DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2020, 12:31   #11
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 536
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Ist den die EM1 deutlich grösser und unkompakter als die pen f?
https://j.mp/3efgY8j
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 13:39   #12
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 906
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Genau. Vollkommen korrekt. Ist den die EM1 deutlich grösser und unkompakter als die pen f?
Ja, das ist eindeutig der Fall. Die E-M1 liegt auch ohne Zusatzgriff sehr gut in der Hand. Die kleineren OM-D Modellen und die Pen F gewinnen durch einen Zusatzgriff sehr an Griffigkeit, damit ist dann aber auch der Vorteil der Kompaktheit zumindest teilweise dahin. Mit den kleinen Festbrennweiten ist das egal, aber sobald man ein größeres Teleobjektiv verwendet, macht sich das schon bemerkbar. Die E-M1 hat auch einen größeren Sucher als die Pen F.

Zum Thema Retro: Die Pen F erinnert an die Pen F aus den 60ern, die OM-D xx orientiert sich vom Design her an der OM 1 aus den 70ern. Das ist aber schon alles, es gibt weder einen Blendenring noch ein Zeitenrad wie damals.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 14:12   #13
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.570
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Die M1 kann man auch beim Schlendern mit ggf. Auch größerer Festbrennweite mit nur einer Hand halten. Bei der PEN F muss dafür ein Griff dran. Damit ist die absolute Kompaktheit weg und das Bodygewicht auch ausgeglichen.
Außerdem ist die M1 schneller. Und sie passt für beide Anwendungen.

Daher würde ich die M1 nehmen.
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 14:40   #14
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.244
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Die M1 kann man auch beim Schlendern mit ggf. Auch größerer Festbrennweite mit nur einer Hand halten. Bei der PEN F muss dafür ein Griff dran.
Du hast aber gesehen um welche Festbrennweiten es geht? Das 15er mit seinen 115g kann man mit der Pen F problemlos tragen, das 75er auch. Ein Griff ist beim 100-400 nützlich, aber der lässt sich schnell abnehmen, wenn er nicht gebraucht wird. Die E-M1 lässt sich dagegen nie verkleinern.

Ich persönlich mag Kameras mit der Größe und dem Gewicht der G9 oder der Nikon Z7 (beide mit Batteriegriff). Es geht hier aber nicht darum, was dir oder mir gefällt, der TO hat da möglicherweise andere Präferenzen.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.05.2020, 14:49   #15
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 536
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von mz-5 Beitrag anzeigen
Zum Thema Retro: Die Pen F erinnert an die Pen F aus den 60ern
Ich weiß, das wird auch von Olympus selbst behauptet, aber das kann ich nicht nachvollziehen.
Die Pen-F ist eine Designkopie einer Leica III G aus den Dreißigern. Die alte Pen F ist viel glatter und hat eher Ähnlichkeit mit einer E-P5 aber kaum mit der neuen Pen-F.
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 15:10   #16
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.570
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Du hast aber gesehen um welche Festbrennweiten es geht? Das 15er mit seinen 115g kann man mit der Pen F problemlos tragen, das 75er auch. Ein Griff ist beim 100-400 nützlich, aber der lässt sich schnell abnehmen, wenn er nicht gebraucht wird. Die E-M1 lässt sich dagegen nie verkleinern.

Ich persönlich mag Kameras mit der Größe und dem Gewicht der G9 oder der Nikon Z7 (beide mit Batteriegriff). Es geht hier aber nicht darum, was dir oder mir gefällt, der TO hat da möglicherweise andere Präferenzen.
Schon klar, du hast aber auch gesehen, wie groß der Unterschied mit Objektiv efektiv ist:

Zitat:
Zitat von orthocelsus Beitrag anzeigen
Gut, du hast gewonnen, die M1 ist etwas höher, ob das stört, muss wohl der TO sagen...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 17:23   #17
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.244
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Schon klar, du hast aber auch gesehen, wie groß der Unterschied mit Objektiv efektiv ist:
Die Bilder geben das Anfassgefühl nicht wirklich wieder. Mir kommt die Pen F im Vergleich sehr klein vor.

Der TO wird sicherlich mal die Kandidaten in die Hand nehmen.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 20:21   #18
delphin_007
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 735
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Ich habe beide im Titel genannten Cams im Gebrauch.

Hier las ich etwas von Wildlife.

Neben vielen anderen hier schon genannten Punkten, deren Wiederholung ich mir hier spare, wäre mir bei der Pen auch das Sucherbild viel zu klein für Wildlife.

Ich mag die Pen für verschiedene Anlässe, wo ich Gewicht und Grösse begrenzen möchte, sehr ... aber für Wildlife käme sie mir von all meinen Bodies (habe mehrere Systeme parallel im Gebrauch) wohl als Letztes in den Sinn.
delphin_007 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2020, 09:44   #19
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Die M1 kann man auch beim Schlendern mit ggf. Auch größerer Festbrennweite mit nur einer Hand halten. Bei der PEN F muss dafür ein Griff dran. Damit ist die absolute Kompaktheit weg und das Bodygewicht auch ausgeglichen.
Außerdem ist die M1 schneller. Und sie passt für beide Anwendungen.

Daher würde ich die M1 nehmen.
Also wenn die M1 für beide Anwendungen gut passt und trotzdem auch kompakt ist....wäre das vielkeicht eine Option...
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 10:54   #20
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.244
Standard AW: Pen f oder EM1 III

Die Frage ist, was für dich kompakt ist.

Wenn damit gemeint ist, die Kamera mit einem Pancake in die Tasche stecken zu können, dann ist die E-M1 III nicht kompakt. Wenn es bedeutet, dass das Gesamtsystem mit mehreren Objektiven immer noch in einer vergleichsweise kleinen Tasche gut tragbar sein soll, dann ist die E-M1 III sicherlich auch kompakt.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de