DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2018, 11:18   #111
caromelly
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 17
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von peterhellwach Beitrag anzeigen
Was du hier schreibst, ist nicht nachvollziehbar. Ich nutze meine alten EF und EF-S ohne Einschänkungen.
An meiner M5 hat der 50mm Joghurtbecher einen deutlichen Batckfokus.
An 3 Dslr`s sitzt der Fokus ohne Microjustierung perfekt.
Ich dachte erst ich spinne, kann an einer spiegellosen gar nicht sein.
Hab mich an Canon gewandt, die mir rieten, die Kombi zwecks Justage nach Willich zu schicken.
Die L -Optiken laufen alle an der M5.
Verstehe das wer will, ich dachte, jetzt habe ich mal ne gescheite spiegellose von Canon....
caromelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 11:59   #112
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.192
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von caromelly Beitrag anzeigen
..Wo kann man denn hinschreiben, um Canon zu nerven,
bzw. auf ein Firmwareupdate hinzuweisen?
Über https://www.canon.de/support/consume...s/cameras/eos/
dann die entsprechende Kamera anwählen, da runterscrollen unter "Kontakt" eine entsprechende E-Mail verfassen.
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 12:01   #113
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.192
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Das Sigma 10-20mm F4-5.6 rattert an der M50. Es fokussiert zwar, aber man hört stetig den Motor
Hast Du eventuell den kontinuierlichen AF eingeschaltet?
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 13:40   #114
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 316
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

@wilsberg

war ein Bedienfehler meinerseits. Hatte die m50 für eine Woche nur ausgeliehen.
__________________
Canon 80D und glücklich damit.
Sensorkriege interessieren mich nicht. Mit dem Alter wird man entspannter
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.08.2018, 15:55   #115
hl_1001
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2014
Ort: Graz
Beiträge: 30
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von Marco B Beitrag anzeigen
Hallo,
reicht eigentlich die einfachere Variante des EF-M Adapters (ohne Stativadapter) oder sollt man zur Version mit Stativadapter greifen?
Habe jenes von Meike mit Stativaufnahme, das ist definitiv zu empfehlen! Der Body alleine hat ja kaum Gewicht, die Kamera ist mit Objektiv sehr kopflastig.
__________________

>>> flickr <<<
>>> 5∞px <<<
hl_1001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 16:17   #116
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.656
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von caromelly Beitrag anzeigen
Verstehe das wer will, ich dachte, jetzt habe ich mal ne gescheite spiegellose von Canon....
Dual Pixel Autofokus ist halt ein Phasenfokus und kein Kontrastfokus und da muss man dann wohl justieren...
__________________
11mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 21:03   #117
Andreas Hofmann
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 92
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Justieren solte eigentlich nicht nötig sein. Das Problem bei DSLRs ist normalerweise, dass der Strahlgang vom Objekt zum AF-Sensor exakt die gleiche Länge haben muss, wie vom Objekt zum Bildsensor. Wird der Bildsensor für den AF verwendet, kann es da keine unterschiedlichen Wege geben.

Probleme sind nur denkbar, wenn die Kamera meint, dass das Objektiv noch x Schritte bis zum perfekten Fokus fahren muss, das Objektiv aber diese Anweisung nicht präzise umsetzt. Das EF 50/1.8 II ist dafür ein ganz heißer Kandidat.

Bei dreidimensionalen Objekten kann der Ausschnitt, in dem der Fokus gemessen wird, aber auch einfach zu groß sein.
Andreas Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 22:29   #118
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 6.459
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von caromelly Beitrag anzeigen
An meiner M5 hat der 50mm Joghurtbecher einen deutlichen Batckfokus.
An 3 Dslr`s sitzt der Fokus ohne Microjustierung perfekt.
Ich dachte erst ich spinne, kann an einer spiegellosen gar nicht sein.
Hab mich an Canon gewandt, die mir rieten, die Kombi zwecks Justage nach Willich zu schicken.
Die L -Optiken laufen alle an der M5.
Verstehe das wer will, ich dachte, jetzt habe ich mal ne gescheite spiegellose von Canon....
Ich hab grad das 50 1,8 II von einem Freund hier, das ist an der 80D so zickig und wenig brauchbar wie ich es von dem Joghurtbechher bisher immer kannte.
An meiner M5 ist es super exakt und präzise, so gut hab ich den Joghurtbecher noch nie erlebt.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS 80D/ EOS M5/ EOS M +ML/ EOS 50 E / 24 1,4 DG HSM ART / EF-M 32 1,4 STM / EX 50 1,4 DG HSM / EF-M 22 2 STM/ EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / EF-S 10-18 4,5-5,6 IS STM / EF-S 55-250 4.5,6 IS STM / EF-EF-M Adapter / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 / Für die M: MD Rokkor 28 2,8 / 50 1,7 / 135 3,5 / TT Retrospective 10/ LP Flipside 400 AW/ Mehr im Profil
Alle Canon Picture Styles Download
Mr.Click ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 09:18   #119
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.656
Standard AW: Nachteile beim verwenden der EF/EF-S Objektive mittels Adapter

Zitat:
Zitat von Andreas Hofmann Beitrag anzeigen
Justieren solte eigentlich nicht nötig sein. Das Problem bei DSLRs ist normalerweise, dass der Strahlgang vom Objekt zum AF-Sensor exakt die gleiche Länge haben muss, wie vom Objekt zum Bildsensor. Wird der Bildsensor für den AF verwendet, kann es da keine unterschiedlichen Wege geben.
Das ist hier einmal ganz gut beschrieben:
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...postcount=1620
Das was du beschreibst ist unter Fall 2) beschrieben.
Das was unter 1) beschriben wird kann aber auch vorkommen.
__________________
11mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren