DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 10:16   #271
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.621
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Richtig, EF-Objektive kann man ja uneingerschränkt an RF weiternutzen.
Von daher muss niemand sein Glas wegwerfen.
Man hat nur einen Komfortverlust mit der Adaptiererei.
Bei EF-Linsen, die man langfristig für RF nutzen will, würde ich für jede Linse einen eigenen Adapter kaufen und den dauerhaft montiert lassen.
__________________
EOS R · 15-35/2.8 L IS · 50/1.2 L · 70-200/2.8 L IS
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 10:20   #272
VollesKorn
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 958
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Es wurde kein Produktionsstopp verkündet, sondern impliziert, dass keine Entwicklung in EF mehr stattfindet. EF ist ein sehr reifes System, dass sogar mit RF-Kameras durch Adaption weiterlebt.

Ich denke die 1DXiii hatte bereits eine Entwicklungsreife, die einen Stopp im Rahmen eines Shift zu RF sicherlich nicht gerechtfertigt hat. Ich denke, dass der Bedarf dafür auch da ist. Eine 5D5 wird eine Co-Entwicklung mit einem RF-Pendant werden, und ich denke dann auch die letzte Iteration der 5D-DSLR-Serie.

Ich hoffe jedenfalls, dass Canon voll auf RF setzt und damit das System erfolgreich macht. Sobald ich auf RF wechsele, möchte ich das Vertrauen haben und mich in ein zukunftsfähiges und langfristig unterstütztes System einkaufen.
__________________
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis."

Besuche mich auf flickr | Instagram | Ausrüstung siehe Profil
VollesKorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 10:27   #273
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.616
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von VollesKorn Beitrag anzeigen
Ich denke die 1DXiii hatte bereits eine Entwicklungsreife, die einen Stopp im Rahmen eines Shift zu RF sicherlich nicht gerechtfertigt hat. Ich denke, dass der Bedarf dafür auch da ist. Eine 5D5 wird eine Co-Entwicklung mit einem RF-Pendant werden, und ich denke dann auch die letzte Iteration der 5D-DSLR-Serie.
Hätte ich vor der Ankündigung der 1DX III auch so gesehen, aber inzwischen bin ich mir nicht mehr so sicher.

Das neue AF-Prinzip könnte mit den Möglichkeiten des on Sensor AFs gliechziehen,
ich bilde mir ein, dass in Chmees Videos der AF versucht das Auge zu finden
Ich würde nicht darauf wetten, dass die zukünftige Entwicklung schon so festgeschrieben ist...
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 10:31   #274
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.621
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von VollesKorn Beitrag anzeigen
Ich hoffe jedenfalls, dass Canon voll auf RF setzt und damit das System erfolgreich macht.
Das machen sie doch schon längst. Es wird voll in RF investiert, da gibt es kein Zurück mehr.
__________________
EOS R · 15-35/2.8 L IS · 50/1.2 L · 70-200/2.8 L IS
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.01.2020, 10:46   #275
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.621
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von iGump Beitrag anzeigen
Das neue AF-Prinzip könnte mit den Möglichkeiten des on Sensor AFs gliechziehen,
ich bilde mir ein, dass in Chmees Videos der AF versucht das Auge zu finden
Eine DSLR "sieht" nur mit dem Belichtungsmesser und der hat bei der 1D X III eine Auflösung von 0,4 MP.
Das ist zu wenig, um zuverlässig Augen erkennen und verfolgen zu können. Das funktioniert nur mit Einschränkungen.
Da ist jede DSLM in ihren Möglichkeiten überlegen, weil sie den ganzen Bildsensor dafür nutzen kann.

Bei DSLM besteht außerdem noch extrem viel Potenzial, gerade in Verbindung mit dem Dualpixel-AF. Die Möglichkeiten werden momentan vor allem durch die Rechenleistung stark begrenzt. Ein 30 MP Sensor hat theoretisch 30 Millionen AF-Punkte zur Verfügung. Es fehlt nur (noch) die Rechenleistung, die alle in Echtzeit auszuwerten. Mit jeder neuen DIGIC-Generation werden die DSLM in Sachen AF besser, während der Phasen-AF der DSLR technisch weitgehend ausgereizt ist.

Wiegesagt, die 1D X III ist ein letztes Aufbäumen.
__________________
EOS R · 15-35/2.8 L IS · 50/1.2 L · 70-200/2.8 L IS
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 10:58   #276
VollesKorn
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 958
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Das machen sie doch schon längst. Es wird voll in RF investiert, da gibt es kein Zurück mehr.
Naja, 100% anscheinend ja nicht. Man versucht, nachvollziehbar, bestehende EF-Kunden nicht zu verärgern, durch die weitere Lieferung von Kameras, ist ja auch OK. Ich kauf' da aber nichts mehr - schade um den OVF, aber einen Tod muss man sterben

Zitat:
Zitat von iGump
Ich würde nicht darauf wetten, dass die zukünftige Entwicklung schon so festgeschrieben ist...
Ich würde es eher so bewerten, dass DSLR noch Potentiale haben und noch nicht ausentwickelt sind - aber das wird nichts ändern. Da die neuen RF-Objektive nun einmal nicht an EF funktionieren, muss(te) sich Canon entscheiden. Ich denke man kann unter den aktuellen Marktgegebenheiten nur auf ein Pferd setzen.
__________________
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis."

Besuche mich auf flickr | Instagram | Ausrüstung siehe Profil
VollesKorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 11:10   #277
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.616
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Eine DSLR "sieht" nur mit dem Belichtungsmesser und der hat bei der 1D X III eine Auflösung von 0,4 MP.
Die 5D hatte auch nur einen Kreuzsensor...

Ich habs jetzt hier detailierter hingeschrieben...
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 11:47   #278
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.621
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von iGump Beitrag anzeigen
Die 5D hatte auch nur einen Kreuzsensor...
Was willst du damit jetzt sagen?
__________________
EOS R · 15-35/2.8 L IS · 50/1.2 L · 70-200/2.8 L IS
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:28   #279
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.004
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Zitat:
Zitat von michamelxp Beitrag anzeigen
Mal anders herum gefragt: Gibt es überhaupt noch Lücken in der EF-Linsenwelt, die (unbedingt) geschlossen werden müssen, weil man sonst nicht vernünftig Fotos machen kann?
Solche eklatanten Lücken sicherlich nicht. Es gibt ein paar Objektive, denen man evtl nochmal ein Update hätte verpassen können - so empfand ich zb das EF 50/1.4 USM offenblendig nie als wirklich scharf. Da eine Neuauflage als L wäre sicherlich nicht verkehrt gewesen. Allerdings ist vermutlich der Markt dafür nicht da.


Zitat:
Zitat von Tom_Green Beitrag anzeigen
Lol. Deswegen bringt Canon 5.5K 60P und RAW Video in was? Richtig einer DSLR.
Wenn man sich aber mal die Specs auf dem Papier anschaut, dann könnte man auf die Idee kommen: bau den Spiegel aus, werf den Digit 8 für den Sucher-AF weg und ersetze den OVF durch einen EVF, und du hast eine 1er Mirrorless...





Zitat:
Zitat von zuendler Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach muss das Sortiment an RF Objektiven nur dort ausgebaut werden, wo solche Objektive an EF bisher nicht möglich waren. [...] Der Rest ist doch völlig kompatibel adaptierbar.
Sicher ist alles adaptierbar, direkt nativ hat aber auch seinen Reiz - und schlägt sich beispielweise in einem etwas kleineren Gesamtpaket wieder. U.U. sind auch Schärfere Objektive durch den kürzeren Abstand zum Sensor möglich bzw einfacher möglich, meine da mal was gehört zu haben.

Alles nichts, was mich jetzt bewegen würde, mein vorhandenes EF Glas durch RF Glas zu ersetzen, aber bei Neuanschaffungen werde ich wohl durchaus mal überlegen ob es weiter EF oder doch ein RF Objektiv werden wird.



Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Bei EF-Linsen, die man langfristig für RF nutzen will, würde ich für jede Linse einen eigenen Adapter kaufen und den dauerhaft montiert lassen.
Ist eine Möglichkeit. Ich mach's derzeit umgekehrt, bei mir ist der Adapter fest an der R.
Aber ich hab im Moment auch nur EF Glas - sobald ein RF Objektiv dazu kommt besteht natürlich die Gefahr, dass der Adapter dann gerade an dem Objektiv hängt, dass man zuhause gelassen hat...

Ob ich dann für jedes Objektiv einen Adapter kaufen würde... mal sehen. Aber evtl einen "Reserve-Adapter", der fix im Rucksack bleibt.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 09:55   #280
lynx224
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 589
Standard AW: Canon EF vs RF Mount

Das Aus für EF ist nur noch eine Frage der Zeit. Sobald das Angebot an RF-Objektiven auf dem Stand der Auswahl an EF-Optiken ist. Wird es sehr davon abhängen, wie groß die Nachfrage noch DSLRs und EF-Objektiven dann noch sein wird.
In einem stark rückläufigen Markt macht es keinen Sinn. Für die fortwährend schwindende Zahl an Käufern zwei, oder drei teils inkompatible Systeme bereit zu halten.
lynx224 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren