DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Naher Osten

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2010, 14:07   #1
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard Israel 2010

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Vorbemerkung

Vor kurzem war ich mit einer Reisegruppe in Israel unterwegs und möchte daher gerne ein paar wie ich finde interessante Orte vorstellen. Am faszinierenden waren für mich die unterschiedlichen klimatischen und geografischen Eigenschaften sowie die kulturelle Vielfalt dieses Landes, welches gerade einmal die Größe von Hessen hat. Aufgrund dieser Reise habe ich mir übrigens auch eine DSLR zugelegt und mich im Vorfeld etwas mit der Fotografie beschäftigt. Ich hatte schon länger den Wunsch dieses Hobby auszuprobieren und diese Reise war dann schlussendlich ein guter Anlass, die zweite Partei in der Regierung zu überzeugen Mit welcher Ausrüstung ich dort unterwegs war, könnt ihr meiner Signatur entnehmen. Die hier eingestellten Bilder sind alle mit dem Kitobjektiv gemacht worden.

Es war jedoch keine "Foto-" sondern eine "Studienreise". D.h. man war eigentlich immer in der Gruppe unterwegs und das schränkt das Fotografieren natürlich ziemlich ein. Man kann nicht einfach so den Bus anhalten oder die ganze Gruppe aufhalten, weil man für die Bilder erst mal die Kamera einstellen muss. Außerdem rennen natürlich ständig 45 Leute mit einem durch die Gegend, was es nochmals erschwert in Ruhe und ohne Menschen im Blickfeld, Aufnahmen zu machen. Zu bestimmten Uhrzeiten spezifische Orte aufzusuchen ist ebenfalls so gut wie unmöglich. Wer daher mit dem Schwerpunkt Fotografie reist, sollte das möglichst anders organisieren

Wie im anderen Thread zu Israel bereits erwähnt wurde, ist das Fotografieren dort kein Problem. Wer jedoch zu seiner Fotoausrüstung, wie ich, ein Note- oder Netbook mitführt, muss damit rechnen, dass dieses bei der Ausreise am Flughafen zur Durchsuchung einkassiert werden kann und dann nachgeschickt wird. Bei mir hat zwar alles ohne Probleme geklappt, aber ich hatte zur Sicherheit meine Fotos auf Speicherkarten und auf dem Netbook abgelegt, so dass ich diese "sicher" mitnehmen konnte.

Hinweis 01: Die Bilder sind durchnummeriert und befinden sich in 5er Gruppen ab dem dritten Posting. Die jeweilige Nummer habe ich im Text dann zum entsprechenden Ort angegeben.

Hinweis 02: Da ich bisher wenig Erfahrung in Sachen Fotografie habe, freue ich mich natürlich auch über Kritik an meinen Bildern. Wer sich jedoch zu einzelnen Bilder äußern möchte, den bitte ich dies per PN zu machen, da es hier um die Örtlichkeiten und nicht um Kritik an einzelnen Bilder geht. Danke
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite

Geändert von oO_KIWI_Oo (13.06.2010 um 19:10 Uhr)
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:08   #2
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Tel Aviv

In dieser Stadt waren wir leider nur beim An- und Abflug. D.h. ich war nur ca. einen halben Tag in der Innenstadt unterwegs. Als wir mit dem Bus durchgefahren sind, habe ich jedoch einige sehr interessante "urbane" Gegenden gesehen, wo sich tolle Motive für Städtefotografen finden. Ebenfalls sehr interessant ist auch das Innenstadtleben. Es gibt z.B. immer mal wieder Gruppen von musizierenden und tanzenden, meist jugendlichen, Straßenmusikern. Was mir hier ebenfalls sehr stark aufgefallen ist, ist der Kontrast von sehr heruntergekommenen oder auch sehr einfachen Vierteln und moderner Skyline (01). Diese Stadt sollte man daher auf jeden Fall ansehen, wenn man im Land ist.

Jerusalem

Auch in dieser Stadt (02) gibt es jede Menge interessanter Dinge und Menschen zu sehen. Erwähnen möchte ich hier exemplarisch die Ausgrabungen der Davidstadt (03) mit dem stimmungsvollen Davidsgrab (04). Jerusalem bietet durch ein muslimisches, jüdisches, christliches, armenisches und jüdisch ultraorthodoxes Viertel auch eine einmalige Vielfalt an Kulturen und Stilrichtungen auf engstem Raum. Wer ein Freund der "Peoplefotografie" ist, wird hier seine Freude haben. Auch die einzelnen Straßenhändler sowie die Basare in den Vierteln sind bei Tag (05) und Nacht (06) sehr sehenswert. Nicht fehlen darf natürlich ein Abstecher an der Klagemauer (07). Die Besichtigung einiger Kirchen ist ebenfalls zu empfehlen. Während ich die Geiselungskirche bzw. vor allem die Krypta sehr ansprechend fand (08) (09), war ich von der Grabeskirche ziemlich enttäuscht. Letztere wirkte auf mich an vielen Stellen wie ein Trödlermarkt, durch den ein Elefant gelaufen ist. Außerdem sieht mal vor lauter Menschenmassen keine Kirche mehr. Daher habe ich davon auch keine Aufnahmen Es gibt natürlich noch deutlich mehr Kirchen zu sehen und wer mehr Infos dazu möchte kann sich gerne melden.

Yad Vashem

Yad Vashem ist die sehr umfangreiche nationale Gedenkstätte zur Erinnerung an den Holocaust. Ich denke vor allem als Deutscher ist ein Besuch dort sehr eindrücklich, da man z.B. die meisten dort ausgestellten Dokumente problemlos lesen kann. Es handelt sich um ein sehr großes Gebiet mit verschiedenen ansprechend gestalteten Gebäuden, Skulpturen und Außenanlagen (10). Durch die Bauart ergeben sich an vielen Stellen auch interessante Licht- und Schatteneffekte (11). Für Architekturfotografen sicherlich ein lohnenswerter Besuch - aber vor allem natürlich auch für alle anderen, die sich mit dem Thema und der Geschichte auseinandersetzen möchten. Etwas außerhalb liegt noch eine Gedenkstätte zur Erinnerung an die zerstörten jüdischen Gemeinden in aller Welt, die ebenfalls sehenswert ist (12).

Bethlehem

Dort Gibt es z.B. die Innenstadt und die legendäre Geburtskirche zu sehen. Wichtig zu wissen ist, dass Bethlehem im palästinensischen Autonomiegebiet liegt. D.h. bei der Ein- und Ausreise auf jeden Fall den Pass nicht vergessen. Fotoausrüstung kann meiner Erfahrung nach jedoch problemlos mitgenommen werden. Die Kirche war für meinen Geschmack aufgrund der ähnlichen Zustände wie in der Grabeskirche in Jerusalem ebenfalls enttäuschend. Im armenischen und griechischen Teil habe ich aus der Not heraus wenigstens noch einen Absperrungspfosten abgelichtet (13). Im etwas neueren katholischen Teil gab es noch ein Fensterbild (14) der heiligen Familie, auf welchem u.a. ein Kamel abgebildet ist, das aussieht als ob es lacht (meint zumindest meine Frau ;D ). Was ich sonst noch interessant fand war, dass in diesem Gebiet viele Gebäude sehr neu, gepflegt und nicht gerade "billig" aussehen (15). Das entsprach eigentlich nicht gerade dem, was ich bisher in den Medien über dieses Gebiet gehört hatte.

Cäsarea am Meer

Wer sich eher für Ruinen und Ausgrabungen interessiert, wird unter vielen anderen möglichen Orten in diesem Land hier fündig. Wie der Name vermuten lässt, befindet sich diese Stadt direkt am Meer. Die Ausgrabungen bzw. Überreste stammen aus der Zeit der Antike und der Kreuzfahrerzeit (16) (17). Dort befindet sich z.B. auch ein antikes Theater (18), welches nach wie vor in Gebrauch ist sowie eine imposante Rennbahn.

Nazareth

In Nazareth haben wir einen kleinen Blick auf die Innenstadt geworfen und die katholische Marienkirche (19) angeschaut. Dabei handelt es sich um einen recht neuen Kirchenbau, der sicherlich nicht jeden Geschmack treffen wird. Innen gibt es jedoch ein paar sehr schöne und sehenswerte Wandfenster (20). Die kleinere Josefskirche (21) daneben hat mir von der Bauart her sehr viel besser gefallen. Ansonsten sind die Obst, Gewürz- und sonstigen Händler in der Innenstadt eine Augenweide. Im Vorbeigehen konnte ich leider nur kurz einen Falaffelimbiss (22) ablichten. Wer gute Augen hat, kann sich an der "deutschen Erläuterung" am Eingang erfreuen

Berg Tabor

Von diesem Berg aus hat man bei gutem Wetter einen besonders guten Blick über das ganze Land. Man kann jedoch nicht selbst hochfahren, sondern wird von "Taxis" nach oben gebracht. Der Ausblick sowie die dort stehende Kirche (23) und die umliegenden Außenanlagen (24) sind aber auf jeden Fall einen Blick wert. Der Grund, weshalb es in Israel so viele Kirchen gibt ist übrigens, dass die großen Kirchen an allen markanten biblischen Orten entsprechende Gebäude errichtet haben.

Zefath

Wer etwas für malerische Innenstädte übrig hat und gerne zwei unterschiedlich geprägte, sehr sehenswerte, jüdische Synagogen sehen möchte, sollte diesen Ort nicht verpassen. In den kleinen Gassen der Altstadt (25) (26) sind sehr viele freischaffende Künstler (27) und entsprechend ansehnliche Gebäude zu bewundern.

Golanhöhen

Hier gibt es u.a. die Reste der antiken Stadt Gamla (28) zu sehen. Interessant ist, dass die Gegend an sich sehr dünn besiedelt ist und teilweise wie ausgestorben wirkt. Aufgrund dessen, dass es sich um Grenzgebiet zu Syrien handelt, sieht man auch einige (alte) "Geisterdörfer" (29) aus den letzten Kriegen, die ehemals zu Syrien gehört haben und jetzt langsam verrotten. Man kann auch die israelische Armee antreffen, die dort immer wieder Übungen durchführt.

Totes Meer und See Genezareth

Das Tote Meer (30) im Wüstengebiet ist sicherlich eine Örtlichkeit, die bei keiner Israelreise ausgelassen werden sollte. Wer kann, sollte auch auf jeden Fall ein kurzes Bad dort nehmen - ist eine interessante Erfahrung. Im Kontrast dazu steht der See Genezareth (31), um welchen eines der fruchtbarsten Gebiete des Landes liegt. Beide Örtlichkeiten sind nur ca. 2 Stunden Autofahrt voneinander entfernt und zeigen die geografischen Kontraste sehr anschaulich auf.

Qumran und Masada

Ebenfalls sehr sehenswert sind die Qumranhöhlen (32) sowie das dazugehörige kleine Museum mit ein paar schönen Fundstücken (33). Klimatisch handelt es sich um eine Wüstengegend (34), wo jedoch auch einzelne Quellen in den Bergen zu finden sind (35). In der Nähe befinden sich auch die Ruinen der sehr imposanten Bergfestung Masada (36). In diesem weitläufigen Areal (37) sind teilweise auch noch Wandmalereien (38) und Mosaike (39) erhalten. Ebenfalls lohnenswert sind die riesige Zisterne sowie die Reste des Nordpalastes, die etwas unterhalb des Hochplateaus liegen.

Tel Arat und Tel Beersheba

Hierbei handelt es sich ebenfalls um zwei Ausgrabungsstätten. Erstere (40) ist eine der ältesten Ausgrabungen aus der Bronzezeit. Sehr imposant fand ich dort die sehr weitläufig umlaufende Siedlungsmauer. Bei Tel Beersheba gibt es einen rekonstruierten Brunnen (Abrahamsbrunnen) (41), weitere Ausgrabungen sowie eine begehbare Zisterne zu sehen.

Beth Guvrin

Dieses Gebiet ist eine besonders große Ausgrabungsstätte mit einer Vielzahl von sehenswerten Plätzen und verstreuten Fundstücken (42). Neben Grabkammern von Wohlsituierten mit interessanten Grabmalereien (43), gibt es ein dort auch ein Amphitheater (44) zu sehen. Unbedingt ansehen sollte man sich die Glockenhöhlen (45), die das Ergebnis unterirdischen Bergbaus sind und das Kolumbarium, welches ein riesiger unterirdischer Taubenschlag ist.
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite

Geändert von oO_KIWI_Oo (13.06.2010 um 19:13 Uhr)
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:11   #3
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 01, 02, 03, 04, 05
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_22_007.jpg (338,6 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_30_588.jpg (377,6 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_30_654.jpg (323,9 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_30_619.jpg (195,2 KB, 214x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_06_02_666.jpg (476,4 KB, 127x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:17   #4
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 06, 07, 08, 09, 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_31_708.jpg (414,9 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_06_02_669.jpg (450,4 KB, 139x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_06_01_743.jpg (325,3 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_06_01_745.jpg (201,7 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_31_658.jpg (308,7 KB, 69x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.06.2010, 14:20   #5
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 11, 12, 13, 14, 15
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_31_662.jpg (452,8 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_31_669.jpg (414,2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_31_675.jpg (167,5 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_31_677.jpg (267,0 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_31_688.jpg (478,6 KB, 56x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite

Geändert von oO_KIWI_Oo (13.06.2010 um 15:44 Uhr)
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:23   #6
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 16, 17, 18, 19, 20
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_23_100.jpg (318,4 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_23_105.jpg (330,6 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_23_093.jpg (441,0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_25_202.jpg (370,8 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_25_224.jpg (217,0 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:27   #7
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 21, 22, 23, 24, 25
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_25_226.jpg (214,3 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_25_237.jpg (452,1 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_25_265.jpg (395,0 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_25_273.jpg (456,2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_26_283.jpg (342,6 KB, 37x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:30   #8
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 26, 27, 28, 29, 30
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_26_292.jpg (455,1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_26_293.jpg (384,2 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_26_341.jpg (391,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_26_346.jpg (479,2 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_439.jpg (309,2 KB, 38x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:45   #9
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 31, 32, 33, 34, 35
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_24_159.jpg (462,4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_425.jpg (437,3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_413.jpg (157,8 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_504.jpg (498,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_436.jpg (419,3 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 14:49   #10
oO_KIWI_Oo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Wolfschlugen
Beiträge: 792
Standard AW: Israel 2010

Bilder 36, 37, 38, 39, 40
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2010_05_28_451.jpg (303,8 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_468.jpg (396,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_479.jpg (243,7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_28_459.jpg (481,4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2010_05_29_526.jpg (406,5 KB, 34x aufgerufen)
__________________
Kameras: Canon EOS 60D + BG-E9| Canon Powershot SX220 HS, Gurt: Sun Sniper Pro, Objektive: EF-S 17-55mm F/2.8 IS USM | EF 70-200mm F/4.0 L IS USM | EF 100-400mm F/4.5-5.6 L IS II USM | EF 100mm F/2.8 L IS USM Macro, Blitz: Speedlite 430EX II, Stative: Giottos MTL9351B und GTMML3290B mit MH1311-652 Kugelkopf, Rucksack: Jack Wolfskin ACS Photopack, Software: Adobe Lightroom / Creative Suite
oO_KIWI_Oo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Naher Osten
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren