DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2020, 00:49   #751
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 2.411
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Um auf die Anfangsfrage zurückkehren. Gerade Canon scheint aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht zu sein. Mit der angekündigten R5 scheinen sie Ihre Marktstellung noch mehr ausbauen zu wollen. Canon Kameras und Objektive wird man sicherlich noch in 5 Jahren frisch vom Band bekommen.

Bei Nikon ebenfalls. Bei Sony bin ich mir nicht sicher, durch ihre Größe und verschiedene Sparten könnte die Fotosparte tatsächlich irgendwann unter die Räder geraten.

...
Hm, Sony hat erst vor kurzem die RIV und die A9II auf den Markt gebracht und die A7IV steht kurz vor der Ankündigung. Darüber hinaus erscheinen regelmäßig neue, teilweise sehr gute Objektive bei Sony auf dem Markt. Bei Canon ist die Fotosparte auch nur eine von zahlreichen Sparten. Canon poduziert u.a. viele Geräte für den medizinischen Bereich und ich meine, das Canon vor ca. einem Jahr ankündigte, dass man sich künftig mehr auf die medizinische Sparte konzentrieren wird, um den rückläufigen Kameramarkt zu kompensieren.

Wieso sollte Sony jetzt die sehr erfolgreiche, spiegellose Fotosparte im Kleinbildbereich aufgeben, während man gleichzeitig "Canon Kameras und Objektive sicherlich noch in 5 Jahren frisch vom Band bekommen wird."?
Zumal Sony hier technologisch noch immer einen Vorsprung von 1-2 Generationen und die deutlich größere Objektivpalette aufweisen kann. Die A7III verkauft sich immer noch als Blockbuster wie warme Semmeln, obwohl sie bereits 2 Jahre auf dem Markt ist und der Nachfolger bereits lange in den Startlöchern steht. Was macht Dich so sicher, dass Canon in 5 Jahren noch Kameras verkauft? Wenn ich mir die Marktentwicklung anschaue und im Kollegen-/Bekanntenkreis mitbekomme, wie viele immer noch trotz R/RP von Canon zu Sony wechseln (umgekehrt so gut wie nie), habe ich da eher bei Canon so meine Zweifel. Das soll Dich aber nicht davon abhalten, mit Deiner Canon-Kamera trotzdem Spaß zu haben, dass ist schon richtig.
__________________
flickr https://flic.kr/s/aHskDcsnEP

Geändert von Living Room (27.02.2020 um 01:20 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2020, 21:27   #752
Kieloben
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 559
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Letztens im nahegelegenen botanischen Garten:
- 2 mit Smartphone
- 1 kleine Kompaktknipse
- 2 Fuji XT-2/3
- 1 Canon DSLR Vollformat
- 2 Sony A7-2/3
- 1 Nikon Z6
Umstieg auf DSLM läuft also voll, fast alle, die fotografieren, fotografieren mit hochwertigen Kameras.
Kieloben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2020, 23:09   #753
Kieselstein
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.217
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Kieloben Beitrag anzeigen
Letztens im nahegelegenen botanischen Garten:
- 2 mit Smartphone
...........
Komme gerade von einer italienischen Städtetour zurück und habe die Verteilung in etwa so wahrgenommen:
500 Stk. SP
30 Stk. DSLR, DSLM,......
Meine Wahrnehmungen in Städten, welche sich asiatischer Beliebtheit erfreuen, gehen extrem in Richtung SP

Fotografiere ich aber in der Eishalle an der Bande, siehts in etwa so aus:
90% DSLR
10% DSLM
0% SP

Fazit:
Subjektive Wahrnehmungen sind kaum hochrechenbar.


Zitat:
Zitat von Kieloben Beitrag anzeigen
fast alle, die fotografieren, fotografieren mit hochwertigen Kameras.
Das würde ich auch so sehen
__________________
Grüße Oliver
Kieselstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2020, 09:06   #754
KHZ
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: an der schönen Ruhr
Beiträge: 2.775
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Kieloben Beitrag anzeigen
Letztens im nahegelegenen botanischen Garten:
- 2 mit Smartphone
- 1 kleine Kompaktknipse
- 2 Fuji XT-2/3
- 1 Canon DSLR Vollformat
- 2 Sony A7-2/3
- 1 Nikon Z6
Umstieg auf DSLM läuft also voll, fast alle, die fotografieren, fotografieren mit hochwertigen Kameras.
Gibt es da eigentlich auch Blumen oder Bäume? Oder nur Kameras?

Und aus dieser kleinen Stichprobe ziehst Du eine generelle Schlussfolgerung?
KHZ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.02.2020, 09:14   #755
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.145
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Na klar, ist doch genauso repräsentativ, wie meine Erhebung am Strand in Fuerte. Keine DSLM, 3 DSLRs, dann doch 2 Smartphones.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2020, 11:24   #756
tsoe
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 1.847
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

The return of the son of Anekdotische Evidenz
__________________
Mich interessiert das Fotografische an der Fotografie.

"Ja, ich glaube, die Fotografie stirbt langsam. Auch sie hat ihre Zeit gehabt und wendet sich längst wieder der Malerei zu, wo sie einst hergekommen ist."
David Hockney


"The absence of limitations is the enemy of art."
Orson Welles
tsoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 17:34   #757
Kieloben
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 559
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von KHZ Beitrag anzeigen
Gibt es da eigentlich auch Blumen oder Bäume? Oder nur Kameras?

Und aus dieser kleinen Stichprobe ziehst Du eine generelle Schlussfolgerung?
Das ist ja ein oberschlauer Kommentar!
Kieloben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 17:36   #758
Kieloben
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 559
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Zitat:
Zitat von Kieselstein Beitrag anzeigen
Fazit:
Subjektive Wahrnehmungen sind kaum hochrechenbar.
Ich bin ja nicht blöd. Fand es aber dennoch ganz interessant.
Kieloben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 14:56   #759
Tom_Green
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 3.500
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Wenn Corona noch dazu kommt gehe ich davon aus, dass 1-2 Hersteller dieses Jahr die Segel streichen werden. Sieht nicht gut aus bei CIPA, auch nicht bei DSLM.
__________________
Ob meine Bilder gut oder schlecht sind entscheidet die Anzahl der Likes.
Tom_Green ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 15:56   #760
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.505
Standard AW: Steht es wirklich SO schlecht um die Branche?

Mal sehen, ob die Photokina im Mai in Köln stattfindet...
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (18.03.2020 um 20:00 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren