DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2018, 21:23   #81
MisterW
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 1.455
Standard AW: Welches Studio-Blitz System für Einsteiger mit Ambitionen

Den 125 cm Deep Silber habe ich, ist echt Klasse
MisterW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 22:55   #82
uchris
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 252
Standard AW: Welches Studio-Blitz System für Einsteiger mit Ambitionen

So, ich habe nun ein weiteres Shooting mit dem Godox hinter mir und kann einen kleine Bericht abgeben.

Benutzt habe ich ihn mit einer Jinbei Deep Umbrella Softbox (70 cm) bei einem Fotoshooting in Industrieller Umgebung, manchmal in abgeschatteten Bereichen, manchmal mit direkter Sonne.

Tatsächlich habe ich mich in vielen Situationen gefragt: Was hätte ich in dieser Situation ohne ihn getan. Zuvor habe ich oft einen Reflektor verwendet, aber einige Situationen hätten sich damit nicht retten lassen können. Dazu kommt natürlich noch, dass man nicht "irgendein" Licht hat, sondern ein Licht, dass man mit einem Lichtformer schön gleichmäßig formen kann. Es war eine zweite Fotografin dabei, der ich dann auch den "Sender" geliehen habe und auch sie war von dem Blitz sehr angetan und wollte hinterher in vielen Situationen auch nicht mehr ohne. Ich möchte auch nicht mehr ohne!

Der Aufwand mit einem AD600BM, einer schnell aufbaubaren Softbox und einem Stativ ist durchaus auch alleine noch vertretbar. Einen zweiten würde ich bei einem solchen Shooting nicht mitnehmen. Dies würde ich höchstens machen, wenn man einen festen Standort hat und die Kulisse nicht wechselt oder mit größerem Team da ist.

Die einzige Schwachstelle, die mir wirklich bei dem Shooting aufgefallen ist, ist wirklich der Neiger. Einmal senkte sich der Kopf ungewollt. Man muss den Neiger schon sehr fest anziehen, damit er hält. Mal gucken, wie lange er das mit macht.

Des weiteren werde ich mir wohl ein ordentliches stabiles Stativ anschaffen (Manfrotto oder so), damit der Blitz auch bei etwas Wind und in großer Höhe ordentlich steht.
Interessant ist, dass der AD600 in der gleichen Preiskategorie liegt wie ein QT600II. Vermutlich werde ich mir also noch eher einen zweiten AD600 demnächst anschaffen, als einen kabelgebundenen. Ob es dann der "Pro" oder der "BM" wird, muss ich mir noch überlegen.
uchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 21:39   #83
uchris
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 252
Standard AW: Welches Studio-Blitz System für Einsteiger mit Ambitionen

Irgendwie hat noch ein 600 Pro zu mir gefunden.
Interesse an einen ausführlichen Vergleich?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180707_175356051.jpg (191,4 KB, 24x aufgerufen)
uchris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren