DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2021, 22:03   #1
Mutschek
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 20
Standard Kaufempfehlung für Anfänger

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
meine Frau und meine Kinder wollen gern das Fotografieren lernen. Jetzt würde ich Ihnen gern eine gebrauchte Kamera mit einem Standard-Zoom kaufen. Preislich habe ich mir irgendwas zwischen 50-200€ vorgestellt. Habt ihr vielleicht ein paar Empfehlungen, welche Modelle dafür geeignet wären?

Vielen Dank!
Mutschek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 07:27   #2
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.266
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Im Nikon Bereich bekommt man dafür z.B. die ziemlich gute Nikon D90 mit einem 18-5mm VR oder auch ab und zu schon mit einem 18-105mm VR. Zum Lernen gar keine so schlechte Wahl.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 09:34   #3
rjh49
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 942
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Aus dem Canon-Lager paßt die EOS 600D in den Preisrahmen (mit dem EF-S 18-55 IS (IS = Bildstabilisator). Das ausklappbare Display halte ich für ein sinnvolles Feature.

Ein Hinweis noch: falls früher oder später auch Videos gemacht werden sollen, sollte man sich die Spezifikationen der Kamera genau ansehen. Die früheren DLRs sind hierfür wenig geeignet (wenn überhaupt).

Die spiegellosen Systemkameras sind diesbezüglich besser ausgestattet (bauartbedingt). Ich denke da z.B. an die Panasonic Lumix G6 mit dem 14-42 OIS (=Bildstabilisator), die man für ca. 200 Euro bekommt (siehe ebay Kleinanzeigen)
__________________
meine Fotos auf flickr: https://www.flickr.com/photos/137359215@N08/

Geändert von rjh49 (23.02.2021 um 10:24 Uhr)
rjh49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 10:41   #4
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.071
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Zitat:
Zitat von Mutschek Beitrag anzeigen
..., welche Modelle dafür geeignet wären?...
Um die "Basics" der Fotografie zu lernen, ist JEDE Digitalkamera mit manueller Parametereingabe geeignet!

Bevor ihr Geld ausgebt: Fragt doch erstmal in eurem Bekanntenkreis nach einer (gebrauchten) Spiegelreflex- oder Bridgekamera, zum "sich-schenken-lassen" oder für ein paar €s abkaufen! Das darf auch ein älteres Modell (locker bis 12 Jahre alt) sein, wichtig ist eben nur, dass manuelle Parametereingaben möglich sind (wie "PASM").

Bis vor wenigen Jahren haben nämlich sehr viele Hobbyfotografen noch richtig gute Kameras benutzt, diese liegen aber mittlerweile nur noch ungenutzt im Schrank herum (oder wurden sogar bereits zum eSchrott geworfen), weil sie für sich ein besseres Gerät (=Smartphone) zum Fotografieren entdeckt haben.

Apropos "besseres Gerät", bei jeder "System"kamera benötigt man normalerweise zusätzlich zum "Kit"objektiv noch mindestens ein "Tele-" und ein "Makro"objektiv. Und wenn einem bereits der nötige Aufwand, für jedes unterschiedliche Motiv jedesmal ein anderes Objektiv aufschrauben zu müssen, zuviel des Guten erscheint, dann wäre man mit einer "Kompakt"kamera besser bedient. Bei einer Kompakten muss man sich allerdings Gedanken machen, welchen Brennweiten-/Zoombereich für die persönliche Motivwelt man mit dem dann 'nicht wechselbaren' Objektiv abdecken will.
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.02.2021, 10:58   #5
mjaiser
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 237
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Ich empfehle eine gebrauchte FZ1000 der ersten Generation.

Die heißt zwar Kompaktkamera, aber sie ist robust, hat ein ziemlich breit nutzbares Objektiv, manuelle Einstellmöglichkeiten und 1" Sensor.

Damit kann man sehr gut "das Fotografieren lernen". Einziges Manko: Man kann nicht aufrüsten. Aber ich sehe das so: Entweder man bleibt dabei, dann will man irgendwann etwas anderes - auch weil man vielleicht inzwischen weiß, in welche Richtung es gehen soll (Landschaft, Tiere, Street, etc.) oder man fotografiert weiterhin gelegentlich, dann ist die FZ1000 extrem vielseitig für das Geld.
__________________
_________________________________
Equipment:
Olympus OM E-M1 Mk. III, Olympus 40-150PRO f2.8 plus 12-100PRO und Panasonic 100-300 für Wanderungen mit Eigenbaustativ - dazu ein paar lichtstarke Festbrennweiten, Sun-Sniper The Steel-Gurt, PacSafe V5 Tasche, Bohnensack Marke Eigenbau, Graufilter und Polfilter

Erfolgreich gehandelt mit kloko, Christian93, Lichtbeute, brezzel, Mad_King, rosenfeld, styx, Kathreinerle
mjaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 11:39   #6
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.859
Idee AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Wie groß bzw. wie alt sind die Kinder denn? Wird Video vielleicht mal eine Rolle spielen?
Mit Video gibt es dann eigentlich nur Canon mit dem sehr brauchbaren DualPixel-AF (Fokussieren und Nachführen ohne Pumpen und Ruckeln). Allerdings liegt das derzeit günstigste Modell auch gebraucht noch etwas außerhalb des Budgets. Da man sich aber mit dem ersten Kauf meist längerfristig für ein System entscheidet, sollte man das in die Überlegungen mit einbeziehen.
Hierbei würde ich dann auch eine Canon EOS ab der 600D aufwärts empfehlen - je höher die Bezeichnung bei diesen Einstiegsmodellen umso "besser".... was halt das Budget hergibt.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 12:41   #7
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.071
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Zitat:
Zitat von mjaiser Beitrag anzeigen
Ich empfehle eine gebrauchte FZ1000 der ersten Generation....
Problem bei der FZ1000 ist laut Käufermeinungen deren extreme Serienstreuung von "knackscharf über alle Brennweiten" bis hin zu "lauter unscharfe Fotos als ob fehlfokussiert".
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 12:47   #8
Mutschek
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 20
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe meiner Frau gerade konkrete Angebote eurer Empfehlung vorgelegt. Ihr ist es zu teuer. Sie würde lieber Richtung 100€ gehen. Ich habe mal geschaut, was es in dem Bereich gibt. Gefunden haben ich:
EOS 450d
EOS 1000d
Nikon D3100
Nikon D40
Nikon D70

Jeweils mit Kit-Objektiv. Was wäre euer Favorit?
Die Kinder sind 8 und 7 Jahre alt. Video spielt keine Rolle, muss also nicht beachtet werden.
Mutschek ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.02.2021, 13:13   #9
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.071
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Willst du denn die gewählte Systemkamera später mit Objektiven erweitern? Also insbesondere, wie o.g., ein "Teleobjektiv" für z.B. Zootiere und ein "Makroobjektiv" für Blumen mit Bienchen?
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 13:17   #10
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.170
Standard AW: Kaufempfehlung für Anfänger

Würde auch mal im Bekanntenkreis rum fragen.
Da liegen nicht selten einige tadellose Kameras unbenutzt in Schränken und können für nen schmalen Taler übernommen werden.

Zum Einstieg ist es fast egal was es ist.

Erst wenn man erweitern will macht es nochmal Sinn sich Gedanken zu machen.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de