DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2018, 12:54   #21
betazoid
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 783
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von Foxii Beitrag anzeigen
ACDsee 9 Pro
gibt es kostenlos im PC Go Heft
interessant....
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 14:48   #22
Foxii
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Nähe Straubing-Cham
Beiträge: 1.999
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von betazoid Beitrag anzeigen
interessant....

weis aber nicht ob es eine Jahreslizenz ist oder für immer.
Foxii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 16:08   #23
pawl_s
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2015
Beiträge: 50
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Kostenlos: Rawtherapee oder das von der Kamerahersteller

Wenn Du etwas (unter 100€) Geld hast: Affinity Photo

Wenn mehr (als 100€) Geld : Lightroom, Capture One (es gibt ab und zu Angebote), DxO, on1 PhotoRaw 2018

Gruß,
pawl_s

Geändert von pawl_s (15.03.2018 um 16:14 Uhr)
pawl_s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 18:11   #24
betazoid
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 783
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Acdsee gibt es derzeit in mehreren Zeitschriften, darunter auch PCgo (EUR 8) und Fotohits (EUR 3,90), aber es sind unterschiedliche Versionen und es ist aber nur eine 1-Jahres-Lizenz.

Werds mir anschauen, aber für Raw-Entwicklung werde ich wohl bei RawTherapee bleiben.

Ich finde Affinity cool, ist aber aus meiner Sicht eher für noch weitergehende Bearbeitung gedacht. Für reine Raw-Entwicklung finde ich das Programm nicht optimal, obwohl es das auch nicht so schlecht kann.

Geändert von betazoid (15.03.2018 um 19:17 Uhr)
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.03.2018, 11:11   #25
noschel
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 159
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von marimo Beitrag anzeigen
Schau Dir auch noch ACDSee an


Klasse Bild- Verwaltung, -Bearbeitung und RAW Konverter in einem

Gruss
Dem kann ich nur zustimmen.
Wird leider viel zu wenig erwähnt, wenn es um empfehlungen für RAW Konverter / Verwaltung geht.
noschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 10:51   #26
Esprit-W
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 115
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

ACDsee (Pro/Ultimate) reicht als RAW-Konverter zwar nicht ganz an C1/LR/DxO heran, ist aber dennoch insgesamt sehr gut. Zwei Punkte stechen hervor. Einmal ein schneller Viewer mit 1A-Anzeigequalität. Und eine sehr gute Bildverwaltung. Umfangreiche Metadatenpflege, die über xmp-Dateien mit anderen Anwendungen synchronisiert werden kann (z.B. lässt sich zusammen mit C1 ein guter Workflow aufbauen) Neben den Standard-ITPC-Feldern kennt ACDss auch eigene hierarchische Stichwörter.

Schwächeln tut ACDsee etwas bei der Rauschentfernung. Umgehungslösung kann hier eine Vorverarbeitung z.B. mit Nik Dfine sein, dass es im Paket mit den anderen Nik-Tools kostenlos gibt.

Ich würde mir das Programm auf jeden Fall genauer ansehen. Im Hinblick auf eine gratis Einjahreslizenz aber auch genau prüfen, ob es etwas auf Dauer ist. ACDsee hat oft Sonderaktionen, wo man recht günstig an einer Dauerlizenz kommt.
__________________
Meine Bilder bei flickr
Esprit-W ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 22:10   #27
Archivar
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2017
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 60
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von betazoid Beitrag anzeigen
RawTherapee ist OpenSource, d.h. kostenlos, und meines Erachtens der anspruchsvollste und fortschrittlichste Raw-Konverter, den es derzeit gibt. Die Bedienung ist nur auf den ersten Blick verwirrend. Wenn dich Bildbearbeitung und Raw-Entwicklung wirklich interessiert, dann ist das dein Programm.
Ich habe es für meine ersten Entwicklungen benutzt und war damals recht zufrieden, obwohl die Möglichkeiten beschränkt sind aber für ein kostenfreies Programm ausreichend.
Aber wie es scheint will es auf 64 bit nicht richtig laufen, hatte ständig Abstürze, auch im Kompatibilätsmodus. Das nervt dann doch. Eine Lösung habe ich bisher nicht gefunden.
__________________
Canon EOS 100D
Canon EOS 450D
Sigma DC 17-50mm 1:2.8 EX HSM
Tamron AF70-300mm F/4-5.6 Di LD Macro 1:2
Canon EF 28-105 US
Canon EF 28-80 0,38m 1.3ft 1:3.5-5.6 II
Canon EF-S 18-55 mm 1:3.5-5.6 IS
Dörr DAF34 Zoom Flash
Archivar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 09:58   #28
betazoid
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 783
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von Archivar Beitrag anzeigen
Ich habe es für meine ersten Entwicklungen benutzt und war damals recht zufrieden, obwohl die Möglichkeiten beschränkt sind aber für ein kostenfreies Programm ausreichend.
Aber wie es scheint will es auf 64 bit nicht richtig laufen, hatte ständig Abstürze, auch im Kompatibilätsmodus. Das nervt dann doch. Eine Lösung habe ich bisher nicht gefunden.
Dass die Möglichkeiten beschränkt sind würde ich nicht sagen, im Gegenteil. Heute. Weiß nicht wann du es zuletzt benutzt hast.
Ich habe Win10 64bit, keine Abstürze. Naja. Überhaupt keine würde ich nicht sagen aber nicht auffällig oft. Portable Version 5.3

Geändert von betazoid (19.03.2018 um 10:01 Uhr)
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:09   #29
pk5dark
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 508
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Zitat:
Zitat von betazoid Beitrag anzeigen
RawTherapee ist OpenSource, d.h. kostenlos, und meines Erachtens der anspruchsvollste und fortschrittlichste Raw-Konverter, den es derzeit gibt.
darktable 2.4.1 schon probiert?
Ich nutze die lokalen Anpassungen über gezeichnete und parametrische Masken sehr intensiv. Die Verwaltung der RAW ist ebenfalls recht brauchbar und für mich ausreichend.
__________________
https://www.flickr.com/pk5dark
pk5dark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 20:11   #30
ydorah
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2013
Ort: NRW
Beiträge: 67
Standard AW: Welche Software für Raw-Bearbeitung?

Der Pariser Entwickler von Software und Hardware für den Fotobedarf stellt seine Bildbearbeitung Optics Pro 11 Essential bis Ende April kostenfrei zur Verfügung.
__________________
M50 * 7D * 80D * 10-18mm IS STM * EF 24-105 mm 1:4.0 L IS USM * 50mm 1,8 STM * 60mm 2,8 Makro * EF 70-200mm 2,8 L IS USM * Tamron 70-300mm 4-5,6 Di VC USD * Tamron 70-200mm 2,8 G2 * Sigma 17-50mm F2,8 * Sigma 105 mm 1: 2,8 1: 1 DG Macro * Sigma 150-600mm F5,0-6,3 C * Speedlite 430EX II * Cullmann Magic 2 * SIRUI N-3004X Master * Sirui K-20X * Adlatus CB-52 Gimbal * NiSi V5 Pro Filterhalter-Kit + Landscape CPL für 100 mm System * Haida Filter Set 100mm / ND / Hard / Soft / Reverse
ydorah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren