DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2018, 12:31   #6771
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Georgius Beitrag anzeigen
Lt. hier benötigt der Di466 pro ein Firmwareupdate
"Not compatible with 5D MkII".
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 16:12   #6772
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 523
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Aha, also ist der Di466 zu alt. Na schön, dann könnte ich ja ein neueres Blitzgerät kaufen, das an der 5D Mark II funktioniert.
Aber was ist mit dem Objektiv TAMRON SP 24-70/2.8 USD VC, das an der 5D (I) und auch an einer 20D einwandfrei funktioniert - an der 5D Mark II wird es als SIGMA 24-70/2.8 erkannt laut EXIFs?
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:52   #6773
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Waldbeutler Beitrag anzeigen
Aber was ist mit dem Objektiv TAMRON SP 24-70/2.8 USD VC,
das an der 5D (I) und auch an einer 20D einwandfrei funktioniert
- an der 5D Mark II wird es als SIGMA 24-70/2.8 erkannt laut
EXIFs?
Die Fremdhersteller haben früher die IDs ähnlicher Objektive
verwendet, weil Canon denen natürlich keine eigenen zugeteilt
hat. Erst seit der Generation um 5D MkIV/M5 ist es möglich
eigene IDs externer Objektive an die Kamera weiterzugeben.

Canons DPP wird irgendein Canon-Objektiv nennen. Ist auch
falsch, aber das ist das was damals ging.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 21:06   #6774
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 523
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Hallo!
Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Die Fremdhersteller haben früher die IDs ähnlicher Objektive verwendet, weil Canon denen natürlich keine eigenen zugeteilt hat.
Das weiß ich, es erklärt aber nicht den Err 01 bei 70 mm - das Canon EF 24-70/2.8 L hat ja auch 70 mm Endbrennweite...
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.08.2018, 21:08   #6775
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.349
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Teste mal bei Offenblende- Die Blendensteurung macht öfters Probleme.
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 03:57   #6776
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Georgius Beitrag anzeigen
Teste mal bei Offenblende- Die Blendensteurung macht öfters Probleme.
Das würde dann ERR99 bringen und das Bild wird nicht geschrieben.
Passierte bei Sigma-Objektiven, als Canon den Binärcode für Abblendung
umdrehte. Der Grund dafür daß es heute das Dock gibt.

Nachdem der Fehler nur bei 70mm auftritt würde ich eher auf ein
Problem mit dem Kontaktabgriff für die Brennweite im Objektiv tippen.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 10:09   #6777
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 523
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Hallo!
Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Nachdem der Fehler nur bei 70mm auftritt würde ich eher auf ein Problem mit dem Kontaktabgriff für die Brennweite im Objektiv tippen.
Das hatte ich natürlich als erste mögliche Ursache angenommen - es hätte ja sein können, dass im Objektiv (das ich äußerst selten nutze, weil ich lange Zeit keine 5D hatte und es am 1,6er Crop der D20 viel zu groß und schwer ist) inzwischen etwas verrutscht ist.
Es wurden aber in den Exifs aus der 5D Mark II alle Brennweiten korrekt angegeben und auch Fotos mit 70 mm, bei denen die Kamera nach dem Auslösen den Err 01 zeigte, wurden einwandfrei gespeichert!
Beim Gegen-Test an der 20D funktioniert das Objektiv auch noch immer...

Da ich mir zwar ein neueres Blitzgerät kaufen könnte, das auch an einer 5D Mark II und neueren Modellen funktioniert, aber kein neues 24-70/2.8 mit Verwackelungsreduzierung (Canon selbst hat nur ein 24-70/2.8 ohne IS und ein 24-70/4.0 mit IS), habe ich die 5D Mark II jetzt zurück gegeben und bin ziemlich frustriert... ich wäre doch besser komplett bei Nikon geblieben.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 10:28   #6778
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.951
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Waldbeutler Beitrag anzeigen
... ich wäre doch besser komplett bei Nikon geblieben.
Ja ... war klar das das kommt.

In deinen Augen ist also "Canon schuld" wenn Equipment von Fremdherstellern
nicht an neueren Kamerabodies geht!?
Und bei Nikon würde das natürlich niemals vorkommen?

Alles klar. (Nebenbei ... wenn ich es Recht sehe, und du das Thema noch
ausdiskutieren willst, dann solltest du einen separaten Thread aufmachen ...
dieser heir heisst "Kurze Frage, kurze Antwort").
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 13:01   #6779
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 523
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Hallo Rainer!
Zitat:
Zitat von RainerT Beitrag anzeigen
In deinen Augen ist also "Canon schuld" wenn Equipment von Fremdherstellern nicht an neueren Kamerabodies geht!?
Nichts dergleichen habe ich behauptet.
Wobei "neuere Kamerabodies" bei einer 5D Mark II ja wohl sehr hoch gegriffen ist.
Ohne es jetzt beweisen zu können, vermute ich stark, dass mein Exemplar des Tamron SP 24-70/2.8 USD VC neuer ist als eine 10 Jahre alte 5D Mark II mit der letzten Firmware von 02/2012, daher vermute ich eher einen Defekt in der Kamera...
An die Mods: Ich werde hier nicht weiter diskutieren.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 10:14   #6780
patroh
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2010
Ort: SGH
Beiträge: 69
Standard AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Grüsse.

Ich stell bei meiner Mark III und bei meiner Mark IV ein das mindestens eine Verschlusszeit von einer 250/sek. eingehalten wird.

Problem ist das bei schlechteren Lichtverhältnissen trotzdem auf ne 320/sek. gegangen wird anstatt die ISO Hoch zu nehmen. Heisst die Kamera belichtet mit ISO 1600 und ner 320/sek. Mir wer lieber wie eingestellt eine 250/sek. und ISO 800 z.Bsp.

Hab ich was verstellt und komm nicht drauf )

Auto Iso Bereich ist eingestellt von 100-6400
__________________
Canon EOS 5D Mark III # Canon EOS 5D Mark IV # EF 85mm f/1.4 IS USM # EF 24-70 f/2.8 II USM L # EF 70-200 f/2.8 IS USM L II # Sigma ART 35mm 1.4 # Jinbei HD 610 # 2x Jinbei 600 C-TTL ### Sony A6500 # Sony SEL2470Z f/4 # Sony SEL50 f/1.8
patroh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bedienungsanleitung , kfka


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren