DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2020, 17:07   #2461
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.491
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Nun wenn das Ding 100 MP oder mehr hat, adressiert das den MF Markt. Dann liegt der Preis aber auch bei "Jenseits von Gut und Böse" - das dürfte anders als eine 7RIV nicht mehr an den "ambitionierten Fotografen" gerichtet sein, sondern an Agenturfotografen im Bereich Mode, Marketing etc.

Klar gibt es immer auch potente Hobbyisten die sich das leisten werden können, aber die kann man dann bei so einer Spezialkamera an ein paar Händen abzählen. Eine PhaseOne oder Hasselblad hat ja nun auch nicht jeder.

Man sah ja schon an der 5dsR das dies eher was ist für Spezialisten ist. Ich glaube wenn die so kommt dann ist das für auch 99.9% der User hier im Forum ein nicht relevantes Gerät.

Gruss G.
Widukind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 17:27   #2462
VollesKorn
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 958
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

War doch bei der 5DsR auch schon so... sehe nicht, dass das exorbitant wird. Es bleibt KB, die Auslösung allein macht doch kein größeres Format.
__________________
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis."

Besuche mich auf flickr | Instagram | Ausrüstung siehe Profil
VollesKorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 17:38   #2463
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.233
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von Widukind Beitrag anzeigen
Eine PhaseOne oder Hasselblad hat ja nun auch nicht jeder.

....
Naja, selbst wenn Canon für solche 100mp Gehäuse 5–6k € aufrufen würde, wäre das im Vergleich zum o.g. richtig billig, insofern...

P.s. Und wer glaubt, dass viele MP Bei KB reichen, um gleiche Bilder wie mit Phaseone zu machen, träumt einfach.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 17:40   #2464
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 778
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Ja die Aussagen kenne ich auch von den Olympus/ Panasonic mFT Leuten. Die beziehen sich aber immer fast immer auf ein Bild was nicht gecroppt werden muss/ will.
Ja mit dem Unterschied, dass es kein mFT Sensor sein wird
__________________
Crop the Crap out of it!
#CORONAHOAX
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.02.2020, 17:57   #2465
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.205
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Ich bin da heilfroh - 70 mPixel wäre eine lahme Krücke, was die Bildfolge ne Sekunde beträfe.

Kein Speicher der Welt könnte in Strom sparenden Kameras mehr als 1 GByte pro Sekunde speichern. Das schaffen selbst in der IT nur schnelle SSDs - bei entsprechendem Stromverbrauch.
Naja, also selbst die Nikon 1 konnte bereits 840 MP/Sek auslesen, bis der Puffer voll war.
EIn 70 MP RAW hat bei 16bit 140 MB. Mit 4 GB Puffer passen da ca. 30 von rein, bis der Puffer voll ist. XQD bringt schon 400 MB/sec beim Schreiben, das sind ca. 3 Bilder pro Sekunde. Und das ist noch völlig unkomprimiert.

Ich glaube auch nicht, dass ein MP Monster dahingehend optimerit sein muss, eine Serie nach der anderen zu schiessen bei Sportevents. Das macht man mit Universalkameras wie der 5D IV, um in der DSLR Liga ein Beispiel zu suchen. oder dann eben mit den einstelligen Sportkameras. Aber mit einer 5Ds eher nicht, wenn die ab und zu mal eine Serie kann, dann reicht das. Und da reichen auch 20 bis 30 RAW mit hohen FPS und danach nur noch 3 FPS.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 18:07   #2466
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.491
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Naja, selbst wenn Canon für solche 100mp Gehäuse 5–6k € aufrufen würde, wäre das im Vergleich zum o.g. richtig billig, insofern...

P.s. Und wer glaubt, dass viele MP Bei KB reichen, um gleiche Bilder wie mit Phaseone zu machen, träumt einfach.
Sage ich ja auch nicht - sage ja nur es zielt darauf ab, bzw. durchaus auf die "Benutzergruppe" oder sogar besser noch "Anwendungsgruppe". Ob man das Ziel erreichen kann bleibt dabei offen!

Ich glaube aber nicht das eine > 100 MP von Canon mit 6.000 - 7.000 hin kommt...aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Gruss G.
Widukind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 18:15   #2467
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.233
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

In Zeiten, wo eine crop Mittelformat mit Pdaf on Sensor und Ibis für 10k€ erhältlich ist, wird Canon keine KB Kamera in ähnlichen Preisregionen anbieten. Obwohl, wer weiß. Vielleicht sind sie ja frech.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 18:57   #2468
Roland Szabo
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 141
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Zitat:
Zitat von Roland Szabo Beitrag anzeigen
Die Gerüchte um eine hochauflösende Canon R-Kamera haben sich scheinbar in Luft aufgelöst.
Ich finde es schade, dass es doch keine hochauflösende Kamera von Canon gibt. Immerhin hatten es viele der Auguren schon als sicher postuliert.

An dem Allrounder mit 45 MPixel und schneller Bildfolge kann Canon wohl mehr verdienen, sprich die Nachfrage ist wohl größer, zumindest hier im Forum.
Roland Szabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 18:58   #2469
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 7.016
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

Solch riesigen Auflösungen (70 mPixel und noch deutlich mehr) sind und bleiben Spezialkameras vorbehalten. Die braucht auch niemand, wären vermutlich auch die meisten älteren Objektive gar nicht dafür geeignet.

Außerdem verlangsamt sich der gesamte Workflow extrem - inklusive der Sicherung der RAW Dateien.

Canon will Marktanteile behaupten und ausbauen. Mit einer solchen Kamera (die für 99% aller Anwender uninteressant ist) gelänge dieses Vorhaben ganz sicher nicht.

Da sollte man einfach Realist sein.
__________________
Ciao, Jens

Mein Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Tromsø - Eine Winterwoche nördlich des Polarkreises · Ungarn > Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 92 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 20:10   #2470
Roland Szabo
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 141
Standard AW: Weitere Canon EOS R Kameras

In einem anderen Forum werden Preise von 6.000 Dollar für die R5,
5.000 Dollar für die R6 genannt. Quelle soll wohl irgendein Northrup sein.

Danach würde die R5 vermutlich 6.500 € und mehr kosten. Recht teuer.

Geändert von Roland Szabo (04.02.2020 um 20:13 Uhr)
Roland Szabo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren