DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 00:06   #21
msal
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Ort: MUC
Beiträge: 226
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Oft wird zusätzlich mit Verlaufsfiltern gearbeitet um den Himmel noch dunkler zu bekommen und trotzdem noch was von der Landschaft zu sehen.
Korrekt, aber gerade für den Einstieg, um herauszufinden ob das überhaupt die richtige Art der Fotografie für einen ist, ist das noch nicht absolut notwendig, würde ich sagen.
Das lässt sich wunderbar mit Exposure-Stacking kompensieren.

Bei Verlaufsfilter führt halt nichts an Stecksystemen vorbei, da die Dreh-Verlaufsfilter die Höhe des Horizonts vorgeben und so meiner Meinung nach ungeeignet und nichts mehr als eine Spielerei sind.
Und Stecksysteme sind halt eine andere Preisklasse.
__________________
Flickr | 500px | Instagram
msal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 06:09   #22
MoritzCH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.01.2014
Beiträge: 58
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Welche Art von Foto schwebt dir vor? Verlink doch mal welche.
Oft wird zusätzlich mit Verlaufsfiltern gearbeitet um den Himmel noch dunkler zu bekommen und trotzdem noch was von der Landschaft zu sehen.
guck mal auf der Instagram Seite von msal nach, da gibt es viele Bilder bei denen das Wasser mittels Filter weicher gemacht wurde und sowas gefaellt mir! Das Wasser ist nicht so "wild" und lenkt nicht den Blick des Betrachters vom eigentlichen Objekt ab sondern bildet ein zusaetzliches Element.

Und die andere Sache ist simpel, ich moechte es gerne mal ausprobieren
MoritzCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 21:28   #23
Nobody4711_de
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Morgens,

ich war dieses Jahr, Mai in Schottland 3 Wochen, wo soll es hin gehen und was willst Du genau Fotografieren?

Die hier schon angesprochenen Haida Filter im 3er Set 8 / 64 / 1000 Fach als Slim, dazu noch einen zweiten 1000 er , einen Polfilter und 1-2 Verlaufsfilter, hier kann man mit dem Günstigen Zomie Halter anfangen und 1-2 Filtern, ich habe mit denen von Zomie im 3er Set angefangen, gut und Günstig, Blöd ist halt Polfilter und dann den Verlaufsfilter.

Mit einem Graufilter wirst Du nicht glücklich, in Schottland kannst Du an einem Tag alles an Wetter haben, so das Du keinen oder nur einen kleinen Graufilter Brauchst, und eine Stunde Später an der gleichen Location musst Du schon 2 1000 Drauf machen um das Wasser glatt zu bekommen. In den Highlands fand ich es ganz Extrem. Dazu je nach gegend viel Wichtiger einen Ganzkörperschutz, gerade am Wasser, ich sage nur Mitchis, kleine sch.... Beisfliegen, dagegen sind Mücken Kindergarten. Es gibt wenig was wirklich Hilft, und viele wollen nur Salben und Loution verkaufen. Ein Mitchi Schutznetz für den Kopf, wichtig in Schwarz, und Handschuhe mit denen Du den Fotoapperat bedienen Kannst, ich hab welche aus dem Baumarkt Griffig, Dünn und Touch Fähig.

Ach ja, und das Stativ sollte auch bei Ziemlich Wind noch Stabil stehen, sonnst bringt das auch nichts.

Grüsse und viel Spass, Schottland ist G..l
Nobody4711_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 10:26   #24
MoritzCH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.01.2014
Beiträge: 58
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Zitat:
Zitat von Nobody4711_de Beitrag anzeigen
...
Danke für das Feedback, ich habe mir bereits den ND1.8 und ND3.0 geholt (von früher habe ich noch einen Polfilter für meine Festbrennweite). Ich probiere die Sachen in aller Ruhe aus und rüste danach ggf. auf wenn es mir Spass machen sollte

Wir fahren mit der Fähre nach Newcastle und dann via Peebles, Dunblane, Oban und Dumfries (je 2 Nächte in den Städten als Basislager) zurück zur Fähre. Da wir mit dem Motorrad unterwegs sein werden ist natürlich auch das Stativ etwas "kleiner".

Mein Ziel ist es ein paar Erinnerungsfotos zu machen die die schottische Landschaft einfangen (beispielsweise ein See mit der typischen Landschaft, ein Castle, halt typisch schottische Motive ... mehr Gedanken habe ich mir noch nicht gemacht)
ToDo ist bist jetzt nur Eilean Donan Castle, Glenfinnan Viadukt, Fort William, Edinburgh, Dunnottar Castle und die Old Military Road ... den Rest muss ich eh mit meinen Mitreisenden abstimmen
MoritzCH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.07.2018, 11:25   #25
Yamanote
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 773
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Zitat:
Zitat von Nobody4711_de Beitrag anzeigen
ich sage nur Mitchis, kleine sch.... Beisfliegen
Der Tipp ist gut, vor Ort könnte es hilfreich sein, wenn man weiß, wie man's richtig schreibt: Midge
Yamanote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 14:24   #26
Nobody4711_de
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Graufilter für Schottland --> ND1.8?

Zitat:
Zitat von MoritzCH Beitrag anzeigen
Danke für das Feedback, ich habe mir bereits den ND1.8 und ND3.0 geholt (von früher habe ich noch einen Polfilter für meine Festbrennweite). Ich probiere die Sachen in aller Ruhe aus und rüste danach ggf. auf wenn es mir Spass machen sollte

Wir fahren mit der Fähre nach Newcastle und dann via Peebles, Dunblane, Oban und Dumfries (je 2 Nächte in den Städten als Basislager) zurück zur Fähre. Da wir mit dem Motorrad unterwegs sein werden ist natürlich auch das Stativ etwas "kleiner".

Mein Ziel ist es ein paar Erinnerungsfotos zu machen die die schottische Landschaft einfangen (beispielsweise ein See mit der typischen Landschaft, ein Castle, halt typisch schottische Motive ... mehr Gedanken habe ich mir noch nicht gemacht)
ToDo ist bist jetzt nur Eilean Donan Castle, Glenfinnan Viadukt, Fort William, Edinburgh, Dunnottar Castle und die Old Military Road ... den Rest muss ich eh mit meinen Mitreisenden abstimmen
OK, ich kann Dir nur Sagendas wir nicht weit gekommen sind an den Tagen, allerdings habe ich auch einen riesen Bogen um Edinburch und Wort William gemacht, unser Schwerpunkt Waren die Highlands. Ich kann nur Sagen wiele der Punkte die in den Reiseführern stehen würde ich nicht mehr anfahren, es gibt zu viel tolles was da nicht drinnen Steht wo man Stundenlang Fotos machen kann, und für schöne Bilder ist gerade in Schottland eine gute Basisausstattung wichtig, sonnst hat man Momente die man nicht ordentlich auf den Chip bekommt, leider. GlenFinnan Viadukt wenn da die Dampflik lang fährt muss man sehr früh da sein, der kleine Parkplatz ist sehr schnell überfüllt und es ist ein zimiliches Gerangel, an sonnsten würde ich es mir überlegen und genau den Zugplan Studieren, sonnst geht es Dir wie uns, Planumstellung, kein Zug.

Es gibt tolle Landschaften in GlenCoe, da will man nicht Fahren sondern lieber zufuss gehen.

Verlaufsfilter, Graufilter und Polfilter sind hier Pflicht, und am besten sehr Weitwinklig, die Landschaft ich einfach nur Krass.

Wir werden nochmal hinfahren, dann eine Wohnung mieten und durch Glen Coe ziehen, aber auch noch eine Ecke in den Highlands.

Dann viel Spass und eine tolle Tour, ach Schotland
Nobody4711_de ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren