DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2016, 17:19   #1
sharkcrove
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 504
Standard Island - Februar / März 2016

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Island ist ein Thema, welches hier sehr regelmäßig und ausgiebig vorgestellt wird. Die meisten der unzähligen Hotspots sind auch schon aus jeder Perspektive fotografiert und hier veröffentlicht wurden. Dennoch wage ich mich nach meiner 3,5 wöchigen Reise im August/September 2014 (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1485460) auch noch mit Winterbildern von 2016 in den Ring.

Das man von der Vorreise schon einige Erfahrungen mitgebracht hat, hilft natürlich bei der Reiseplanung. Die Tatsache, dass es Winter ist, macht einige dieser Erfahrungen wieder hinfällig. Distanzen können aufgrund der Witterungsbedingungen komplett aus dem Ufer laufen. Daher haben wir versucht, alles mit Puffer zu planen.

Wir waren 14 Tage (Ende Februar / Anfang März 2016) auf Island. Die Reise verlief folgendermaßen:

Keflavik -> Snaeffelsness -> Akureyri -> Eskifjördur -> Höfn -> Vik -> Keflavik

Das sind die groben Örtlichkeiten, an denen wir übernachtet haben. Wir hatten keinen einzigen Tag tagsüber Regen oder Schnee, der uns in irgendeiner Form behindert hätte. Es gab ein oder zwei Nächte mit kräftigem Wind und Regen- bzw. Schneeschauern. Auch war kurz vor unserer Weiterfahrt mal eine Straße durch Lawine gesperrt. Zusammenfassend kann man feststellen, dass wir bis auf einen Tag am Ende der Reise jeden Tag die Sonne gesehen haben. Manchmal auch über Tage hinweg (im Norden).

Wenn ich jetzt die derzeitigen Temperaturen betrachte (wir sind erst eine Woche wieder da) haben wir auch dahingehend Glück gehabt. Wir hatten noch einen ordentlich Winter. Teilweise bis -22 Grad (auch tagsüber) und bis auf die letzten 2 Tage im Süden und Kevlavik fast immer Minusgrade. Auch war Island fast komplett verschneit. Damit hat man die Insel fast neu entdeckt.

Scheinbar hat sich Island auch in den asiatischen Fernen als tolles Reiseland herumgesprochen. Jedenfalls war die große Anzahl der Touristen (vor allem im Süden) doch etwas überraschend für uns. So waren an den südlichen Hotspots einige Leute mehr unterwegs, als 2014 im Herbst. Die Entwicklung dürfte dahingehend auch weiter fortschreiten.

Die Bilder werden nicht chronologisch Erfolgen. Ich werde aber immer was zur Gegend und den Umständen dazuschreiben.

Doch jetzt zu den 1. Eindrücken:

Das 1. Bild zeigt den Gullfoss auf dem Golden Circle. Eigentlich wollten wir uns diesen für das Ende der Tour aufheben. Doch als wir in Kevlavik losfuhren, war das Wetter so gut, dass wir es wagen mussten. Man muss dazu wissen, dass wir bei unseren 3 Versuchen davor immer Regen hatten. Diesmal hat uns die Sonne, die gg. 8:30 aufging und ca. 18.30 wieder unterging mit weichem gelben licht verwöhnt.

Unter http://eddisreturn.tumblr.com/ kann man den damals tagesaktuellen Blog einsehen. Ich werde versuchen, so wenig wie möglich Bilderreycling zu betreiben. Außer es passt gerade so gut zu den Ausführungen (Bild #2)

Am Gullfoss war schon ordentlich die Hölle los. Bild 2 zeigt nur einen Ausschnitt von einem Teil der restlichen Besucher. Es waren noch zahlreiche mehr unterwegs.

#1 - Gullfoss (Langzeitbelichtung mit Graufilter)


#2 - Gullfoss - Menschenansammlung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-Bild-001---Gullfoss.jpg (472,0 KB, 1082x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-Bild-002---Gullfoss.jpg (369,1 KB, 1071x aufgerufen)

Geändert von sharkcrove (14.03.2016 um 17:23 Uhr)
sharkcrove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 17:37   #2
thomas-h
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Bin sehr gespannt auf deine Bilder!
Ich bin gestern auch aus Island heimgekommen (vielleicht haben wir uns getroffen, sind anders herum gefahren - leider definitiv weniger Glück mit dem Wetter) und kann deine Erfahrungen mit den Touristen, insbesondere den asiatischen, bestätigen. Wir hatten am Gulfoss am Nachmittag noch viel mehr Leute dort, 300-400 (!!!), obwohl es stark gestürmt und geregnet hat. Das hat mir die Lust am Fotografieren dann doch genommen. Wenn mir schon 15 krachvoll besetzte, gleiche Landrover Defender des selben Anbieters) entgegenkommen oder im Thermalbad 4 (in Worten: vier) Leute sich beim Schwimmen mit der GoPro filmen müssen, dann war das nicht ganz der Sinn unserer Reise, aber durchaus eine interessante Erfahrung

PS: Aber keine Angst, ich mache keinen Bilderthread, sonst wird bald ein Unterforum "Island" in Landschaft nötig

Grüße, Thomas

Geändert von thomas-h (14.03.2016 um 17:44 Uhr)
thomas-h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 18:20   #3
sharkcrove
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 504
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Hallo Thomas,

das Wetter kippte auch etwas zum Ende hin. Wir sind uns auch durchaus bewusst, dass es hätte anders kommen können.

Das mit den vielen Touristen bei euch ist schon erstaunlich. Leider beobachtet man halt immer mehr Leute, die 1. keine Rücksicht auf die anderen nehmen und 2. sich und andere in Gefahr bringen, weil sie die wirklich wenigen Absperrungen ignorieren.

Die Lust zum Fotografieren konnte mir zum Glück niemand nehmen und ich konnte den großen "Haufen" an Menschen auch meist umgehen. Und wie gesagt, auf Snaefellsnes, im Norden und im Osten waren es auch nur wenig Touristen. Dafür platzt der Süden beginnend bei Vik bald aus allen Nähten.

Das mit der Anzahl der Islands-Threads war auch nicht negativ gemeint. Es ist halt ein tolles Land und verdient die Aufmerksamkeit. Ich musste nur irgendwie einen Einstieg finden. Also ruhig noch einen mehr... :-)

VG
Steven
sharkcrove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 19:12   #4
thomas-h
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Hej,
an den Spots - vor allem im Süden - war viel los. Im Norden haben wir einen ganzen Nachmittag Robben fotografiert, ohne auch nur ein Auto zu sehen!
Die Lust verdirbt es mir insofern, weil mit ein Foto vom Gulfoss mit 200 Leuten drauf nicht so speziell gut gefällt. Wäre das Wetter aber nicht so schlecht fürs Equipment (Wind plus Regen) gewesen, hätte ich mir den Spaß gemacht und Leute beim Selfie-machen fotografiert - der Beste war übrigens einer am Gletscher, der eine GoPro am Kopf hatte und sich mit einer 2. GoPro am Selfiestick beim Filmen filmte

Aber Schluss damit, her mit den Fotos!
thomas-h ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2016, 19:46   #5
ph4n7oM
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 1.360
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Auch wenn es wirklich viele viele Island Threads gibt (meinen eingeschlossen ), bin ich doch sehr gespannt wie die Insel so im Winter ausschaut!
Ich bin auch etwas erschrocken, als ich die Massen am Gullfoss bei dir gesehen habe, da war es bei uns im Sept. 15 noch entspannter.
War der Weg nach unten gesperrt oder wieso ist dort keiner und alle halten brav Abstand?
__________________
Facebook || Instaaaaa
ph4n7oM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 19:52   #6
sharkcrove
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 504
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Jawohl. Man liest zwar immer wieder, dass Leute die Absperrung übergehen, aber bei uns waren alle brav. So glatt wie es tlw. war, war das auch absolut nachvollziehbar. Da war es echt lebensgefährlich ohne Spikes unter den Schuhen.

VG
sharkcrove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 21:04   #7
soom
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Nähe Darmstadt
Beiträge: 426
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Zitat:
Zitat von sharkcrove Beitrag anzeigen
...#2 - Gullfoss - Menschenansammlung...
Wahnsinn, im Sommer 2013 war da nicht so viel los wie Dein Bild zeigt... und im Winter wäre man angeblich dort alleine gewesen... das Land wird sich sehr verändern... nicht zum Guten...
__________________
einige wenige Fotos von mir in der FC:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1711792
soom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 23:12   #8
sharkcrove
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 504
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Da ich heute Abend noch etwas Zeit hatte, habe ich gleich mal noch ein Bild bearbeitet. Unser eigentliches Ziel für den ersten Tag war die Halbinsel Snaefellsnes und da die Stadt Grundarfjördur. Da wir beim 1. Ausflug 2014 die Halbinsel nur eine Nacht gestriffen hatten, wollten wir uns diesmal eine Nacht mehr Zeit nehmen. Bei der Fahrt zum Zielort ging dann langsam die Sonne unter. Die nun aufkommende Wolkendecke ergab mit der untergehenden Sonne ein hervorragendes Farbenspiel. Das sorgte dafür, dass die Fahrt noch einige Bilder länger dauerte.

#3 - Sonnenuntergang auf Snaefelsness
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Snaefellsnes-Sonnenuntergang.jpg (371,6 KB, 984x aufgerufen)
sharkcrove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 23:44   #9
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.492
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Island im Winter... Verrückt
Bin sehr gespannt auf eure Tour und freu mich auf deine Bilder.
Lg, Gernot
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 00:01   #10
sharkcrove
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 504
Standard AW: Island - Februar / März 2016

Wie ich beim Überfliegen deines Threads zum selben Thema gesehen habe, dass wir den Touristenstrom doch ähnlich erlebt haben. Ich schau dann mal noch in Ruhe durch und habe mal ein Abo gesetzt. Es wird ja genügend Schnittpunkte geben, die ich auch gerne aus deiner Perspektive sehe. Die Bilder sind auf jeden Fall schon einmal top.

VG
Steven

Zitat:
Zitat von iGump Beitrag anzeigen
Island im Winter... Verrückt
Bin sehr gespannt auf eure Tour und freu mich auf deine Bilder.
Lg, Gernot
sharkcrove ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
island , reise , ringstraße , winter


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren