DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2018, 22:58   #11
Mitternachtsschwarz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Guten Abend,

danke für die bisherigen Rückmeldungen. Ich werde der Person, die mit der Frage an mich herangetreten ist eine Mail mit einem Link zu diesem Thread schicken und ihn dann bei weiterem Bedarf versuchen so gut es geht zu beraten. Letztlich wird er bzw. die Familie entscheiden (müssen), was mit den Filmen geschieht.

Mit Vereine meine ich in meinem Ausgangstext so etwas wie „Analoger Foto-Stammtisch / Foto-Freunde Schwurbelstadt e.V.“, somit den Verein im rechtlichen Sinne. Die Überlegung dahinter ist, dass dort das notwendige Fachwissen noch vorhanden ist (Sprich: „Die Filme sind hinüber und können entsorgt werden.“, „Die Chancen stehen gut, dass noch Aufnahmen auf dem Film vorhanden sind, allerdings muss man diesen etwas anders entwickeln.“, etc.).
Ich selbst bin mit der Digitalfotografie groß geworden und kann zum Thema Analogfotografie kaum was Sinnvolles beitragen. Ich jage höchstens einen Film pro Jahr durch meine alte analoge Pentax SLR und gebe den dann bei der Drogerie ab.

Weiß zufälligerweise jemand, ob abgelaufene Filme von Großlaboren abgewiesen werden?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit Freitag13 (Kauf), demokrit (Kauf).
Mitternachtsschwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 23:12   #12
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.189
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Nein, sie werden nicht abgewiesen. Sie werden entwickelt, auch wenn kaum etwas auf den Fotos erkennbar ist.
Es liegt ev ein Hinweiszettel bei, dass das Filmmaterial überlagert war und dass man daher keine bessere Qualität liefern habe können.
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 23:20   #13
Mitternachtsschwarz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von Reisbrei Beitrag anzeigen
Nein, sie werden nicht abgewiesen. Sie werden entwickelt, auch wenn kaum etwas auf den Fotos erkennbar ist.
Es liegt ev ein Hinweiszettel bei, dass das Filmmaterial überlagert war und dass man daher keine bessere Qualität liefern habe können.
Danke für die Info.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit Freitag13 (Kauf), demokrit (Kauf).
Mitternachtsschwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 15:47   #14
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 214
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von Mitternachtsschwarz Beitrag anzeigen
Weiß zufälligerweise jemand, ob abgelaufene Filme von Großlaboren abgewiesen werden?
Warum sollten die abgewiesen werden? Das Labor weiß doch auch nicht wie alt die Filme sind.
Es lohnt sich aber auf jeden Fall. Ich habe auch schon alte belichtete Filme beim Aufräumen gefunden (sowohl 35er-Patronen als auch 120er-Rollfilm). Einfach im Drogeriemarkt abgegeben und entwickeln lassen. Evtl. muss man Abzüge dazu bestellen - dann halt die billigsten.
Die Ergebnisse waren durchwachsen: von "erstaunlich gut" (17 Jahre latente Bilder auf AGFA-Color und Ilford HP5) über "naja, mit sorgfältiger Nachbearbeitung noch brauchbar" bis zu "man kann erkennen was da fotografiert werden sollte (23 Jahre Ilford Delta)" vermutlich abhängig von den individuellen Filmeigenschaften und Lagerbedingungen. Keiner der Filme hat aber im Kühlschrank gelegen aber alle hatten relativ konstante Bedingungen.
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.03.2018, 16:55   #15
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 9.645
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von Mitternachtsschwarz Beitrag anzeigen
Weiß zufälligerweise jemand, ob abgelaufene Filme von Großlaboren abgewiesen werden?
Das nicht - aber sie werden versaut, weil dort niemand in
den Standardprozess eingreifen kann um ihn passend zum
Alter des Filmes zu modifizieren.

Ich war einige Jahre Schichtleiter in einem Fachlabor, habe
noch guten Kontakt zu Leuten die früher im Agfa Testlabor
waren. Jörg Bergs ist Dein Mann der Wahl.
__________________
Tipp: Wer Threads mit der Option "sofortige Benachrichtigung" abonniert, bekommt alle Postings und Antworten eines Threads zu sehen. Wer dagegen "tägliche Benachrichtigung" wählt bekommt nur das zu sehen was die allgegenwärtige Zensur übrig lässt.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 17:55   #16
Hedlund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Ort: Dortmund
Beiträge: 119
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von schmadde Beitrag anzeigen
Wir kommt man da auf ORWO?
Deswegen:
ORWO Net GmbH
Kundenservice ROSSMANN
OT Wolfen
Röntgenstraße 3
D-06766 Bitterfeld-Wolfe
__________________
Erfolgreich gehandelt mit:
Prakticaner,mimi-gp,JensLPZ,Rune2ksix,knumaku,Rüdiger K.,Olli p., metus, Mr.Click, amrun57, Lichtsammler, Löschgauer, fred_richter, mitrax, PentaHase, jimmy_jazz, tottor, Italo82, krötenblender
Hedlund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 12:03   #17
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.283
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Mit dem Entwicklen ist es doch auch noch nicht getan. Da hat man dann einen Berg an unsortierten Fotos. Selbst wenn da ein paar gute dabei sind, ist es den gigantischen Aufwand wert, das alles auseinanderzusortieren?

Mir wäre es das nicht wert. Wäre es den Aufwand wert gewesen, dann hätte es der Urheber schon selbst gemacht. Ich würde alles Unentwickelte wegschmeißen.
__________________
5D Mark IV | 24-70/4.0L IS | 35/2.0 IS | 70-200/2.8L IS II | 100/2.8L IS | Ext. 2x III | 430EX II
EOS M6 | 11-22 IS STM | 15-45 IS STM | EF-EOS M Adapter | GP-E2
(Details siehe Profil)
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 12:09   #18
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 9.645
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Wäre es den Aufwand wert gewesen, dann hätte es der Urheber schon
selbst gemacht. Ich würde alles Unentwickelte wegschmeißen.
Man stelle sich vor Maloof hätte vom Werk der Vivian Maier das gleiche gedacht.

__________________
Tipp: Wer Threads mit der Option "sofortige Benachrichtigung" abonniert, bekommt alle Postings und Antworten eines Threads zu sehen. Wer dagegen "tägliche Benachrichtigung" wählt bekommt nur das zu sehen was die allgegenwärtige Zensur übrig lässt.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 14:17   #19
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.283
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Man stelle sich vor Maloof hätte vom Werk der Vivian Maier das gleiche gedacht.

Die Wahrscheinlichkeit für sowas ist realstisch betrachtet äußerst gering.
Von daher könnte ich so eine unentwickelte Sammlung ohne schlechtes Gewissen wegschmeißen.
__________________
5D Mark IV | 24-70/4.0L IS | 35/2.0 IS | 70-200/2.8L IS II | 100/2.8L IS | Ext. 2x III | 430EX II
EOS M6 | 11-22 IS STM | 15-45 IS STM | EF-EOS M Adapter | GP-E2
(Details siehe Profil)
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 15:57   #20
Ronny1976
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2014
Ort: www.flickr.com/photos/ronny-1976/
Beiträge: 362
Standard AW: Fotografischer Nachlass (unentwickelte Filme / analoge Fotografie)

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Die Wahrscheinlichkeit für sowas ist realstisch betrachtet äußerst gering.
Von daher könnte ich so eine unentwickelte Sammlung ohne schlechtes Gewissen wegschmeißen.
Wenn mein Junior das irgendwann mal mit meinen Bildern machen würde!

;-)
Ronny1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
analog , film , nachlass


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de