DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2019, 22:37   #1
arcticmonkey
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2019
Beiträge: 3
Ausrufezeichen Komischer Light Leak Pentax 6x7

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi Leute,
ich habe heute beim Scannen eines Films folgenden Light Leak gefunden. Habt Ihr eine Idee woher er kommen könnte? Könnte es ein undichter Verschluss sein?
Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Bilder sind angefügt.

Kamera ist eine Pentax 6x7 (MLU) und Film war ein Ilford HP5

Btw ich wohne in Berlin, falls ihr einen guten Laden kennt der so etwas beheben kann wäre ich sehr dankbar!

LG und danke schonmal,
Clemens
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg beispiel_leak.jpg (153,1 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg beispiel_leak_2.jpg (754,5 KB, 92x aufgerufen)
arcticmonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 22:54   #2
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 605
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Ist denn dieser Fehler reproduzierbar oder schon öfter aufgetreten? Ein Laden in Berlin heißt "Click&Surr" - wenn es denn ein technischer Defekt ist. Ansonsten ist vielleicht Maerz in Hamburg (Pentax) ein geeigneter Ansprechpartner.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 23:35   #3
arcticmonkey
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Danke schonmal für die schnelle Antwort!
Dieser Lichtfleck ist erst im letzten Film aufgetaucht. Immer an der selbsen Stelle, aber manchmal nur sehr schwach und auf zwei von den zehn Fotos gar nicht zu sehen...
Click & Surr kenne ich tatsächlich. Vielleicht rufe ich dort mal an morgen. Wollte nur mal nachfragen ob es jemanden gibt der mir sagen kann um was es sich hier handelt...
arcticmonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 08:50   #4
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.213
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Von Stativ fotografiert, Sonne im Rücken und Okular nicht abgedeckt?

Sonst musst Du halt systematisch alle Lichtdichtungen erneuern (lassen), auch die im hinteren/oberen Bereich des Spiegels. Und natürlich die Verschlusstücher auf Löcher/Risse untersuchen.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.06.2019, 09:46   #5
Tom Sofa
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 271
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Zitat:
Zitat von arcticmonkey Beitrag anzeigen
Könnte es ein undichter Verschluss sein?
wenn du mit dem schlitzverschluss der 67 arbeitest, nein. das ding geht oder es geht eben nicht.

lichtlecks habe ich ganz anders in erinnerung.

zur eingrenzung: ich gehe davon aus, dass du alles mit dem selben objektiv fotografiert hast, jedoch mit unterschiedlichen blenden. nimm mal das objektiv ab und mach die blende richtig auf. dann schau mal in richtung eines hellen gleichmäßigen hintergrundes durch. ich denke, du wirst entweder einen kratzer sehen oder irgendwelchen dreck.
__________________
Werra + Tessar 2.8/50
Watameter I
einige Mentor 13X18, Sinar F 4X5 / 13X18, Oly OM, PentaSix, olle Falter
Digitaltrödel
2 3 4 Kinder, 1 Frau, 1 Hund
Schuhgröße 47
Tom Sofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 09:58   #6
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.213
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Zitat:
Zitat von Tom Sofa Beitrag anzeigen
wenn du mit dem schlitzverschluss der 67 arbeitest, nein. das ding geht oder es geht eben nicht.

Doch, die Tücher können natürlich Löcher oder Risse haben. Beim Alter der Kamera um die 40 Jahre auch nicht völlig unwahrscheinlich.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 15:08   #7
arcticmonkey
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Das verwendete Objektiv bei dem Film war ausschließlich das 105mm 2.4er, alle offenblendig und aus der Hand... Die Lichtdichtungen kann ich eigentlich ausschließen, da sie erst Anfang des Jahres erneuert wurden. Ich werde wohl mal das Verschlusstuch nach Beschädigungen überprüfen. Leider befindet sich zur Zeit noch ein Film in der Kamera.
arcticmonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 22:42   #8
Davidw0815
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 369
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Ich würde auch auf ein Loch im Verschlusstuch tippen. Für Pentax-Reparaturen kann ich Kamerazeit in Lübeck empfehlen.
Viele Grüße,
David
__________________
www.abgelichtet.org
Davidw0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 22:51   #9
Chorknabe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.222
Standard AW: Komischer Light Leak Pentax 6x7

Sieht für mich nicht nach einem Loch im Verschlusstuch aus. Ich sehe da eher etwas verhältnismäßig scharf konturiertes. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen dass man da eine Lichtreflexion eines metallischen Teils in der Kamera sieht. Irgendwas scheint da zu spiegeln. Weiter kommt man nur wenn man die Kamera kennt. Hilft wohl nur der Gang zum Fachmann.
__________________
Grüße, der Thomas.

Chorknabe @ Flickr
Chorknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
analog , mittelformat , pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren