DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Menschen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2018, 22:16   #171
Axel66
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 1.851
Standard AW: 100 Days, 100 Portraits

Das ist für mich eines der stärksten Bilder der Serie!
Das seitliche Streiflicht tut dem Bild gut und wahrscheinlich lockert der andere (im Vergleich zu den meisten Bildern doch weniger zentrale) Bildaufbau und die Kopfhaltung einfach die Serie auf.

In Nr.69 wirkt das Licht einfach zu hart zumal es sichgerade in der blonden Lockevor dem linken Auge bündelt. Man hat bei so einem Projekt halt nicht immer die besten Bedingungen.

Schade, daß wir uns der 100 nähern!

Gruß,

Axel
Axel66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 18:18   #172
DL1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 282
Standard AW: 100 Days, 100 Portraits

Zitat:
Zitat von Axel66 Beitrag anzeigen
Das ist für mich eines der stärksten Bilder der Serie!
Das seitliche Streiflicht tut dem Bild gut und wahrscheinlich lockert der andere (im Vergleich zu den meisten Bildern doch weniger zentrale) Bildaufbau und die Kopfhaltung einfach die Serie auf.

In Nr.69 wirkt das Licht einfach zu hart zumal es sichgerade in der blonden Lockevor dem linken Auge bündelt. Man hat bei so einem Projekt halt nicht immer die besten Bedingungen.

Schade, daß wir uns der 100 nähern!

Gruß,

Axel
Danke dir für deine Kritik!
Noch haben wir ja noch ein paar Bilder vor uns!
__________________

5D & 6D - 17-35 2.8-4 - 24-70 2.8 - 35 2.0 - 50 1.4 - 85 1.4 - 70-200 2.8


Facebook: https://www.facebook.com/pages/Danie...75799285975944
DL1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 18:20   #173
DL1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 282
Standard AW: 100 Days, 100 Portraits

Nr. 71



Simon ist ein echter Kasseläner, er arbeitet bei einem großen Energiekonzern. Er geht gerne laufen und macht Fitness. Getroffen habe ich ihn auf dem Weg zum Barbier. Er wollte sich seine Mähne etwas kürzen lassen. Hoffentlich hat er sie sich nicht ganz abschnippeln lassen. Denn diese steht ihm doch ganz gut.
Wie auch immer, von mir jedenfalls alles Gute weiterhin.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170822_184350.jpg (388,4 KB, 296x aufgerufen)
__________________

5D & 6D - 17-35 2.8-4 - 24-70 2.8 - 35 2.0 - 50 1.4 - 85 1.4 - 70-200 2.8


Facebook: https://www.facebook.com/pages/Danie...75799285975944
DL1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 15:31   #174
DL1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 282
Standard AW: 100 Days, 100 Portraits

Nr.72



Hier seht ihr Lisa. Sie kommt ursprünglich aus Rheinland-Pfalz lebt aber jetzt in Kassel. Sie hat die Ausbildung zur Altenpflegerin absolviert und arbeitet auch in diesem Berufsfeld. Getroffen habe ich sie vor dem Standesamt in Kassel, sie war ein Gast auf der Hochzeit meines Arbeitskollegen. Eigentlich wollte ich nur ein paar spontane Bilder von ihm schießen, es sprang dann aber zusätzlich noch dieses Bild heraus. Unübersehbar prankt die Medusa auf ihrem Hals, diese hat sie sich aus persönlichen Gründen tatowieren lassen. Es stehen aber noch weitere großflächige Tatto-Planungen an. So will sie sich noch das Kind der Medusa (den Pegasus) auf den Bauch tatowieren lassen. Eine wirklich mutige Entscheidung, ich persönlich hätte immer Schiss, dass mir so ein riesen Tatto irgendwann nicht mehr gefallen könnte, aber ich respektiere die Leute vollkommen, die da entscheidungsfreudiger mit umgehen.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170825_103638.jpg (371,4 KB, 239x aufgerufen)
__________________

5D & 6D - 17-35 2.8-4 - 24-70 2.8 - 35 2.0 - 50 1.4 - 85 1.4 - 70-200 2.8


Facebook: https://www.facebook.com/pages/Danie...75799285975944
DL1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.07.2018, 20:01   #175
DL1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 282
Standard AW: 100 Days, 100 Portraits

Nr.73



Hier seht ihr Aristophanes (angelehnt an Aristoteles). Dies ist aber nur eine Rolle, mit der er (Retlaw Seppak, diesen Namen bitte anders rum lesen (Kappes Walther)) auf der D14 auftritt. Insgesamt hat er sich zum Ziel gesetzt so viele Menschen wie möglich darüber aufzuklären, was es mit dem alten Spruch Die "Eulen nach Athen tragen" auf sich hat. Der Sinn ist kurz gefasst, eine sinnlose Sache zu machen. Die Eule stand Im alten Athen (Geburtsstätte der Demorkratie etc.) als Sinnbild der Klugheit. Die Schutzgöttin Athene hatte die Gestalt einer Eule und wachte üner die Stadt. Es war also völlig unsinnig eine Eule nach Athen zu tragen, einfach weil es dort bereits eine gab.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170825_161302.jpg (386,4 KB, 158x aufgerufen)
__________________

5D & 6D - 17-35 2.8-4 - 24-70 2.8 - 35 2.0 - 50 1.4 - 85 1.4 - 70-200 2.8


Facebook: https://www.facebook.com/pages/Danie...75799285975944
DL1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Menschen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren