DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2020, 21:36   #1
S.Henning
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 58
Standard Minolta 200/2.8 HS mit Telekonverter 2x?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Experten und Expertinnen,

lohnt sich die Verwendung eines Sony 2x Telekonverters am Minolta 200 HS?

Hintergrund:
Ich verwende das 200mm f2.8 HS an der a99ii häufig in Kombination mit dem Sony Telekonverter 1,4x. Der Schärfeverlust ist derart minimal (und selbst beim Pixelpeepen nur bei Offenblende sichtbar), dass ich den Konverter oft und ohne Scheu einsetze, wenn ich die zusätzliche Reichweite benötige.

Nun hätte ich die Möglichkeit, ein (allerdings schon äußerlich ziemlich abgerocktes) Minolta 400mm /f4,5 HS für günstiges Geld zu erwerben. Das Ding ist sicher optisch über jeden Zweifel erhaben, wiegt aber fast zwei Kilo. (Zum Vergleich: Das 200er wiegt 790gr., der 1,4fach Konverter nochmal 175gr. oben drauf.) Da ist schon sehr die Frage, ob sich das Geschleppe jemals lohnt, zumal ich kein Wildlife-Fotograf bin. Ein paar Tage in den Everglades lassen mich jedoch darüber nachdenken, wie ich an zusätzliche Brennweite gelange. Darum meine Frage, ob der 2x Telekonverter optisch sinnvoll ist oder ob ich nicht ebenso gut die Bilder beschneiden kann - 42 MP sind ja eine üppige Basis.

H.
S.Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 02:01   #2
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.257
Standard Re: Minolta AF 1:2,8/200 mm HS mit 2×-Telekonverter

Der Zweifach-Konverter von Minolta ist sehr gut – aber nicht so gut wie der 1,4×-Konverter. Das 400er Tele ist besser (sofern es in gutem Zustand ist). Und das 400er läßt sich seinerseits wieder sehr gut mit dem 1,4×-Konverter kombinieren und liefert dann ausgezeichnete 560 mm.

Also – 200er mit Zweifach-Konverter ist gut, aber 400er ist besser. Das einzige Argument dagegen wäre der von dir bereits angesprochene Schleppfaktor – das 400er wiegt rund doppelt so viel wie das 200er mit Zweifach-Konverter. Wie du diesen Punkt praktisch bewerten willst, ist ganz allein dein Problem.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 07:03   #3
Franco44
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 111
Standard AW: Minolta 200/2.8 HS mit Telekonverter 2x?

Ist es sicher, dass der AF mit 2-fach Konverter am Minolta 400mm f4.5 funktioniert?
Ansonsten nur manuell zu fokussieren und ein sehr dunkles Sucherbild.
__________________
A77 II | Sony 16-50mm f/2.8 | Sony 70-300mm f/4.5-5.6 G SSM II | Sony 70-400mm f/4-5.6 G SSM II | Tamron 60mm f/2.0 Macro | Minolta 50mm f/1.4
Sigma 600mm f/8.0 | Samyang 8mm f/3.5 (Nikon ist tot, Canon bald auch - es lebe Sony A-Mount)
Franco44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 19:03   #4
eifelkaro
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Neidenbach
Beiträge: 17
Standard AW: Minolta 200/2.8 HS mit Telekonverter 2x?

Hallo

APO 200 2,8 funktioniert AF mit 1,4-fach und 2-fach Telekonverter
APO 400 4,5 funktioniert Af nur mit 1,4-fach, manuel mit 2-fach Telekonverter.
Achtung Version des Telekoverters ist wichtig , siehe auch hier:

http://www.artaphot.ch/minolta-sony-...ompatibilitaet

Ich hab beide Linsen und ich muss sagen das 400mm 4,5 ist eine Liga für sich.

http://www.artaphot.ch/minolta-sony-...-400mm-f45-apo
eifelkaro ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.02.2020, 16:52   #5
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.257
Standard Re: Minolta AF 1:2,8/200 mm HS mit 2×-Telekonverter

Zitat:
Zitat von eifelkaro Beitrag anzeigen
... und ich muß sagen, das AF Apo 1:4,5/400 mm ist eine Liga für sich.
Das AF Apo 1:2,8/200 mm (ohne Konverter) aber auch. Sofern 200 mm Brennweite reichen.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 17:27   #6
S.Henning
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 58
Standard AW: Minolta 200/2.8 HS mit Telekonverter 2x?

Danke für die Antworten.
Ich habe inzwischen einem freundlichen Mitforisten einen 2fach-Konverter abgekauft, da mir das 400er doch zu groß und schwer erscheint und ich es vermutlich sehr häufig zu Hause gelassen hätte, während der Konverter immer Platz findet.
Zur Abbildungsleistung kann ich leider noch nicht viel sagen; das Wetter lässt derzeit ja sehr zu wünschen übrig.

Viele Grüße
Henning
S.Henning ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
minolta 200mm hs


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren