DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2019, 09:34   #11
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 2.038
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Zitat:
Zitat von DZGR Beitrag anzeigen
Bedeutet dass diese dann ersetzt werden würde (wenn keine kleine Alternative bleibt) und das würde Damm größer werden a la d7xxx
Wieso gleich eine D7x00? Eine D5600 wäre tendenziell sogar etwas filigraner als die D5100.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 09:45   #12
jessig1
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2010
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 289
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Hallo,

hier mal ein Gewichtsbeispiel, da ich meinen Fotorucksack gerade für einen Kurzurlaub gepackt habe:

Pana G 81 mit angesetztem 100-400
Oly EM1 mit angesetztem 12-100/4
Objektiv 7-14/4
Godox Blitz
Stativ
Kleinteile wie Akkus und Filter

Das zusammen bringt gerade mal 6,5kg auf die Waage, inklusive dem Rucksack.
jessig1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 11:06   #13
DZGR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 52
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Vielen Dank für die Tipps

Ich habe im Moment Urlaub und werde vielleicht nächste Woche mal in die Stadt fahren und mir ein paar Geräte anschauen ..

Hat vorab jemand Erfahrungen mit der D5600 was Autofokusgeschwindigkeit und iso verhalten angeht ?
__________________
Nikon D5100 - Sigma 10-20mm f/3.5 - Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 - Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G - Nikkor 35mm f/1.8G - Tamron 60mm 2.0 - Tamron 70-200 f/2.8

Mein flickr: https://www.flickr.com/photos/127910401@N06/

Erfolgreich gehandelt mit und Empfehlung für Suutsch
DZGR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 13:02   #14
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.864
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Ja, weil du bei Sony fast nur objektive fürs Vollformat findest. Klar sind die schwerer. Schau mal bei Fuji oder Olympus
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.06.2019, 11:47   #15
incm
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 135
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Bei deiner Preissensibilitaet hol dir ne Nikon1.
Mit adapter kannst du da sogar ein paar deiner alten Objektive dranschrauben.
Ansonsten tun es auch die leichten N1 Objektive.
incm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 14:20   #16
DZGR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 52
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Die Nikon 1 ist leider nicht das was ich suche..

Davide Weiternutzung meiner Gläser an einem Deutlich kleinerem, idealerweise spiegelnden, Body nicht möglich scheint:

Macht es Sinn ein zweites System anzuschaffen ? Idee wäre bspw. Eine a6000 o.ä. Mit festbrennweite.
__________________
Nikon D5100 - Sigma 10-20mm f/3.5 - Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6 - Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G - Nikkor 35mm f/1.8G - Tamron 60mm 2.0 - Tamron 70-200 f/2.8

Mein flickr: https://www.flickr.com/photos/127910401@N06/

Erfolgreich gehandelt mit und Empfehlung für Suutsch
DZGR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 15:58   #17
die_Hex
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Nähe Ko
Beiträge: 252
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Was "Sinn" macht, ist für jeden unterschiedlich, und du bist bei allen Angaben so vage geblieben, dass das kaum jemand für dich beurteilen können wird.

Für mich persönlich würde es keinen Sinn machen, zwei Systeme mit gleicher Sensorgröße anzuschaffen.
Wenn, dann lieber richtig unterschiedlich, also MFT für die Jackentasche und parallel Vollformat für Bokeh + Lowlight + hohen Dynamikumfang.
die_Hex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 17:06   #18
gpd
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Wesel
Beiträge: 93
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Von Commlite gibt es einen Adapter Nikon AF auf Sony E. Ich selbst kenne ihn nur aus dem Netz, kann die also keine direkten Erfahrungen geben.
Gruß Georg
gpd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 17:11   #19
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.024
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Zitat:
Zitat von DZGR Beitrag anzeigen
Jetzt kommt der schwierige Teil: ich will mein Nikon Glas (Tele / UWW) an dem neuen Body weiter nutzen können, gerne auch adaptiert, dann aber mit voller Unterstützung (AF/IS).
Das geht nur mit Nikon Z6 und Z7. Abgesehen vom Preis wäre das bei dir aber keine Erweiterung, sondern ein Neuanfang, da deine Objektive mit Ausnahme des 70-200 allesamt nur für DX geeignet sind, d. h. über kurz oder lang müsstest du dir ohnehin neue Objektive kaufen. Dazu kommt, dass eine Z6/Z7 mit Adapter nicht unbedingt leichter und kleiner als deine D5100 ist. Du würdest dein Ziel nicht erreichen.

Wenn du deine Objektive mit AF weiter nutzen willst, kannst du eine D5600 nehmen und von den Weiterentwicklungen profitieren oder du bleibst bei deiner D5100. Das ist die billigste Variante, spart aber kein Gewicht und Volumen.

Wenn du was Kleineres willst, ist meine Empfehlung eine Fuji X-T100. Vorteile: Sucher, flexibler Klappbildschirm, viele Tasten und Einstellräder, gute Bildqualität. Dazu besorgst du dir noch ein Pancake-Objektiv, das 27/2,8 oder das 18/2, und damit wird die Kamera schön klein und passt in eine Jackentasche oder Handtasche.

Deine vorhandenen Objektive könntest du über einen Adapter weiter nutzen, aber nur manuell, d. h. kein AF, keinen Stabi, Blende musst du am Adapter einstellen. Die Belichtungszeit und den ISO-Wert kann die Kamera aber automatisch wählen. Dein 10-20, dein 60/2 und das 35/1,8 kannst du an der Fuji nutzen, dein 18-55 und 18-105 ersetzt du durch das mitgelieferte Fuji-Zoom und für das 70-200 behältst du deine D5100 (beim 70-200 würdest du den AF zu sehr vermissen, und klein und leicht wird das Objektiv mit keiner Kamera).

Mit MFT geht das im Prinzip auch, aber da hättest du eine eventuell unerwünschte Telewirkung deiner Objektive bedingt durch den größeren Crop-Faktor, und die Bildqualität ist wegen des kleineren Sensors ein wenig schlechter.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 17:15   #20
Sorios
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2008
Beiträge: 12
Standard AW: Nikon Glas auf Systemkamera weiter nutzen

Hallo.

Natürlich gibt es Adapter mit denen die NikonObjektive auf Sony E nutzbar sind.
https://www.vellogear.com/product/11...ware-Version-6)

Leider ist dann der Gewichts- sowie Größenvorteil einer Systemkamera verspielt.
Eine d 5600 ist auch meine Anschauempfehlung.
Vll einfach einen Termin mit dem Fachhändler des Vertrauens vereinbaren und die Objektive zum testen mitnehmen.

Grüße
Sorios ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren