DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2018, 21:21   #1
chaos-muc
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 726
Standard neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Kugelkopf und Wechselsystem.

Beim Kugelkopf ist mein momentaner Favorit der Novoflex Magic Ball 50, dazu brauche ich dann ein Wechselsystem, indem ich die Kamera in verschiedenen Positionen fixieren kann, damit es auch mit dem Hochformat klappt.

Da die Schnellwechselplatte dauerhaft an der Kamera bleiben soll, habe ich dabei an das Novoflex Miniconnect MR (d.h. runde Basis) gedacht.

Hält diese Kombi eine Canon EOS 200D (Crop) mit einem Tamron VC USD 70-300 auch bei 300mm zuverlässig?
Im Hochformat?
Auch gut genug mit einem Achromaten?


Damit niemand meckern kann, der gekürzte Fragebogen:

[X] Ich (nutze bereits ein Stativ und) suche einen besseren Stativkopf besseres.

Ich suche...
[X] Stativkopf,
[X] Wechselsystem

Ich habe schon folgende Stative/Stativköpfe (Marke, Modell)...
[X] leibhaftig im Fotogeschäft ohne Kamera angefasst:

Kaiser Tiltall BH-07/10/20/30 -> scheiden aus, ich komme mit der Friktionseinstellung über die Daumennagelschraube nicht klar

B.I.G. Leofoto NB-34 im örtlichen Fachhandel für 169€ (Friktionseinstellung gefällt besser als bei Kaiser Tiltall)

Novoflex Magic Ball 50 im örtlichen Fachhandel für 209€ (Bisher nur ohne Kamera rumgespielt, Friktion schön, Einstellung schön, fehlt noch dazu Schnellwechselsystem)

[X] bereits besessen:
Manfrotto 498RC4

Verfügbares Gesamtbudget:
Das Gesamtbudget ist lösungsabhängig:
* 209€ für Novoflex Magic Ball 50 + 50€ Novoflex Miniconnect MR
* 209€ für Novoflex Magic Ball 50 + 40€ anderes Schnellwechselsystem mit kleiner Platte, so dass man noch an Akku und Speicherkarte rankommt. Die Platte soll dauerhaft an der Kamera bleiben.
* 180€-200€ anderer Kugelkopf inkl. Schnellwechselsystem, bei dem die Platte an der Kamera bleiben kann.

Welche Punkte sind dir beim Kauf am wichtigsten? (Summe soll 100% ergeben.)
40 % Hohe Stabilität (tendenziell schwerer und/oder teurer)
60 % Gute einstellbarkeit


Wie ist der voraussichtliche Verwendungszweck? (Summe soll 100% ergeben.)
20,34 % Makro
46,33 % Reise (inkl. Wanderungen)
33,33 % Sonstiger: Selbstauslöserfotos der Familie

oder (was heißt hier oder?, und):
[X] 100 % Eierlegende Wollmilchsau (Allrounder mit diversen Kompromissen)(gehen da nicht auch 250%?)

Was kommt maximal auf das Stativ bzw. den Kopf?
Canon EOS 200D mit Tamron VC USD 70-300
Canon EOS 200D mit Tamron VC USD 70-300 mit Ranyox DCR150 bzw. DCR 250
Canon EOS 200D mit Canon 50/1.8 mit Ranyox DCR150 bzw. DCR 250
Canon EOS 200D mit Sigma OS HSM 17-50/2.8
Canon EOS 200D mit EF-S STM IS 10-18

Kamera mit welchem Sensor?
[X] Crop

Besondere Gründe für den Kauf:
Unzufriedenheit mit dem bisherigen Kugelkopf (Verziehen beim feststellen, ungenauigkeiten, Handling) und RC4-Platte "zu groß" für neuen Body

Stativ
Berlebach Mini Maix-Version, "alte" Version ist vorhanden und wird nicht ersetzt.

Kopf

Kopfart:
[X] Kugelkopf

Handhabbarkeit und Präzision:
[x] Friktion (Erklärung)(aber keine Daumennagelschraube)
[x] mehrere 90°-Kerben (mind. eine)

Panoramaverstellung:
[X] unter oder auf dem Kopf, bei MagicBall muss das Wechselsystem so gestaltet sein, dass die Kamera in verschiedenen Positionen angekoppelt werden kann.

Kompatibilität:
[X] egal
[X] Sonstige: Platte soll so klein sein, dass ich mit montierter Platte an den Akku und die Speicherkarte zum Wechseln komme. Die Platte soll dauerhaft an der Kamera bleiben und kleiner sein als die klassische RC-4-Platte von Manfrotto

Vorhandenes Zubehör, mit dem der Kopf passen muss (Marke, Bezeichnung):
- keines -


vielen Dank schonmal

chaos-muc
chaos-muc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:09   #2
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 451
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Die Haltekraft bei MiniConnect hängt stark von der Stabilität und Ausbildung des Kamerabodens ab. Da ich deine 200D noch im Detail kenne, weiß ich nicht, ob das da klappt. Bei meinen Olympus-Bodys hätte das aber ganz sicher nicht geklappt.

Ich würde deine Stativkopfwahl aber auch noch hinterfragen wollen. Erstens ist ein Vorteil des MagicBall seine flache und elegante Form. Mit dem klobigen und doch recht großen Gehäuse des MiniConnect bleibt von beidem nicht viel übrig. Außerdem musst du die Kamera um 90° auf dem Kugelkopf drehen, wenn du vom Quer- zum Hochformat wechseln willst. Bei MiniConnect musst du dazu die Schnellwechselbasis lösen, verdrehen und wieder festschrauben. Das halte ich für unpraktisch. Nutze lieber eine Arca-Panoramaklemme, die macht alles viel einfacher. Und es gibt auch Arca-Platten, die nicht viel größer sind, als das MiniConnect Klemmstück.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:12   #3
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.193
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Zitat:
Zitat von chaos-muc Beitrag anzeigen
Da die Schnellwechselplatte dauerhaft an der Kamera bleiben soll, habe ich dabei an das Novoflex Miniconnect MR (d.h. runde Basis) gedacht.

Hält diese Kombi eine Canon EOS 200D (Crop) mit einem Tamron VC USD 70-300 auch bei 300mm zuverlässig?
Im Hochformat?
Auch gut genug mit einem Achromaten?
7DII plus 70-200 /F4 NICHT an der Stativschelle auf der Miniconnect MR:

Passt

Tolles System übrigens. Ich nutze das fast ausschließlich - wenn mir auch der MC lieber ist.
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:15   #4
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.193
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Mit dem klobigen und doch recht großen Gehäuse des MiniConnect bleibt von beidem nicht viel übrig. Außerdem musst du die Kamera um 90° auf dem Kugelkopf drehen, wenn du vom Quer- zum Hochformat wechseln willst. Bei MiniConnect musst du dazu die Schnellwechselbasis lösen, verdrehen und wieder festschrauben.
Hast Du dir das miniconnect System mal angeschaut?

Verriegelung lösen, Kamera drehen und wieder verriegeln beim MC und beim MR... Nix von wegen Schnellwechselbasis umbauen ...

Zudem möchte er das MR nutzen ...
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2018, 22:37   #5
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 451
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Hast Du dir das miniconnect System mal angeschaut?

Verriegelung lösen, Kamera drehen und wieder verriegeln beim MC und beim MR... Nix von wegen Schnellwechselbasis umbauen ...

Zudem möchte er das MR nutzen ...
Ja ich habe das System zwri Jahre lang genutzt. Mit der MR, das hatte ich überlesen. Die hatte ich auch und hab sie gerne auf dem Einbein genutzt. Die Haltekraft fand ich aber sehr, sehr mau.

Mit Verriegelung lösen etc. habe ich keine Haltekraft aufbauen können, wenn die Kamera quer zur Klemmeinrichtung Stand. Deshalb habe ich das so geschrieben, wie ich es für machbar halte. Und eh du schreibst, dann hätte ich wohl defekte Klemmen gehabt: Ich hatte zwei große Klemmen und zwei kleine. Das wäre schon ein Zufall, wenn die alle kaputt gewesen wären.

Ich will nicht ausschließen, das es an der Kombination mit meinen Olympus-Gehäusen lag, aber das waren verschiedene Lens und Die E-M5, wäre also auch eher ein Zufall.

Ich bin dann reumütig zu Arca zurück.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 23:52   #6
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.193
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Ich habe dasselbe gerade längs und vor allem quer auf dem MC ausprobiert: Hält auch mit obiger Kombination mit der Klemme am Body.

Warum das bei dir nicht funktioniert hat, weiß ich nicht.

Bei mir tut es.
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 00:03   #7
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 451
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Dann ist es ja gut. Ich wünsche dem TO, dass es bei ihm auch funktioniert.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 18:19   #8
chaos-muc
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 726
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Ich würde deine Stativkopfwahl aber auch noch hinterfragen wollen. Erstens ist ein Vorteil des MagicBall seine flache und elegante Form. Mit dem klobigen und doch recht großen Gehäuse des MiniConnect bleibt von beidem nicht viel übrig.
Nur wegen der Auswahl des Schnellwechselsystems, oder prinzipiell?

Zitat:
Außerdem musst du die Kamera um 90° auf dem Kugelkopf drehen, wenn du vom Quer- zum Hochformat wechseln willst.
Oder am anfang gleich "falsch" einklicken, wenn ein solcher Wechsel absehbar ist.

Zitat:
Bei MiniConnect musst du dazu die Schnellwechselbasis lösen, verdrehen und wieder festschrauben. Das halte ich für unpraktisch. Nutze lieber eine Arca-Panoramaklemme,
Bei einer Arca-Klemme muss ich vor jeder Nutzung eine Feststellschraube festziehen und danach wieder lösen (um die Kamera abnehmen zu können). Ähnlich bei Benutzung der Panoramefunktion: Erst schraube lösen, dann festziehen. Ob ich da mit aus- und wiedereinklicken nicht schneller bin?

Zitat:
die macht alles viel einfacher. Und es gibt auch Arca-Platten, die nicht viel größer sind, als das MiniConnect Klemmstück.
Beispiel mit Verdrehsicherheit?


Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Dann ist es ja gut. Ich wünsche dem TO, dass es bei ihm auch funktioniert.
Kann ja mal beim freundlichen Berate fragen, ob ich mit Kamera im Laden spielen darf....


Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Ich nutze das fast ausschließlich - wenn mir auch der MC lieber ist.
Aus welchem Grund? Der zusätzliche Entriegelungsknopf?
Mein Beweggrund war, dass ich vermute, dass beim MR die Auflagefläche für die Kamera größer ist.


Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Ich habe dasselbe gerade längs und vor allem quer auf dem MC ausprobiert: Hält auch mit obiger Kombination mit der Klemme am Body.
Danke für diese aktuelle Rückmeldung.

ciao
chaos-muc
chaos-muc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 21:44   #9
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.193
Standard AW: neuer Kugelkopf (MagicBall?) und Schnellwechselsystem (Novoflex MiniConnect?) für Crop (Canon 200D)

Zitat:
Zitat von chaos-muc Beitrag anzeigen

Aus welchem Grund? Der zusätzliche Entriegelungsknopf?
Mein Beweggrund war, dass ich vermute, dass beim MR die Auflagefläche für die Kamera größer ist.
Reine Kopfsache.

Kamera drauf, leichter Druck und "Klack", Kamera ist arretiert... Und kann eben nur mit der Entriegelung gelöst werden. Da habe ich ein besseres Gefühl, wenn ich mal Stativ mit montierter Kamera bewege ...
Aber wie gesagt: Kopfsache.

Jedoch habe ich festgestellt, daß der MR genauso sicher sitzt ...

Zitat:
Danke für diese aktuelle Rückmeldung.
Bitte gerne.
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren