DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2019, 19:22   #1
leeela
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 9
Standard Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Abend in die Runde,

nach 9 Jahren mit der 5d II liebäugele ich mit der Idee, mir eine neue Kamera zuzulegen. Grund ist, dass sie nicht mehr so tut wie sie soll und sie wahrscheinlich bald das zeitliche segnen wird. Jedenfalls lege ich Wert auf einen schnellen, stabilen AF, dessen Fokuspunkte nicht nur zentral angeordnet sind. Außerdem ist mir ein hoher Dynamikumfang wichtig, da ich oft ohne Blitz bei Gegenlicht/und oder bei schlechtem Licht fotografiere und dann oft die Tiefen hochziehe.

Ich bin mir jetzt ob der vielen Alternativen völlig überfragt, wo ich ansetzen könnte - ob ein elektronischer Sucher was für mich ist, weiß ich auch noch nicht so richtig. Ich schwanke zwischen der EOS R und der 5D IV, aber könnte mich auch mit einem Systemwechsel anfreunden. Nach allem, was ich hier so gelesen habe, wird ja die Sony A7 III oft empfohlen. Wie ihr seht, bin ich zur Zeit ein bisschen ratlos und erhoffe mir, dass mit diesem Thread ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht werden kann.




1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Portraits, Landschaften, Feierlichkeiten

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[ x] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[ ] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Eos 5D Mark II
Canon 50mm 1.8
Canon 100 2.8 L
Canon 17-40 4L
Sigma 35 1.4

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
_____________ Euro insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[ x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[ ] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)*

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[X ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):*


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[ ] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ x] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[ ] Die Größe ist mir egal.*

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[ x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[ x] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[X ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[ ] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[ x] Bildstabilisierung
....[ x] im Body
....[ ] im Objektiv
[X ] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[ x] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[X ] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[ x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[X ] Ausbelichtung auf
....[ x] Fotopapier (Format _______)
....[x ] Fotobuch

Danke an alle, die mir einen Tipp geben können!
__________________
"Nichts auf der Welt ist gerechter verteilt als der Verstand, denn jeder ist überzeugt, dass er genug davon habe."
René Descartes
leeela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 22:44   #2
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.013
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Zitat:
Zitat von leeela Beitrag anzeigen
[ x] Bildstabilisierung
....[ x] im Body
Wie wichtig ist Dir dieser Punkt? Canon würde da komplett entfallen!
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: knurri; Guenter H.; Uhr_Freak und 16 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 06:51   #3
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 5.755
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Hallo,
mit Sony sparst du ein bissl Gewicht beim Gehäuse,ansonsten hast du ja nicht die größten und schwersten Canon Objektive.
Wenn du da nennenswert Größe und Gewicht sparen willst, musst du das Kleinbild verlassen und Richtung Fuji und µFT schauen.
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 08:06   #4
Corbin
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 64
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Die Fuji X-H1 würde alle Deine Vorgaben erfüllen: Leichter, Bildstabi im Gehäse, Autofokusmesszellen bis in den Randbereich. Fuji hat zudem ein sehr gutes Objektivprogramm.
__________________
Besuch mich auf http://www.hby.de
Corbin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.07.2019, 08:39   #5
Dominic F.
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 339
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Ich habe keine eigenen Erfahrungen damit, aber adaptierte Objektive sind wohl immer etwas lahm beim Autofokus. Sony hieße mittelfristig darum wohl auch neue Objektive und wird dann richtig teuer. Mit der EOS R sind Autofokussorgen natürlich erstmal weg, zumindest hinsichtlich Fehlfokus. Bei der 5D4 ist das nicht garantiert (die habe ich), allerdings ist ihr Liveview-AF sehr gut, sodass man da auch zurecht kommt, wenn manche Objektive zickig sind. Die 5D4 ist eine richtig gute Kamera, die es jetzt gebraucht zu wirklich attraktiven Preisen gibt. Aber ich würde, wenn keine große Antipathie gegenüber EVFs besteht wohl eher auf die EOS R gehen, oder, wenn das Geld üppig vorhanden ist, tatsächlich Sony wählen. Aber kleiner und leichter wird es da nur marginal, denn die Objektive sind ja schwer. Wenn es wirklich kleiner werden soll, muss APS-C oder gar MFT her, wie der Vorredner treffend schrieb. Canon ist da am kleinsten und leichtesten (Canons APS-C ist auch nochmal etwas kleiner als das der Mitbewerber, 1,6 statt 1,5 Cropfaktor) aber Fuji etwas hochwertiger. Wenn der Rückschritt zu APS-C von der Bildqualität in Ordnung ist (mach dir nichts vor - Vollformat ist durchaus besser als Fuji - und billiger! Zumindest bei vielen Nutzungsprofilen und Gebrauchtkauf), wäre das sicher eine Option. Ich wäre mal fast zu Fuji gewechselt und kann sagen: die machen richtig gute Kameras und Objektive! Sony APS-C kenne ich nicht. Soll ja auch sehr gut sein was die Gehäuse betrifft, aber versprüht halt den Charme von Hausstaub. Geh doch nach Sympathie! Oder warte die nächste Canonbodygeneration ab. Dann wird die R und auch die 5D4 nochmals billiger. Bei gegebenen Objektiven würde ich bei Canon bleiben, wie ich es auch damals gemacht habe. Aber wenn die Objektive auf Dauer nicht bleiben sollen, würde ich Wechsel erwägen, und wahrscheinlich Fuji bevorzugen.
Dominic F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 16:33   #6
xoxox
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Ort: München
Beiträge: 361
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Ab in den Photoladen. Ob du mit einem ELV klar kommst, kannst du nicht im Forum klären. Sony hat da aktuell beim ELV nur Mitteklasse, wird sich erst mit der angekündigten A7IV ändern.

Fuji und besonders Sony musst in die Hand nehmen, gerade weil du von der 5D2 kommst. Dein Objektivpark ist jetzt nicht allzu groß, da könntest du auch einen Systemwechsel ohne allzu großes Budget in Angriff. Bei einer Canon R entfiele das natürlich.

Gewicht sparst du eigentlich mit jeder DSLM im Vergleich zur 5D2.
xoxox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 16:44   #7
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 5.755
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Zitat:
Zitat von xoxox Beitrag anzeigen
Gewicht sparst du eigentlich mit jeder DSLM im Vergleich zur 5D2.
200g bis 300g...

Gewicht und Packmaß werden in der Gesamtausrüstung durch die Objektive bestimmt.
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 19:42   #8
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.957
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Zitat:
Zitat von Dominic F. Beitrag anzeigen
Ich habe keine eigenen Erfahrungen damit, aber adaptierte Objektive sind wohl immer etwas lahm beim Autofokus.
Ist so viel zu pauschal. Kommt immer auf das Objektiv und den Adapter an. Und natürlich auf die Ansprüche an den AF. Leider liest man vom TO sehr wenig bezüglich der Anwendungsgebiete. Wenig Licht klingt aber erstmal so, als wäre das nicht das Ideale Gebiet für Adapterlösungen.

Zitat:
Zitat von Dominic F. Beitrag anzeigen
Sony hieße mittelfristig darum wohl auch neue Objektive und wird dann richtig teuer.
Naja, das hängt ein wenig davon ab. Das 50/1,8 gibt es bei Sony auch recht günstig. Das Sigma 35 Art kann man gebraucht auch mit wenig Kosten tauschen.

Das 100L muss man schauen wie man das ersetzt. Ein Sony 90/2,8 OSS ist natürlich ein Aufpreis. Man könnte aber, je nach Anforderung, auch ein Tokina Firin 100/2,8 nehmen.

Das 17-40 ist ebenfalls davon abhängig welche Anforderungen es erfüllen muss. Aber jedes aktuelle WW mit Sony E-Mount und AF dürfte das 17-40 Abbildungstechnisch in die Tasche stecken. Aber will man es bezüglich der Brennweite nahezu 1:1 ersetzen, dann kostet ein Sony 16-35/4 über 1000€ und somit sind gegenüber einem Verkauf des 17-40 ca 700€ Aufpreis fällig. Sofern man neu kauft.

Also ja, ein Wechsel zu Sony würde natürlich Geld kosten. Ist aber mitunter überschaubar. Langfristig ist ein Wechsel auf RF vermutlich sogar teurer.

Im Grunde würde ich aber eher die R empfehlen als einen Wechsel zu Sony. Sicher hätte die Sony nochmal ein wenig mehr Dynamik, aber gegenüber der 5DII ist die R schon ein guter Schritt nach vorne. Und es ist natürlich deutlich einfacher. Kein Aufwand, lediglich ein wenig in das spiegellose System einarbeiten und mit der bekannten Canon Ergonomie und den bisherigen Optikenweitermachen.

Bei Sony käme der Aufwand mit den Objektiven hinzu und natürlich eine komplette Umgewöhnung. Ob es das dann wert ist? Ich bezweifle es.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 20:00   #9
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.636
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Wirklich Gesamtgewicht der Ausrüstung sparen geht mit kleinerem Sensor wie schon geschrieben wurde, allerdings muss man nicht immer alles mitnehmen und schon gar nicht alles in der Hand halten.

Die Canon RP spart vom Body 386g gegenüber der 5DII, beide jeweils inklusive Akku, leichter geht ein KB Body wirklich nicht.

Ich habe sie die letzten Tage getestet, vom Sensor her war ich positiv überrascht.
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...&postcount=347
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...&postcount=364
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 20:21   #10
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.957
Standard AW: Nachfolger für Canon 5D II gesucht

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
...leichter geht ein KB Body wirklich nicht.
Doch. Die Sigma FP. Die ist nochmal 60g leichter . Und die A7 in der Version I wiegt auch minimal weniger
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren