DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2019, 23:19   #11
WoB
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2006
Beiträge: 447
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Nach meinem Eindruck ist das 12-100 z.B. bei Wanderungen an der E-M1 II ein schönes Objektiv, wenn man nicht so viel mitschleppen möchte. Nach meinem Eindruck erzeugt das 12-40 aber die schärferen, detailreicheren Bilder.
WoB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 00:04   #12
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.214
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Ich hatte gerade mein ersten Urlaub mit 12-100, 12-40 blieb im Hotel.
Für Reisen - eindeutiges Wahl.
Ich bräuchte 12-40 nur für Menschen in Räumen ohne Blitz. FBs sind da besser, aber manchmal brauche ich halt ein Zoom. Wenn ich heute wählen sollte - eindeutig 12-100.
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 00:51   #13
mb01
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 47
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Letztendlich wird es wohl darauf hinauslaufen, ob man für die spürbar längere Brennweite a) den wohl höheren Preis und b) das höhere Gewicht/Volumen des 12-100 im Vergleich zum 12-40 akzeptieren kann. In Sachen Bildqualität sollten sich beide sich nichts nehmen und das 2.8 vs. 4.0 wird durch den internen Stabi des 12-100 durchaus in den meisten Fällen ausgeglichen, so zumindest mein Eindruck.

Tja, schwierig. ... Ich war bislang beim Thema MfT eher auf "kompakt" unterwegs ... GX80 plus GM5 und auch zeitweise M5 Mark 2, kombiniert meistens mit Pana 12-35 2.8 und 14-140 II. Als "casual knipser" und auch gerne im Urlaub hat mir das 14-140 gut gefallen, aber die 14 mm unten waren gefühlt immer zu kurz. Der Traum war also immer irgendwas, was mit 12 mm startet und dann auch solide in den Tele-Bereich geht. Das Pana 12-35 ist wirklich super, leicht und kompakt, aber es fehlt in Sachen Brennweite obenrum, um wirklich als "Immer-druff-Linse" allein zu punkten.

Ok, dann kam letzte Woche die Situation, dass das 12-100 aufgrund gewisser Umstände, über die hier ja hier nie geredet werden darf, vergleichsweise (sehr) günstig neu zu bekommen war. Ok, das 12-100 war bislang nicht so wirklich auf meinem Radar: eigentlich sehr nett, die Range im Bereich "eierlegende Wollmilchsau", aber eigentlich way too expensive und groß/teuer.

Mittlerweile hab ich das 12-100 einige Tage und bin bislang sehr angetan von dem Stück: Hammerschärfe über über den kompletten Brennweiten-Bereich und der "OIS" des 12-100, der wenn aktiv den IBIS der Pana-Bodies ja wohl deaktiviert, macht bislang auch einen sehr guten Eindruck auch an Panas. Man braucht also keinen Oly-Body, wie das mit dem 12-40 und sonst fast allen Oly-Linsen der Fall ist. Hält den Geist des mFT-Systems irgendwie hoch.

Fazit bislang: Ich werde das 12-100 definitiv behalten und jetzt nur schauen, wie ich vorhandene Bodies evtl. über Griffe "optimiere" oder ggf. mir wegen Abdichtung und Dual IS evtl. wieder eine gebrauchte EM5-II besorge, vielleicht auch alternativ eine G81 wegen des grips ... mittelfristig mal gucken. Ich hab auch früher schon das 100-300 an der GM5 verwendet, funktioniert, alles ein Frage, wo man anfasst.

Zu meinem Kaufzeitpunkt waren 12-100 und 12-200 ungefähr gleich teuer. Die bessere Bildqualität des 12-100 und der integrierte Stabi des 12-100 haben dann den Ausschlag für das 12-100 gegeben. Über das Pana Leica 12-60 liest man ja auch Gemischtes, beim 12-100 sind sich aber anscheinend alle einig.
mb01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 12:31   #14
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.140
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Zitat:
Zitat von mb01 Beitrag anzeigen
Zu meinem Kaufzeitpunkt waren 12-100 und 12-200 ungefähr gleich teuer. Die bessere Bildqualität des 12-100 und der integrierte Stabi des 12-100 haben dann den Ausschlag für das 12-100 gegeben. Über das Pana Leica 12-60 liest man ja auch Gemischtes, beim 12-100 sind sich aber anscheinend alle einig.
Man liest immer viel, am Ende hilft nur ausprobieren und selbst eine Meinung bilden.
Mir war das 12-40 zu kurz und das 12-100 viel zu schwer
(warum bin ich von der DSLR damals zu mft? Weniger schleppen...!)
und so bin ich beim 12-60 PL gelandet und auch sehr zufrieden.

Dies auch vor der Überlegung das wenn ich zoome dann oft deutlich über 200mm KB zB bei Zoo&Safari ist das viel zu wenig!
Und das die Lichtstärke des 12-40 auch keine f1.X Festbrennweite ersetzt.

Aber gut sind alle und jeder findet seine Lücke, gut ist das 12-100!
Das 12-200 würde ich nicht in der gleichen Liga sehen, es wäre schon gut wenn es an das 14-140II rankäme.
__________________
FUJI: X-T + 10-24 + FBs MFT: 7-14/PL12-60 + FBs
RX100-5A/TZ202 für "Klein"/Backup
Fullsize Pics s. www.systemkamera-forum.de

Geändert von Christian_HH (11.07.2019 um 12:53 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.07.2019, 13:20   #15
Geistlein
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 602
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Zitat:
Zitat von MissC Beitrag anzeigen
Für mich ist das 12-100/4.0 das beste Objektiv von allen spiegellosen Systemen, wenn es um Universalität mit bestmöglicher Bildqualität geht. Ganz besonders, wenn es an einer Olympus verwendet wird, die den Dual IS unterstützt, weil dadurch zumindest bei statischen Motiven selbst die Lichtschwäche relativiert wird.
Würde ich sofort so unterschreiben. Vor allem für Reisen ist die Linse einfach klasse!
Geistlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 15:40   #16
Bill Morisson
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 1.748
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Zitat:
Zitat von Geistlein Beitrag anzeigen
Würde ich sofort so unterschreiben. Vor allem für Reisen ist die Linse einfach klasse!
Hast du das 12-60mm SWD durch das 12-100mm ersetzt?
__________________
Mein Fotostream: flickr
ISO Vergleich Vollformat VS mFT: Klick mich!
Womit ich fotografiere: Mamiya 645 Pro, Olympus OM, Four Thirds und Micro Four Thirds
Bill Morisson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 18:39   #17
Haeb2201
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Troisdorf
Beiträge: 69
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Hallo,
ich Stand vor der gleichen Wahl und habe viel gelesen und überlegt. Hier mal meine Gedankengänge:
Einsatz: Urlaub und Familienausflüge = Wechselproblematik

Für wenig Licht und wenn ich alleine Unterwegs bin habe ich die Festbrennweite, so das die Lichtstärke irrelevant ist.
Das 12-40 reicht mir von der Brennweite für ca.70% und ich hatte es schon fast bestellt.
Dann habe ich mir beide Live angeschaut.
Der Größenunterschied war für mich an der M1 nicht relevant und selbst das Gewicht war spürbar aber kein Grund für eine Entscheidung.
So ist gestern Aufgrund der Brennweite (Deckt ab) das 12-100 geworden, mit der Hoffnung das ich auf Ausflügen nichts vermissen werde da es ca. 85% abdeckt.
Auf die 5% Oberhalb werde ich bewusst verzichten und die 1% Unterhalb werde ich nach dem Urlaub entscheiden ob noch das 8-18 einziehen muss.

Meine Entscheidung: Bei dem aktuellen Sofortbonus ist das 12-100 sehr günstig und ich werde kein weiteres Tele mitnehmen. Beim 12-40 würde ich immer noch das einfache 40-150 einstecken.

Gruß Harald
__________________
E-M10, E-M1, 40-150, 12 2.0, 25 1.8,60 2.8 Macro,12-50
Haeb2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 19:48   #18
Geistlein
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 602
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Zitat:
Zitat von Bill Morisson Beitrag anzeigen
Hast du das 12-60mm SWD durch das 12-100mm ersetzt?
ja genau. Die F2,8 beim 12-60SWD waren eh nur bis 24 mm oder so nutzbar, dann war es F4. Das 12-100er war meiner Meinung nach fast gleichwertig qualitativ.

Mittlerweile allerdings alles von m4/3 verkauft. Aber dem 12-100er trauere ich sehr hinterher.
Geistlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 07:53   #19
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.220
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Zitat:
Zitat von Julerina Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich so viel gelesen... Und anstatt dass die Auswahl vereinfacht wurde, spukt jetzt noch das 12-200 als Reisezoom im Kopf herum, wobei man da sehr geteilte Meinungen liest.
Da du dir schon bei 100mm oben nicht sicher bist, machen 200mm doch erst recht keinen Sinn, oder?

Der Stabi des 12-100 ist schon gnadenlos gut, und zumindest meines ist schärfer als das 45/1,8 bei Offenblende.
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, daß er ein Narr ist...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/

Geändert von Zuhörer (12.07.2019 um 07:59 Uhr)
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 10:12   #20
jamstyle
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: Bedburg
Beiträge: 75
Standard AW: 12-40 oder 12-100?

Ich hatte das 12-100 ebenfalls mit im Urlaub.
Sobald es bisschen dunkler wird ist es vorbei.
Für mich eine reine Schönwetterlinse
__________________
Gehandelt mit:
sicknote▪DisOccur▪Klaus20▪Tadzio▪Willem_1010▪chickenherby▪darthtwain▪ThiloTrilo▪Andy Summers▪NaRi▪jimbojames▪columbus38▪matzervaych▪M@rtini▪ronka50▪tuebox▪jfknyc▪KHR▪Jörg Schneider▪dan45▪Andreas Friebe▪zanshin108▪knothiknipsGuldi▪229
Ausstattung: 2x E-M1▪HLD-7▪7-14/2.8▪17/1.8▪12-40/2.8▪12-100/4▪45/1.8▪75/1.8▪35-100/2.8▪75-300 II/4,8-6,7▪RX100M3▪TG-860&TG-5▪GoPro 4&7
jamstyle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren