DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2021, 23:05   #11
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 1.629
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Beiträge #3 und#4 sagen alles Wesentliche. Konzentriere dich nicht auf recht unwichtige Details wie die Akkuleistung, ein Akku ist schnell gewechselt. Und vergiss diese Testseite, der Sensor zur 6D ist doch gleich. Eine zusätzliche Festbrennweite bringt dich mehr voran als die R ggü der RP. Steht in ähnlicher Weise auch schon im Vorgängerthread.
__________________
Sony KB
batho66 ist offline  
Alt 17.10.2021, 08:40   #12
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.985
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Hatte die RP nicht irgendwelche Einschränkungen beim elektronischen Verschluss?
__________________
28mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline  
Alt 17.10.2021, 09:59   #13
_wWw_
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 732
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Grundsätzlich bist Du ja auf dem richtigen Weg und machst vieles
deutlich besser als ich mit meiner ersten Kamera...
allein schon weil Du vorher fragst und dazu dann hier in Deinem
Thread auch noch Glück hast, daß kein Glaubenskrieg ausbricht ;-)

Trotzdem hast Du bei diesem besseren Vorgehen... erst mal fragen
und dann gucken und sich dann entscheiden... statt Bauchkauf und
loslegen... natürlich die Sorgen und Nöte durch die Überinformation,
die man jedes mal für sich selber bewerten und einsortieren muß.

Beispielbilder habe ich mir immer noch nicht angesehen, nun
aber das Stichwort Streetfotografie noch mal aufgeschnappt...

Da ist doch eher entscheidend, wo und zu welcher Tages-
(oder auch Nacht- ??) Zeit die Kamera durchguckt, d.h.
viele Kameras erfüllen die Aufgaben ausreichend gut.

Und d.h. auch, daß die letzten Prozent in irgendeinem Vergleich
komplett / sch..... ön egal sind.

Viel dramatischer ist dann der Effekt der Haptik, d.h.
--> wie gut kommst Du mit der Bedienung klar?
--> wieviel von der Kohle bleibt gleich für ein gutes weiteres Objektiv über?


Aus der eigenen Erfahrung:
Frau war einkaufen und man ging in den Männerhort, einen Technikmarkt.
500D lag in der Begrüßungsgrabbeltischauslage und der Bauch nahm sie mit.
Mit dem 18-55er Kit stand ich etwas enttäuscht in der dunklen Turnhalle.

Das 70-200 F4L hat begeistert und für einen unheimlich vollen Warenkorb
gesorgt, der dank der Bauchschmerzen bei den Gesamtkosten dann doch
nie abgeschickt wurde. Im Laufe der Zeit ging ... so nachträglich betrachtet...
dann doch locker bis heute deutlich mehr Kohle drauf.
So selten ich es nutze, das 70-200 F4L wird mich auch nie verlassen.

Erst dann (und nach einigen Hinweisen / Tips) kam endlich
das 85er F1.8 USM dazu und wurde zum Immerdrauf.
Hinter dem Objektiv wechselten dann die Kameras...

Aber zurück zu Deinem Problem:
Dank des eigentlich ersten Fehlkaufs, der 500D war und bin ich auf die
Bedienung eingeschossen... so sehr, daß ich mit der von vielen für den
Hallensport empfohlene 7D nicht klar gekommen bin... die Bedienung
war überhaupt nicht meins. Außerdem war und ist die 70D der deutlich
bessere Allrounder... so daß die für mich das AHA- Erlebnis brachte.
Und die Bedienung war / ist so genial gleich, daß ich nach dem
Wechsel einfach so ohne Umgewöhnung gleich weiter gemacht habe.

[EDIT:]
Die Ergebnisse der 70D waren nicht grundsätzlich / deutlich besser
- auch mit der 500D kamen guten Bilder raus... nur war der Ausschuß
deutlich höher. Es wurde mit der 70D leichter und mit der 90D noch besser.
[/EDIT]


Du bist jetzt vollkommen unvorbelastet, belastest Dich
aber demnächst mit deiner ersten richtigen Kamera.

Will sagen: Je wohler Du dich mit deiner ersten Kamera fühlst,
desto schneller wirst Du zu deinen gewünschten Ergebnissen kommen.

Die Auswahl über Nachfrage hier und ausprobieren etc.
ist gut und der richtigere Weg. Die Entscheidung, welche
der ausgewählten Kameras es dann sein sollte, ist Deine
ganz persönliche Bauchentscheidung. Da sind die letzten
Prozent in irgend einem Vergleich oder die Überzeugung
des einen oder anderen Users sch......ön egal.


So eine RP wird sich vermutlich auch mit wenig Verlust
wieder verkaufen lassen, wenn Du deine nächste Kamera
haben willst. Dafür hast Du gleich deutlich mehr Kohle für
die ersten Objektive über, die Du übrigens nicht jetzt
sofort / gleich mit kaufen mußt.

So gesehen sollte die Überlegung / Entscheidung eigentlich klar sein ;-)

Geändert von _wWw_ (17.10.2021 um 16:35 Uhr)
_wWw_ ist offline  
Alt 17.10.2021, 11:19   #14
TommiP
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Puchheim bei München
Beiträge: 666
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Kann sein dass das schon erwähnt wurde, ein Killerargument für RP war bei mir dass die RP keinen mechanischen Verschluss hat. Wenn ich hier falsch liege mag man mich gerne korrigieren.

Damit gibt es massive Probleme speziell bei Kunstlicht, Blitzen oder bei sehr bewegten Motiven, die man bei der R nicht hat, sofern man hier den mechanischen Verschluss aktiviert. Auch wird der Sensor damit besser geschützt.

Gruß
Thomas
TommiP ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2021, 12:20   #15
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 1.629
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Zitat:
Zitat von TommiP Beitrag anzeigen
Kann sein dass das schon erwähnt wurde, ein Killerargument für RP war bei mir dass die RP keinen mechanischen Verschluss hat. Wenn ich hier falsch liege mag man mich gerne korrigieren.

Damit gibt es massive Probleme speziell bei Kunstlicht, Blitzen oder bei sehr bewegten Motiven, die man bei der R nicht hat, sofern man hier den mechanischen Verschluss aktiviert. Auch wird der Sensor damit besser geschützt.

Gruß
Thomas
Das ist komplett falsch. Der elektronische Verschluss steht nur eingeschränkt zur Verfügung.
__________________
Sony KB
batho66 ist offline  
Alt 17.10.2021, 12:22   #16
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 1.629
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Hatte die RP nicht irgendwelche Einschränkungen beim elektronischen Verschluss?
Ja, steht nur in den Szeneprogrammen zur Verfügung. Aber ist das für den TE relevant?
__________________
Sony KB
batho66 ist offline  
Alt 17.10.2021, 12:24   #17
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.985
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Das kann der TE nur selbst entscheiden...
Man sollte darauf aber hinweisen. Für mich war das schon ein erheblicher Grund.
__________________
28mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline  
Alt 17.10.2021, 12:25   #18
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 858
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Zitat:
Zitat von batho66 Beitrag anzeigen
Ja, steht nur in den Szeneprogrammen zur Verfügung. Aber ist das für den TE relevant?
Lautloses fotografieren scheint ihm wichtig zu sein.
CR6 ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2021, 12:53   #19
_Antares_
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.10.2021
Beiträge: 21
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Ehrlich gesagt bin ich etwas deprimiert weil ich nicht weiß mit welcher Kamera ich am glücklichsten wäre. Man möchte das bestmöglichste für den eigenen Zweck rausholen und jedes Video welches ich über die 6D Mark II, die EOS RP, die R, R6 oder sogar die R5 schaue stellt die jeweilige Kamera anders dar. Heute Morgen z.B. habe ich dieses Video gesehen https://www.youtube.com/watch?v=2QX71cZK3rg da wird ein Vergleich zwischen der R und der 6D Mark II gestartet und dort ist die 6D Mark II eindeutig besser von der Bildqualität her (subjektive Wahrnehmung?). Wie kann das sein? Dann habe ich noch einen weiteren deutschsprachigen Youtuber gefunden, der ebenfalls die 6D Mark II der R6 und R5 vorzieht in Sachen Portrait und Streetfotografie. https://www.youtube.com/watch?v=3vYRNeE4zXQ&t=4671s Dann gibt es wieder diese unzähligen Internetseiten auf denen verglichen wird zwischen RP, R, R6, R5 und der 6D Mark II welches letzteres mit der schlechtesten Bildqualität abschneidet. Also, die Meinungen gehen so stark auseinander, sodass ein Neueinsteiger überhaupt nicht mehr weiß wen er trauen kann. Gleiches ist doch am Samstag im Geschäft passiert, als mir der nette Verkäufer erzählte, dass die RP nur eine "abgespeckte" Version der 6D Mark II ist und hier im Forum diese Meinung nicht geteilt wurde von jemanden (weiß nicht mehr wer es geschrieben hatte). Dann hatte noch jemand erwähnt, der Sensor wäre der gleiche, wie kann dann das Bild so unterschiedlich ausfallen, trotz des selben Objektives?

Tut mir leid, dass es mit mir so schwierig ist.

Geändert von _Antares_ (17.10.2021 um 12:56 Uhr)
_Antares_ ist offline  
Alt 17.10.2021, 12:55   #20
gerrykobold
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 253
Standard AW: EOS R oder EOS RP

Kommt aufs Geld und den Anspruch bzw. was man damit Fotografeiren möchte an,eine m.E. "alte" Canon 6D Mark II würde ich nicht mehr für das Geld(was sie aktuell kosten soll) kaufen,eine Canon R auch nicht mehr weil eben auch noch zu teuer und zum "Testen" oder Üben reicht die Canon RP ,wenn es Spaß macht kann man immer nch die gute Canon R6 später dazu kaufen...

die Canon RP kostet etwa die Hälfte der beiden anderen Kameras und so gesehen macht man nix Falsch,außer man wird beruflich Fotograf ,aber da wäre soweo die Canon R5+R6 angebrachter

übrigens kann ich das Video dazu auch empfehlen:https://youtu.be/MnwIPUI7GWM

Geändert von gerrykobold (17.10.2021 um 12:58 Uhr) Grund: Video
gerrykobold ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de