DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2016, 17:32   #2141
Gast_319607
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Es ist meine alte 60D mit FullSpektrum-Umbau von Nightshot, nicht nur den IR-Filter-Unterschied wie bei einer 60Da. Ich hab den Umbau nicht gesehen, aber ich gehe mal davon aus, daß über dem Bayr nichts mehr ist außer Füllmasse für Abstand?

Anbei ein unbearbeitetes (bis auf Weißabgleich, sonst ist es pink) Einzelbild von 4 von M31 - ich liege also schon in der Belichtung in der Mitte. Und ich denke es ist noch zu Resthell der Stadtnähe. ISO800 bei 60sek - also müßte ich für 5min ja auf ISO160 gehen. ISO400 wird wahrscheinlich völlig überstrahlen, wobei man es vielleicht trotzdem probieren sollte - man kann es ja mit einem ISO100-Bild für den "Hintergrund" überlagern, aber bei ISO400+5min sollten die Spiralarme ja nochmal heller werden.
Da M31 Südwesten ist (allerdings waren es fast 60° Höhe), werde ich meinen Standort mal verlegen, in der Richtung war nämlich der Südrand von Berlin.

Work in progress.....

Geändert von Gast_319607 (06.07.2021 um 17:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 19:29   #2142
Santa_Claus
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 361
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Das sieht übel aus ! Meiner Meinung nach kannst du dir Versuche mit 5min usw. bei dieser Lichtverschmutzung sparen.

Ich sehe hier eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
entweder verlegst du wirklich deinen Aufnahmestandort an einen besseren Himmel (Lichtverschmutzungskarten könnten helfen) oder du versuchst es mit einem der diversen LightPollution-Filter, wie IDAS, CLS oder UHC-S.

Grüße,
Claus
Santa_Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 10:08   #2143
BruciesHeroes
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Ebersberg
Beiträge: 454
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Zitat:
Zitat von Santa_Claus Beitrag anzeigen
@Matthias
Erschrocken bin ich nicht . Ungewohnt, aber mir gefällts !
Ha als Rot, OIII als Grün und Blau oder OIII nur als Luminanz?
Mit RGB-Ha-OIII-SII-Astrofotografie habe ich mich noch nicht so auseinandergesetzt .

Grüße,
Claus
Ich habe bislang nur Ha und OIII Daten (OIII leider noch zu wenig) und habe daraus über R=Ha, G=0.5*Ha+0.5*OIII und B=OIII das Farbbild erzeugt. Alles ohne Luminanz. Die Ha-Daten könnte ich wahrscheinlich als Luminanzkanal verwenden, da die relativ viel Information enthalten.
Irgendwann will ich mir noch den Baader S2 Filter kaufen. Damit könnte ich dann bei mondlastigen Nächten nicht mehr nur mit Ha aufnehmen. Mein OIII-Filter bringt bei Vollmondnächten weitaus weniger Unterdrückung was am steigenden Überlapp des Mond-(Sonnen)spektrums mit der OIII Linie liegt.
__________________
Flickr Astrobin


Erfolgreich gehandelt mit: vobo, gizmo20nrw, strieche, BastianK, christoph_dd, Leonhard Burger, uhrenmacher, mfsimba, double-ear, Peter Leutheußer, Photographer1
BruciesHeroes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 21:45   #2144
pipp086
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2013
Ort: Lingen
Beiträge: 83
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Ich muss sagen, so langsam komme ich mit der EBV immer besser zurecht. Ich hab zwar schon einige Jahre Erfahrung mit Photoshop etc., aber Astro ist dann halt doch nochmal komplettes Neuland. Trotz der wenigen Frames heute abend (5x90sek) bin ich mit dem Resultat aus den Einzelbildern mehr als zufrieden. Mein Ziel ist es, bei den nächsten klaren Abenden isng. 1-2h Belichtung zu sammeln ;-)

Ich habe im Gegensatz zum letzten Mal penibel auf die Einnordung geachtet und habe zusätzlich noch auf f5.6 abgeblendet. Beide Maßnahmen haben sich gelohnt, finde ich




Was meint Ihr zum Ergebnis?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg orion_135mm_5x90sek_v2_rahmen_klein.jpg (391,6 KB, 181x aufgerufen)
__________________
NIKON Z6II | Nikon D5200(a) | Tamron 15-30mm 2.8 G1 | Sigma 35mm 1.4 Art | Sigma 85mm 1.4 Art Walimex Pro 135 2.0 |

FLICKR | fotocommunity
USA-Westküste, Florida & Bahamas!

Geändert von pipp086 (26.01.2016 um 07:10 Uhr)
pipp086 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.01.2016, 11:32   #2145
2oDiac
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 5.045
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Du bist auf nem guten Weg! Aber du musst einfach mehr Belichtungszeit nehmen. 7,5min sind verdammt wenig bei dem Motiv. Im letzten Jahr habe ich hier einen ähnlichen Ausschnit gepostet, allerdings mit 90min Belichtungszeit bei ISO400 und f/2.8. https://www.dslr-forum.de/attachment....7&d=1419007319
__________________
Gruß 2oDiac

FX mit und ohne Spiegel dazu ein paar Flaschenböden zwischen 14mm und 500mm
2oDiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 11:41   #2146
pipp086
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2013
Ort: Lingen
Beiträge: 83
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Zitat:
Zitat von 2oDiac Beitrag anzeigen
Du bist auf nem guten Weg! Aber du musst einfach mehr Belichtungszeit nehmen. 7,5min sind verdammt wenig bei dem Motiv. Im letzten Jahr habe ich hier einen ähnlichen Ausschnit gepostet, allerdings mit 90min Belichtungszeit bei ISO400 und f/2.8. https://www.dslr-forum.de/attachment....7&d=1419007319
war auch angedacht Geplant waren, aufgrund des guten Wetters den ganzen gestrigen tag über, mind. 30-40 Frames a 90sek.

Tja, alles aufgebaut, 5 Frames gemacht und dann zog es schon wieder zu
Aber für Donnerstag bin ich ganz vorsichtig optmistisch, dass ich dann mehr Photonen sammeln kann
__________________
NIKON Z6II | Nikon D5200(a) | Tamron 15-30mm 2.8 G1 | Sigma 35mm 1.4 Art | Sigma 85mm 1.4 Art Walimex Pro 135 2.0 |

FLICKR | fotocommunity
USA-Westküste, Florida & Bahamas!
pipp086 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 21:44   #2147
BruciesHeroes
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Ebersberg
Beiträge: 454
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

IC 1848 mit Nikon D5100 Mono und Baader Ha Filter. 9.2 Stunden Integrationszeit:
ic1848-2.jpg
__________________
Flickr Astrobin


Erfolgreich gehandelt mit: vobo, gizmo20nrw, strieche, BastianK, christoph_dd, Leonhard Burger, uhrenmacher, mfsimba, double-ear, Peter Leutheußer, Photographer1
BruciesHeroes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 23:08   #2148
Santa_Claus
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 361
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Matthias...9,2 Std während Vollmond ...grml
Ich bekomm einen Anfall. Draußen klar und kalt, wenn der Störenfried nicht wäre.
Meine Überlegungen laufen trotzdem Richtung Clipfilter und nicht auf 2" mit Schraubfassung. Möchte für die anderen Festbrennweiten (100, 200, 400mm) flexibel bleiben.

@pipp:
Dran bleiben! Bei vierstelligen ISO würde ich mindestens von 50 Lights aufwärts ausgehen (auch wenn es ein Sonysensor ist ). Das Endergebnis wird sicher smoother, angenehmer erscheinen.

Grüße,
Claus
Santa_Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2016, 08:38   #2149
BruciesHeroes
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Ebersberg
Beiträge: 454
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Zitat:
Zitat von Santa_Claus Beitrag anzeigen
Matthias...9,2 Std während Vollmond ...grml
Ich bekomm einen Anfall. Draußen klar und kalt, wenn der Störenfried nicht wäre.
Meine Überlegungen laufen trotzdem Richtung Clipfilter und nicht auf 2" mit Schraubfassung. Möchte für die anderen Festbrennweiten (100, 200, 400mm) flexibel bleiben.
Ich kann den Ärger über den Mond gut verstehen. Mit dem Ha-Filter kann man aber zumindest Schmalbandaufnahmen machen. Wenn ich nochmal einen Ha-Filter kaufen würde, würde ich evtl. zu einer noch schmalbandigeren Version greifen. Da wird dann fokussieren über Liveview zwar garnicht mehr gehen, aber irgendeinen Tod muss man sterben.
Die Clip-In Filter waren für mich mangels Verfügbarkeit (gibt zwar ein paar von Hutech, aber lange nicht die Auswahl wie für Canon) leider keine Option.
__________________
Flickr Astrobin


Erfolgreich gehandelt mit: vobo, gizmo20nrw, strieche, BastianK, christoph_dd, Leonhard Burger, uhrenmacher, mfsimba, double-ear, Peter Leutheußer, Photographer1
BruciesHeroes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 22:46   #2150
EsBu
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 5.205
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Nur der Mond, keine Sterne.
Dafür mit Geier


Turkey Vulture
by Wolfram Eigenbrodt, auf Flickr
__________________
Gruß aus Frankfurt/Main
Wolfram
"Never argue with an idiot. He will lower you to his level and beat you with experience." Bob Smith, 1962
flickr *** Mein Floridathread im Forum ***
EsBu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
astrofotografie


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de