DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2019, 13:06   #11
mike303
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 263
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Also der Anschlag ist bei mir deutlich hinter der unendlich-Markierung. Und auf Unendlich fokussiert ist ein paar Mikrometer davor.
So sieht es bei mir aus:

Auf ca. 1m fokussiert:


auf Unendlich fokussiert:


und hier ist dann Anschlag:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Laowa ca_1m.jpg (425,4 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg Laowa unendlich.jpg (445,6 KB, 197x aufgerufen)
Dateityp: jpg Laowa Anschlag.jpg (428,7 KB, 200x aufgerufen)

Geändert von mike303 (24.06.2019 um 18:21 Uhr)
mike303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 13:32   #12
Lobra
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: ich lebe in der schönsten Stadt Deutschlands
Beiträge: 5.584
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Ich habe soeben ein paar Bilder mit dem Objektiv gemacht, um zu sehen, ob es einen Unterschied im Bildergebnis gibt, bei der Einstellung auf Unendlich und dem Anschlag des Fokusringes.
Vorab, ich bin Brillenträger, und habe beim Erwerb meines 7,5er gezögert ob ich mit MF klarkomme.
Meine Kameras sind Pen F und Pana G9, heute habe ich die G9 genommen,und nutze Fokuspeaking.Ich habe die offene Blende 2 genommen, und mehrere Vergeleichsbilder gemacht , mit den oben genannten Einstellungen des Fokusring.
Fazit ist, außer dass der Sucher durch das Peaking, bei der exaxten Einstellung auf Unendlich etwas blauer war, die Bilder auf dem Monitor waren beide scharf.
Insofern ist es trotz meiner müden Augen kein Problem mit diesem tollen Objektiv zu arbeiten.

Bild im Anhang soeben mit Blende 2,0 gemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1004917.JPG (482,9 KB, 76x aufgerufen)
__________________

Gruß Lothar




Geändert von Lobra (21.07.2019 um 00:13 Uhr)
Lobra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 08:17   #13
rapo55
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Bodensee Westende
Beiträge: 93
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Die Unendlich-Stellung ist bei meinem Laowa genau in der Mitte der Unendlich-Markierung.
In den Exif-Daten steht allerdings als Objektiv 12-200 - hier hatte ich nur vergessen das Objektiv in den Info-Einstellungen der Pen-F zu ändern.
Gruß - Rainer
Budapest.jpg

Geändert von rapo55 (25.06.2019 um 08:20 Uhr) Grund: Text
rapo55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:54   #14
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.803
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Habt Ihr eigentlich berücksichtigt, dass die Auflagemaße der Kameras möglicherweise kleine Abweichungen haben?
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.06.2019, 14:37   #15
rapo55
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Bodensee Westende
Beiträge: 93
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Habt Ihr eigentlich berücksichtigt, dass die Auflagemaße der Kameras möglicherweise kleine Abweichungen haben?
Für mein Teil - ich berücksichtige nur wie es bei meiner Pen-F ist.
Gruß - Rainer
rapo55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 15:16   #16
omek77
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 291
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Zitat:
Zitat von mike303 Beitrag anzeigen
Also der Anschlag ist bei mir deutlich hinter der unendlich-Markierung. Und auf Unendlich fokussiert ist ein paar Mikrometer davor.
So sieht es bei mir aus:
Auf ca. 1m fokussiert:
Exakt wie bei meiner Linse
__________________
http://www.xinside.de
flickr
E-M5 II * E-M10 * 7,5mm f2 * 7,3mm f4 * 12-100mm f4 * 25mm f1.4 * 100-300mm
omek77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 22:41   #17
stets-on
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2019
Ort: Düren
Beiträge: 3
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Habt Ihr eigentlich berücksichtigt, dass die Auflagemaße der Kameras möglicherweise kleine Abweichungen haben?
Das ist im µ-Bereich sicher denkbar und könnte auch bei kleinen Werten durchaus relevant sein. Beispiel: Ein um 1µ höheres Auflagemaß verkürzt optisch Unendlich auf ca. 56m. Da redet man ja fast schon über die Größenordnung der Oberflächenrauhigkeit des Bajonetts ;-)

Hätte dann aber nichts mit einem abweichenden mechanischen Unendlich-End-Anschlag zu tun.

Oder vielleicht doch; denn Laowa weiss natürlich um diese Empfindlichkeiten der Aufnahmeentfernung in Abhängigkeit von Auflagemaß und Auszugsverlängerung, Genauigkeit der Fertigung von Kamera und Objektiv etc. - und hat beim Endanschlag für Unendlich absichtlich etwas Luft zur manuellen Kompensation gelassen. Schließlich stellt man bei MFT den Manuellen Fokus ja nicht nach eingravierten Zahlenwerten auf dem Einstellring ein, sondern kann die Schärfe mit anderen Mitteln beurteilen (bevor der Film nach 8 Tagen vom Labor zurückkommt) ;-))

Geändert von stets-on (25.06.2019 um 23:41 Uhr)
stets-on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 07:27   #18
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.803
Standard AW: Frage zum Laowa 7,5 2.0

Zitat:
Zitat von stets-on Beitrag anzeigen
Das ist im µ-Bereich sicher denkbar und könnte auch bei kleinen Werten durchaus relevant sein. Beispiel: Ein um 1µ höheres Auflagemaß verkürzt optisch Unendlich auf ca. 56m. Da redet man ja fast schon über die Größenordnung der Oberflächenrauhigkeit des Bajonetts ;-)
Denkbar sind beliebige Abweichungen bei allen Komponenten. Deshalb sollte man methodisch vorgehen, wenn man ein belastbares Ergebnis will.

Zitat:
Zitat von stets-on Beitrag anzeigen
Hätte dann aber nichts mit einem abweichenden mechanischen Unendlich-End-Anschlag zu tun.
Ein abweichendes Auflagemaß des Kamerabajonetts hat genau die gleiche Auswirkung wie ein falsch montierter Entfernungsring am Objektiv.

Gerade bei Superweitwinkeln ist das Auflagemaß kritisch wegen der geringen Auszugsverlängerungen für die Fokussierung. Da kann man schon mal die falschen Schlüsse ziehen, wenn man nur das Objektiv betrachtet.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
laowa 7.5mm


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren