DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2021, 16:38   #41
FelixW
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 2.326
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Ich finde das 8-25mm an sich ja fast perfekt vom Brennweitenbereich her. Das einzige, was jetzt noch fehlt, wäre ein qualitativ hochwertiger Anschluss nach oben. Weil so lange ich dann sowieso noch ein 12-40/45/60 mitnehmen "muss" um die Lücke zum 40-150mm oder 35-100mm zu schließen (jaja, ich weiß, Fußzoom etc., ist aber einfach nicht meins), ist's irgendwie doof. Da kommt zwar das 25-50mm f1.7 noch irgendwann, aber das wäre dann doch zu viel des Guten und wäre obenrum dann eh auch wieder zu kurz...

Aber mal sehen, irgendwie bin ich schon leicht motiviert doch nochmal Geld in MFT zu investieren...
__________________
[Internetseite] - [Blog] - [Instagram] - [YouTube]
FelixW ist offline  
Alt 05.06.2021, 17:10   #42
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.203
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
@ Skylake: Du scheinst ja ziemlich enttäuscht zu sein. Deine Erwartungen werden vom neuen Zuiko scheinbar nicht erfüllt. Zumindest, was der Preis angeht. Kann ich gut verstehen, wenn man etwas haben möchte, es sich jedoch nicht leisten will oder kann. Jedoch scheint mir, dass Du die letzten Interviews von Olympus und OMDS nicht zur Kenntnis genommen hast. Die Gerätschaften werden nicht günstiger, zumindest nicht für die gebotene Leistung (wie auch immer sich diese spezifiziert). Das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Wer auf ein kompaktes, edles und gleichzeitig günstiges System hofft, scheint bei OMDS eher schlecht beraten zu sein.
Meine negative Einstellung gegenüber des Objektives mit meinen angeblich fehlenden Finanzen zu begründen ist schlicht unreif und nicht sonderlich kreativ.

Bis auf 2 Objektive hatte ich jedes Panasonic/Olympus im Besitz und auch wenn ich die meisten davon nicht mehr besitze, erlaube ich mir auf Grund dieser Kenntnisse eine Aussage zum Preis-Leistungs-Verhältnis des 8-25 Objektives.

Was die Olympus Kamerasparte zu den Preisen sagt interessiert mich auch absolut nicht mehr denn es gibt unzählige Alternativen in der Kamerawelt.

Wenn du dich gezwungen fühlst einem System treu zu bleiben und dreiste Aufpreise zu zahlen dann kannst du das gerne machen, sei aber so nett und komm nicht mit so einfältigen Argumenten daher wenn andere User mal zwei Sekunden nachdenken bevor sie ihr Geld investieren.

Das 8-25mm könnte auch nur 400€ kosten, für mich völlig irrelevant weil ich nun die Daten des Linse kenne.

Zu schwer, zu groß, zu teuer und den ausfahrenden Tubus finde ich schlicht hässlich.

Ist natürlich traurig wenn du dich in das untergehende Olympus System eingekauft hast und Alternativen nicht möglich sind aber ich habe das Problem nicht.

Deswegen kann ich das alles relativ neutral betrachten und für mich wirkt das Objektiv wie ein letzter Versuch noch eine optische Rechnung völlig überteuert auf den Markt zu knallen bevor das ganze Schiff sinkt.
Skylake ist offline  
Alt 05.06.2021, 20:06   #43
nehonimo
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2009
Beiträge: 776
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Zu schwer, zu groß, zu teuer .
Welche Alternativen siehst du denn hierzu?

LG
Bernd
__________________
Olympus OM-D E-M10(I) 14-42EZ Pankace, Nikon D700, D300s, 16-85/3.5-5.6, AFS 70-300, AFS 70-200/4.0G, Sigma 17-55/2.8, Tamron 24-70/2.8 G1, 85/1.8D, 28/1.8G und noch etwas mehr
nehonimo ist offline  
Alt 05.06.2021, 20:17   #44
Michael Thaler
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Gilching
Beiträge: 1.442
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Zitat:
Zitat von nehonimo Beitrag anzeigen
Welche Alternativen siehst du denn hierzu?

LG
Bernd
12+40/2.8 + Laowa 10/2 wäre eine Alternative. Ich hab auch das 12-40 und das ist mein mit Abstand meist genutzes Objektiv. Ich find den Brennweitenbereich des 8-25/4 schon richtig genial. Aber Größe / Gewicht find ich schon grenzwertig und die Blendensterne die ich auf der Olympus Seite gesehen habe, sahen leider auch nicht so toll aus (die Seite ist leider aus dem Netz genommen, deshalb kann ich die Bilder nicht verlinken). OK, das muß noch nichts heißen, die können durchaus recht weit offen aufgenommen worden sein. Das Laowa 10/2 wiegt halt fast nix, macht recht hübsche Blendensterne. Dafür deutlich unflexibler, kein AF, nicht abgedichtet. Andererseits dürfte man mit 10mm und Panorama auch die 8mm des 8-25 kommen. An meiner KB DSLR hab ich das Nikon 20/1.8 zum 24-120/4 und bin damit bis jetzt recht gut klar gekommen.
Michael Thaler ist gerade online  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.06.2021, 20:30   #45
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 3.195
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Das 8-25 ersetzt ein Superweitwinkel und ein Standardzoom, also zB ein
8-18 oder 7-14 und ein 12-40/45/60.
Nicht ganz, aber so das man als Weitwinkelfan überlegen kann nur mit einer Linse loszuziehen, statt deren zwei. Oben rum kann man ja noch mit einem Tele ergänzen, dann hätte ich zB das 8-25 und ein 70-300/45-150 o.ä.

Wenn das 8-25 das mit 400g abzudecken vermag finde ich das interessant,
gerade mit einer der mittelgroßen und um die 400g leichten mfts.

Die vorne genannte S5 ist nun keine Option für mft Liebhaber, mit einem 750g Body kannst Du Nägel einschlagen, so ein Bricket ist das…
tornesch ist offline  
Alt 05.06.2021, 21:50   #46
cazaluz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 2.223
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

@tornesch

"nicht ganz"... aber so sehe ich das auch

Die einzig mir bekannte annäherend vergleichbare (brennweitenbezogen) Linse, ist das EF-L 17-40er von Canon KB...
aber OHNE bereits die optische Leistung des 8-25ers zu kennen, ist die Canon Linse eine Gurke dagegen..
__________________
´netten Gruss WiLLiam CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com


Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline  
Alt 06.06.2021, 02:36   #47
SALE
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 365
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Der Brennweitenbereich ist schon sehr interessant. Man kann mit dem Objektiv viele 2 Linsen-Kombis zusammenstellen, die dann auch sehr weite Bildwinkel abdecken, und damit etwas bieten was eine Kompakt oder Bridgekamera nicht können.

Meine letzte Allerweltskombi mit dem OM-System sah so aus:
4/28-48mm + 2/85 + 5/200. Davor habe ich immer WW-FB mit den zwei anderen Objektive kombiniert ( und manchmal ein Standard dabei 1,4/50 oder 2/40 dazu).

Meine Erfahrung war: Daß ich im WW Bereich doch gerne Zoomen möchte, während ich mit dem 85mm mit Fußzoom eigenltich immer mein Bildwinkel finde. Deshalb habe ich WW durch dieses Zoom Ersetzt. Die Lücke hat mich nie gestört, selbst bei Dias, wo ich nichts mehr beschneiden konnte.

Wenn ich mir vorstelle mit mft, jetzt von der Standartbrennweite bis 8mm/ 16mm KB, das war das weisteste was es bei OM non fisheye gab, alles flexibel in einem Objektiv, das ist schon für Reisende eine sehr interesante Option. Zoom habe ich nur im WW wirklich gebraucht. Daher dieses Objektiv, und dann Tele je nach Bedarf, und man ist ausgerüstet, auch für Abend, wenn man noch ein F 1.8 Linse dazupackt.

Ich hätte es gerne etwas kompakter gewünscht. Aber rechne damit, daß Olympus bei Abbildungsqualität keine Kompromisse gemacht hat, dann passt auch der Preis. 1600 wäre mir schon auch hoch gewesen, nur dann gerechtfertigt wenn wirklich viel extrem teures Glas verbaut worden wäre.
Wenn die Webseite wieder sichtbar ist, werde ich mir die Bauweise mal ansehen.
SALE ist offline  
Alt 06.06.2021, 02:44   #48
SALE
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 365
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Ist natürlich traurig wenn du dich in das untergehende Olympus System eingekauft hast und Alternativen nicht möglich sind aber ich habe das Problem nicht.

Deswegen kann ich das alles relativ neutral betrachten und für mich wirkt das Objektiv wie ein letzter Versuch noch eine optische Rechnung völlig überteuert auf den Markt zu knallen bevor das ganze Schiff sinkt.
Sorry. Deine Postings kommen hier nicht besonders "neutral" rüber. Ich sehe darin eher ein Ex-Lover, der noch zürnt, und nicht jemand der neutral handelt. Ich bin vielleicht etwas zu optimistisch für OMDS, wobei ich mir andererseits durchaus auch vorstellen kann, daß in absehbarer Zukunft die gesamte Westliche Industriegesellschaft -die eh nur noch an den Infusionen durch Asien hängt- zusammenbricht.
Ich habe mir jetzt besorgt was für mich sinvoll ist. Das ist µFT Mittelklasse, die kann ich gut mitnehmen. Und solange Strom aus Steckdose kommt, sehe ich das gelassen, zumindest solange ich den Luxus habe, daß das sich meine "Hauptsorge" um das Fotoproblem, ob Schärfe jetzt reicht oder genug Bookeh im Bild ist dreht.
SALE ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.06.2021, 03:09   #49
SALE
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 365
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Mehr Vergleichsbilder und ein Screenshot der technischen Daten und der Oly Seite:
https://www.43rumors.com/more-leaked...#disqus_thread

Als kompaktere Alternative zum 7-14 F 2.8 ist es wohl weniger zu sehen. Interessant wird es, wenn man das Standart-Zoom dazu wegläßt, und sich die Objektivwechsel zwischen UWW & Standart sparen kann. Zudem hat es ein normales Filtergewinden, wenn auch eher groß.

Ergänzung zum Filter: Wobei ich jetzt mal geschaut habe: Ein Objektiv, das sich als Partner anbietet ist das 40-150 Pro und das hat denselben Filterdurchmesser. Dann muss man eben in 72mm Investieren hat mit 2 Objektive 8-150 in FF 16-300mm mit Konverter auch noch mehr mit selbem Filter. Lichtstärke dort wo man sie braucht, mit einer Brennweitenlücke die eher unbedeutend ist.
Wobei man sie mit einem 30mm Objektiv füllen kann, als Makro oder lichtstark mit Sigma. Auf Reisen ist man damit schon sehr gut aufgestellt, und das Packmaß ist vertretbar, auch wenn das jeweilige Setup nicht gerade zierlich ist.

Geändert von SALE (06.06.2021 um 20:46 Uhr)
SALE ist offline  
Alt 06.06.2021, 10:35   #50
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 3.195
Standard AW: Olympus M.ZUIKO 8-25mm F4 PRO

Für mich es vielleicht ein Grund in mft reinzugehen, weil was das Packmaß angeht ist mft immer noch DAS System.
Aber nur wenn sie sich wieder darauf besinnen und nicht nur Bodys in der Größe einer VF Kamera auf den Markt bringen wie M1X oder GH5.

Ein 400g schweres 8-25 zusammen mit einem Body ähnlichen Gewichts wie die neue P7 und man hat eine tolle nur 800g schwere Kamera mit 16-50 KB.
Dazu vielleicht ein kleines Tele und eine Festbrennweite in der Tasche.

Und dann nimmer Dir eine Z6 mit 14-30 zum Vergleich und wiege mal nach.
Oder eine S5 mit 20-60. es wird immer deutlich schwerer und größer.
Ich könnte mir sogar vorstellen das 8-25 mit einer G110 zu kombinieren, leichter geht’s nicht.


Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Ist natürlich traurig wenn du dich in das untergehende Olympus System eingekauft hast und Alternativen nicht möglich sind aber ich habe das Problem nicht.
tornesch ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de