DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2018, 12:03   #1
dave_it
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5
Standard Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einer Kamera für den Einstieg in die Fotografie. Ich spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken, habe mich aber nie wirklich dazu durchringen können.
Die Anwendungsgebiete sind weit gefächert, da ich noch nicht wirklich Erfahrungen und damit Präferenzen habe. Grundsätzlich möchte ich die Kamera aber erst einmal für Urlaubsfotos, Produktfotos und Werbefotos verwenden:
- Urlaubsfotos: Ich denke mal das Standardprogramm. Also ein paar Landschaften, Strandfotos mit der Freundin und Freunden und einfach allgemeine Andenken. Gerne auch mal ein Bild, das man als Plakat drucken und ins Schlafzimmer hängen kann.
- Produktfotos/Werbefotos: Meine Freundin und ich gründen gerade einen kleinen Onlineshop mit eigenen Produkten. Die Produktfotos für den Einstieg lassen wir von meinem Onkel machen, da es da doch besser ist, jemanden mit Erfahrung dran zu lassen. Mittelfristig möchten wir aber bei der Aufnahme neuer Produkte diese Bilder selbst anfertigen können. Primär aus logistischen Gründen, da mein Onkel weiter weg wohnt, aber auch einfach aus Interesse an dem Thema.
Hier planen wir einerseits ausgestellte Bilder für den Shop, sowie Werbebilder die im Shop auftauchen sollen. Also zum Beispiel das Produkt am Einsatzort, oder einfach in einem Wald oder ähnliches um ein schönes Motiv zu haben.
Außerdem ist für die Werbung ein Instagram-Profil heutzutage wichtig, weshalb wir auch dort durch professionell wirkende Fotos hervorstechen wollen.

Mir ist klar, dass man nicht als Profi geboren ist und es evtl. auch objektiv betrachtet nicht zwangsläufig sinnvoll ist, das selber machen zu wollen. Allerdings schwingt dabei wie gesagt zu großen Teilen auch das Interesse und der Spaß- bzw. Hobby-Gedanke mit.

Jetzt zum interessanten Teil:
Ich habe mir bisher die Canon EOS 1300D rausgesucht. Die Kamera scheint, nach meinen bisherigen Recherchen, ein guter Allrounder für den Einstieg zu sein.
Schwer wird es allerdings bei der Wahl der Objektive. So wie ich es bisher rausgelesen habe, kann man diese Entscheidung wohl sowieso erst mit Erfahrung treffen, wenn man weiß was man fotografiert und welcher Stil einem gefällt. Deshalb war mein Gedanke, ein Kit mit einem 18-200mm Tamron Objektiv zu kaufen, da dies einen recht großen Bereich abzudecken scheint. Allerdings ist die Bildqualität hier wohl eher eingeschränkt gut. Mir wäre es recht, wenn ich anfangs nur ein Objektiv mitnehmen müsste, um mein Gepäck und die anfängliche Motivation nicht durch zu viel Zubehör überzustrapazieren.
Das Kit gibt es aktuell für ca. 480€ im Internet (Canon EOS 1300D + Tamron 3,5-6,3 18-200 Di II VC).
Jetzt die Frage: Ist das genannte Objektiv eurer Meinung/Erfahrung nach für den Einstieg geeignet, um erst einmal einiges auszuprobieren und kennenzulernen? Und wie steht es um den Bildstabilisator? Liege ich richtig, wenn ich vermute, dass man ihn schon braucht, wenn man ohne Stativ fotografiert?
Oder wäre eventuell ein anderes Objektiv oder gar eine ganz andere Kamera für die genannten Einsatzzwecke besser geeignet? Preislich sollte es in dem gleichen Bereich liegen, also ca. 500€ für Kamera + Einstiegsobjektiv.
Für Tipps, Erfahrungen und Meinungen bin ich sehr dankbar.

Hier noch einmal der formale Fragebogen:
1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Siehe oben. Urlaubsbilder (Landschaft/Personen/Strand). Produktbilder ("Studio" und "Natur").

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[X] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[ ] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

Anmerkung: Eine Mischung zwischen 1 und 2. Durchdachte Motive, aber eben auch "spontane" Bilder. Je nachdem wie sehr mich das Hobby packt auch gerne mehr Richtung 2.

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Nein.

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
500 Euro insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[X] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.
Neukauf zwecks Garantie und Steuer bevorzugt. Wenn die Bildqualität durch einen Gebrauchtkauf deutlich verbessert wird aber auch gern das.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[X] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)
Schließe ich nicht aus, je weniger ich aber brauche, desto lieber ist es mir.

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[ ] Nein
[X] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):
Canon EOS 1300D, Sony alpha A7?

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[ ] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ ] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[X] Die Größe ist mir egal.
Die Größe ist mir grundsätzlich egal. Da ich relativ große Hände habe, sollte sie aber nicht zu klein sein.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[X] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[ ] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[ ] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[X] Bildstabilisierung
Hier würden mich Meinungen interessieren. Braucht man das oder stört es evtl. sogar eher?
....[ ] im Body
....[ ] im Objektiv
[ ] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[ ] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[X] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[ ] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[ ] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[X] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.
Aufwändigere Bearbeitungen kann ich in der Zukunft nicht ausschließen. Das Thema finde ich grundsätzlich sehr spannend, habe mich aber noch nicht damit beschäftigt.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[X] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[X] Ausbelichtung auf
....[X] Fotopapier (Format ???)
....[ ] Fotobuch
[X] großformatige Prints (Poster im Zimmer. Ca. 80cmx60cm?)

Viele Grüße
David

Geändert von dave_it (13.08.2018 um 12:19 Uhr)
dave_it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:08   #2
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 493
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Wie groß sind denn die Produkte? Für kleine Dinge wie Trauringe empfiehlt sich u.U. ein Makroobjektiv.
__________________
Fuji X-T10 | Sony Alpha 9 | | Hasselblad CM 500
batho66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:12   #3
dave_it
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Stimmt, das habe ich ganz vergessen. Wir verkaufen primär Kissen. Aber auch kleinere Alltagsgegenstände. Der kleinste Artikel wird voraussichtlich in der Größe einer Parfümflasche sein.

Viele Grüße
David

Geändert von Digirunning (13.08.2018 um 16:55 Uhr)
dave_it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:32   #4
freak61
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 2.046
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Für den Anfang lieber das Canon 18..55 Stm.
Wenn unbedingt viel Tele dann das 18..135 Stm.

Du solltest erst mal 6 Monate Erfahrungen sammeln, bevor Du mit Werbeaufnahmen experimentierst.
www.fotolehrgang.de durcharbeiten
__________________
Kinder fallen hin bis sie laufen können.
So ist es auch mit dem Bilder machen.
freak61 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.08.2018, 07:55   #5
dave_it
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Okay, wenn ich das richtig verstanden habe, ist die 1300D für den Anfang bei dem Budget keine verkehrte Idee. Als Objektiv sollte ich dann anfangs lieber auf das 18-55 Objektiv setzen. Hier würde ich dann zu dem Kit mit dem IS Objektiv greifen. Oder gibt es da andere Meinungen?
Lohnt sich der Aufpreis zur 2000D eigentlich? Laut manchen Aussagen, die ich bisher gefunden habe, soll die 1300D sogar teilweise bessere Bilder als die 2000D machen.

Viele Grüße
David
dave_it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 08:17   #6
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.316
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Ist Canon für dich gesetzt, dann würde ich den Thread in den entsprechenden Bereich schieben.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 08:19   #7
dave_it
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Ist Canon für dich gesetzt, dann würde ich den Thread in den entsprechenden Bereich schieben.
Ja, Canon ist aktuell für mich gesetzt, da ich da von meinem Onkel ein paar Objektive übernehmen kann.

Viele Grüße
David
dave_it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 10:27   #8
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 4.812
Idee AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Wenn später auch vom Stativ aus gearbeitet werden soll, empfiehlt sich was mit Klappdisplay, also sowas wie 750D resp. Nachfolger (760D, 800D, 77D). Preislich liegt die 750D im 18-55-STM-Kit neu derzeit bei rund 500,-€, ggfs. wird sie bald noch billiger, wenn sie tatsächlich im Abverkauf angelangt ist.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 12:51   #9
kaktusheini
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 3.421
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Zitat:
Zitat von dave_it Beitrag anzeigen
Hier würde ich dann zu dem Kit mit dem IS Objektiv greifen. Oder gibt es da andere Meinungen?
Achtung!!! Sowohl vom EF-S 18-55 als auch vom 18-135 gibt es mehrere Varianten. Beim 18-55 sind zwei Varianten empfehlenswert, und zwar die mit dem Kürzel STM (=Steppermotor) in der Typenbezeichnung. Die neuere Variante mit der Lichtstärke 4 bis 5,6 soll mechanisch etwas besser und etwas kleiner sein, geht aber nicht so weit in den Nahbereich wie die andere. Deshalb würde ich dir die andere Variante mit Lichtstärke 3,5 bis 5,6 empfehlen, da die bei kleinen Dingen einen etwas größeren Abbildungsmaßstab erlaubt. Die Varianten ohne STM würde ich nicht empfehlen.
Vom 18-135 würde ich nur die erste Variante (18-135 IS) nicht empfehlen. Die beiden anderen sind teurer, aber wesentlich besser (18-135 IS STM oder 18-135 IS USM).
kaktusheini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 15:45   #10
frankie-w
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Unna
Beiträge: 764
Standard AW: Einsteiger sucht Allrounder (Urlaub, Produkt, Werbung)

Kurz und knapp aus eigener (35 jähriger) Erfahrung.
Ohne exakt die aktuellen Preise nachgesehen zu haben.

Definitiv eine mit Klappdisplay.
Nicht das 18-200, ist ein fauler Kompromiß.
Ein Canon Zoom mit, wie schon erwähnt, mit den Zusatz STM oder USM.
Das 18-55 STM ist tatsächlich für viele Zwecke ausreichend, für den Urlaub sind 135mm Tele manchmal praktisch. 200mm braucht man selten, wenn überhaupt. (Safari usw., aber das ist schon speziell).

Meine Empfehlung, wenn der Preis denn passt: 750D mit 18-135 STM
__________________
5D4 , 5Ds , M6
Sig 1,4/24 Art , 3,5/24 L TS , 2,8/40 STM , Sig 1,4/ 50 Art , 2.0/135 L , 6,3/500 Spiegel
M 11-22 IS STM , M 18-55 IS STM , M 55-200 IS STM , 16-35 L IS , 24-70 L IS , Sig 1,8/50-100 Art , 4,0/70-200 L IS , Tammy 150-600 G2 , TC-X 14 , TK 1,4 II , EF - EF-M Adapter
jede Menge drumrum
frankie-w ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon 1300d , einsteiger , objektiv


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren