Masse aussieht . Serien Streuung wie beim XF18-55 , wo man viel durchschnittliche findet und ein paar die super sind . Oder wie beim XF18-135 , wo man richtiges Glück braucht um auf ein gutes zu treffen .
Mal sehen was die Zeit bringt . Mein Anschaffungswunsch ist bis mindestens Februar verschoben . Die neue pro3 ist außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten .
Wird ein günstiges Weihnachten .
Gruß Oli
oliver_grimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 13:15   #29
florx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.805
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von prinzipal Beitrag anzeigen
Ich vermute hier eher einen Fokusfehler.
Ich würde die Situation ein paar mal von Hand mit jeweils neuer Fokussierung wiederholen und die Fotos vergleichen. Ab und an verhaut sich der AF mal etwas - passiert auch außerhalb der Fuji-Welt.
Ich hab mehrere Reihen gemacht und verschiedene Motive. Entweder meine Linse fokussiert gar nicht auf Unendlich, oder sie ist ein Gurkenexemplar, oder sie ist einfach nicht gut. Dass ich so oft danebenfokussiere (was mir von meinen anderen Linsen kaum bekannt ist), halte ich jetzt einfach mal für unwahrscheinlich. Entweder die greift mehr daneben als dass sie trifft, oder sie bildet einfach so schlecht ab - ist beides inakzeptabel.

Auf die Nähe sind die Ergebnisse ganz gut, allerdings will ich das Teil auch für Landschaft verwenden und da brauch ich eher mal unendlich - und das sieht einfach im Randbereich nicht gut aus.

Im Fuji-x-forum hat noch wer weitere Beispiele eingestellt, die sehen auch besser aus als bei mir. Sind aber massiv nachgeschärft.
__________________
Fuji X-T3 · X100V · 10-24 · 18-55 · 56

Geändert von florx (02.10.2019 um 13:31 Uhr)
florx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 13:41   #30
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.296
Standard AW: Fujinon XF 16-80mm f/4

Zitat:
Zitat von xaibex Beitrag anzeigen

Vielleicht könnte jemand Fotos geradeaus gegen eine Wand machen.

.
Was soll eigentlich immer diese Wand bringen? In der realen Welt gibt es meist auch etwas vor und/oder hinter dem fokussierten Bereich.

Die Wand ist so etwas wie der Abgasprüfstand. Hat mit dem realen Fotoalltag kaum etwas zu tun.
mehlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren