DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2019, 07:56   #21
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.947
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Übrigens, gerade auf Reisen kann ein XF90 ein XF16-55/2.8 ziemlich perfekt nach oben hin ergänzen...mein 90er, sonst eher nicht so oft genutzt, erlebt derzeit ein dickes Revival...
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:16   #22
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.805
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von Tommy43 Beitrag anzeigen
Ist schon viel Richtiges gesagt worden. Vielleicht noch ein anderer Aspekt: Falls Du viel Action/Sport machst ist die Frage, ob Du irgendwann nicht ein 50-140 kaufst. Das würde dann mit dem 56 1.2 gut harmonieren und ein 90 2.0 wäre dann überflüssig.
ich empfinde das 90er selbst dann nicht als überflüssig.

Zitat:
Zitat von Tommy43 Beitrag anzeigen
Noch ein Tipp: Kauf gebraucht hier im Forum. Du wirst das Objektiv im Zweifel zum gleichen Preis wieder los, wenn Dir die Brennweite doch nicht zusagt
manchmal sind es aber echte Mondpreise hier... tatsächlich nicht selten teurer als neu.

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Dann nimm beide

Ich würde mich im Zweifel für das 90er entscheiden, bin aber froh, beide zu haben, weil beide ihre Sternstunden haben..


Apopro 90er... wurde wahrscheinlich schon oft erklärt, aber warum klappert es, obwohl es keinen OiS hat?
rachmaninov ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:34   #23
Rokkor60
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 1.469
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
....Apopro 90er... wurde wahrscheinlich schon oft erklärt, aber warum klappert es, obwohl es keinen OiS hat?
Das ist die AF-Einheit. Wenn das 90er auf der Kamera sitzt und mit Strom versorgt wird, sollte das Geklapper weg sein.

Wenn es dann immer noch klappert, ist es ein Fall für den Service....

Gruß
Rokkor
Rokkor60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:27   #24
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.317
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von saarpfälzer Beitrag anzeigen
Nein, stimmt soweit nicht.
Das 90mm ist deutlich kontrastreicher und vor allem im Gegenlicht resistenter.
Auch das Bokeh ist weicher bzw. harmonischer.
Ja, ich habe beides und kann das klar bestätigen: Selbst bei kleineren Blenden bleibt das 56er immer weicher (im Kontrast und der Bildwirkung). Bei offener oder leicht abgeblendet kein Vergleich. Das 90er mag einen Hauch schärfer sein, aber das ist nicht so relevant. Für meine Fotografie empfinde ich das 90er (quasi ein 135er) als etwas lang, v.a. in Innenräumen.
__________________
“Photography has Just Two Controls: Where You Stand and When you Press the Button” (David Hurn, photographer)
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2019, 03:09   #25
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.805
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von Rokkor60 Beitrag anzeigen
Das ist die AF-Einheit. Wenn das 90er auf der Kamera sitzt und mit Strom versorgt wird, sollte das Geklapper weg sein.

Wenn es dann immer noch klappert, ist es ein Fall für den Service....
auf der Kamera ist es mir nicht aufgefallen, aber eben beim hantieren.
Wurde irgendwo auch erklärt warum die AF Einheit im Gehäuse klappert?

Zitat:
Zitat von Georg63 Beitrag anzeigen
Ja, ich habe beides und kann das klar bestätigen: Selbst bei kleineren Blenden bleibt das 56er immer weicher (im Kontrast und der Bildwirkung).
so empfinde ich das auch.
rachmaninov ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2019, 13:12   #26
HKMM
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2018
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von m58 Beitrag anzeigen
Der Forumskollege Xtian schrieb einmal zum Vergleich 56 vs 90: „Auffallend ist, daß beide Linsendesigns verwandt sind, die Linsengestaltung des 90er ist in Teilen die des 56er, nur etwas auseinandergezogen (wahrscheinlich eben um die 34mm Differenz ...).“

Das würde erklären, warum sie beim „Bildeindruck“ kaum unterscheidbar sind.

Ich habe beide, das 56er in der APD-Version. Ohne den direkten Vergleich mit der non-APD-Version zu haben, behaupte ich trotzdem, dass APD in einigen Konstellationen einen nicht unerheblichen Unterschied macht.
Meine Meinung: Wenn schon 56er, dann gleich das APD! Der Look ist bei passenden Verhältnissen und Abständen traumhaft. Und zwar nicht mal so sehr das Bokeh (halt etwas cremiger) und die Schärfentiefe (sogar etwas schwächer als beim Normalo-56er) an sich, sondern der Kontrast und die Separation von Motiv und Hintergrund. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, würde es wohl den „Leica-Look“ nennen.

Die 90er-Brennweite war mir persönlich und ist wohl den meisten oft einfach zu lang. Und wenn zu weit weg, dann ist’s auch wieder Pustekuchen mit der Freistellung.

Zudem ist man trotz Top-IBIS der X-H1 bei 90mm und F2 schon recht früh am Ende der Möglichkeiten. Langsamer als 1/20 bis 1/10 sind mit dem 90er kaum machbar, mit dem 56er dagegen noch bis runter auf 1/7 bis 1/5.

Also: XF 56mm APD!
HKMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 10:42   #27
Jens Zerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 7.663
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Zitat:
Zitat von HKMM Beitrag anzeigen
Also: XF 56mm APD!
Wobei einem aber klar sein sollte, dass die APD-Version Vor- als auch Nachteile hat, je nach Situation.

Es ist so, dass die Blendenöffnung und somit auch das daraus resultierende Bokeh einem Wert von f1.2 entspricht, allerdings geht durch den APD-Filter auch Licht verloren, so dass das auf dem Sensor ankommende Licht nur ca. f1.7 entspricht.

Das kann Vor- und Nachteil sein: will man bei starkem Sonnenschein mit offener Blende fotografieren, kann man bei selber Verschlusszeit die Blende weiter öffnen. Fotografiert man hingegen in dunklen Räumen, muss man ev. den ISO-Wert weiter erhöhen (was bei der Lichtstärke selbstverständlich auch kein großes Problem darstellt). Letzten Ende hat der APD-Filter auch noch einen Einfluss auf den Phasen-Autofokus.

Von daher schließe ich mich an: die APD-Version ist eine tolle Linse - man sollte sich aber der beschriebenen Unterschiede bewusst sein.

Unter folgendem Link findet sich auch eine Grafik, die die von Dir beschriebenen Kontrastunterschiede bestätigt:
https://www.fujivsfuji.com/56mm-f1pt2-vs-apd
__________________
Fuji X-T4, X-T2, X-H1, X-T10: XF 23/1.4 - XF 35/1.4 - XF 56/1.2 - XF 10-24/4 - XF 18-55/2.8-4 - XF 55-200/3.5-4.8 - Walimex 8/2.8 - Samyang 12/2

Geändert von Jens Zerl (25.12.2019 um 10:49 Uhr)
Jens Zerl ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 15:36   #28
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.864
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Kann mir eigentlich jemand den Hype ums 56er 1.2 erklären?
ja - okay - 1.2 klingt erstmal fett... aber...

.... das Ding ist für meine Begriffe unglaublich langsam - selbst an einem halbwegs modernen Body wie der X-T30 ist das eigentlich kaum noch zeitgemäß wie der AF da hin und herjuckelt.

Das Staubproblem kommt zudem offenbar häufiger vor als einem lieb ist - hatte kürzlich auch ein Gebrauchtmodell in der Hand mit - für meine Begriffe - viel zu viel Staub sowohl hinter der Front als auch der Hinterlinse. Das Ding ging direkt zurück zum Händler.

Bin ich von Nikon oder auch Sony einfach zu verwöhnt was es den AF angeht? Klar kann man sagen das die Lichtstärke und Cremigkeit des Bokehs hier sicherlich höchste Priorität haben - aber ich verzichte ungern auf den AF da ich den Sucher der X-T30 jetzt auch nicht unbedingt überwältigend, sondern maximal gut finde.

Das 90er kenne ich leider nicht - scheint aber in einigen Bereichen dann schon auch merkliche Vorteile zu haben sofern man mit dem engeren Blickwinkel zurecht kommt... insbesondere die WR dürfte gegen die Staubanfälligkeit behilflich sein und der flotte AF die Arbeit erleichtern.

Ich bin jedenfalls erstmal weg vom ursprünglichen "haben wollen Reflex" des 56er 1.2 (ohne APD).

Fuji dürfte da gern auch ein XC in dem Bereich um 50mm bringen... mit f/1.4 oder 1.8... das aktuelle 35er XC mit f/2 scheint ja optisch ebenfalls eine sehr ordentliche Leistung zu bringen.
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 16:18   #29
Haisel
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 156
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

@85mk7:

Genauso ist es. Der echt laaangsame AF macht es für Reportage mit Bewegung unbrauchbar.
Bsp. : Hochzeitspaar geht auf dich zu... Heißt viel Ausschuß... Und wenn es mal draufankommt...

Deshalb hab ich auf das 90er gewechselt für outdoor.
Ich empfinde es als deutlich schärfer und kontrastreicher und konnte bei mir deutlich den Unterschied erkennen. Besonders bei offenblende und Gegenlicht.
Vielleicht lag es auch an meinem 56er...

Ich hab mich auch für : 35 1.4 und 90 2.0 entschieden. Beide ergänzen sich hervorragend...
__________________
Kritik erwünscht:https://www.instagram.com/chrisheis_onroad/

Fuji XT2, X-E3 XT3 16(1.4)/18/23(1.4)/35(1.4)/90/18-55/50-140

Nikon D60 D7000 D600 Sony A6000
erfolgreich gehandelt mit:
Moviedet, kaciapucia, Lichtbeute, frolex, cineflo, lobaso, Dorfl, G-FOTO, 85mk7, James64, Mr. Stringer, bimobil....
Haisel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 17:19   #30
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 2.253
Standard AW: 56mm 1.2 vs. 90mm 2.0

Das 56er ist deutlich Cremiger und hat mehr Charakter als das 90er....

Der AF ist jetzt aber auch nicht sooooo langsam.... Für ein laufendes Hochzeitspaar hätte bisher immer gereicht, ich hab ja keine Ahnung, was Ihr da falsch macht.... Und wer jemals das 50mm 1.2 L von Canon hatte, dem kommt das Fuji wie eine Sportlinse vor... Und schärfer ist es auch noch.

Man kann, wenn man weiß was man tut damit sogar rennen de Kinder erwischen... Und das 35er ist auch nicht bedeutend dchneller... Da stört mich der Mindestabstand mehr....

Ich bleib aber dabei: Die beiden haben für mich auf jeden Fall beide eine Daseins Berechtigung, 35 + 90, wenn Platz und Licht da ist (Freiluft Hochzeit z.B.) 23 + 56 wenn es duster oder enger ist. UNd wenn es eine absolute Winz Kirche ist auch gerne mal 16 + 35...

WENN ich mich bei Fuji aber wirklich entscheiden müsste hätte ich folgende Linsen (in absteigender Reihenfolge):
  1. 35 1.4 - DIE Linse im Fuji System... Mittig schön scharf, super Bildanmutung, auch für Portraits, MEIN absoluter Liebling!
  2. 90 2.0 - Meine wirkliche Sport & Action Linse, Tolle Farben, Krasse BQ, ein bisschen Klinisch
  3. 16 1.4 - Wow, Geile BQ, Geniale Mindesteinstellgrenze, Superschneller AF
  4. 10-24 - UWW ist und bleibt für mich Pflicht, Gibt keine wirkliche Alternative zum 10-24er... Könnte aber WR, leichter und vielleicht minimal schärfer sein
  5. 56 1.2 - Ja, es macht tolle Bilder, AF ist schnell genug, Hat ordenltich Charakter, aber der 1 Meter Mindestabstand verhindert das ein oder andere Bild
  6. 23 1.4 - Benutz ich am seltesten (vor allem seit ich auch die X100 hab), Standard 35mm halt, Gutte BQ, SChneller AF, fehlender WR und nix besonderes
  7. Der ganze Rest

Auf die einsame Insel würde ich 35 1.4 und wenns geht noch 90 2 und 16 1.4 mitnehmen... Am Besten an der H1....
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X-T100 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II | XC 15-45 3.5-5.6 OIS PZD | RX100M5

Geändert von dreampics (06.03.2020 um 19:12 Uhr)
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren