DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2020, 10:01   #1
Lifetecman
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Münster
Beiträge: 33
Standard Kamlan 50mm f/1.1

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Eine interessante Linse für schmales Geld...natürlich komplett manuell.
Ein paar Eindrücke aus dem Garten.
Offenblende ist eher problematisch, Abblenden hilft!
E-M1 MII
Blende manuell auf f/2.0 bzw. f/2.8 eingestellt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 6BB6BA2D-1B03-47BF-A54B-7D24F53A4B35.jpeg (425,4 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpeg D553B4BE-0575-4753-85DD-8E3412F092D2.jpeg (87,8 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 3863AA71-AEC6-4D80-B853-2B00E30F1313.jpeg (866,0 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 38FF2CD6-A977-4540-A33F-82138757D75F.jpeg (125,0 KB, 198x aufgerufen)

Geändert von Lifetecman (06.09.2020 um 11:17 Uhr)
Lifetecman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 21:34   #2
_mbf_
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Tübingen
Beiträge: 960
Standard AW: Kamlan 50mm f/1.1

Welche Ausführung? Version 1 oder 2?
__________________
Meine hier im Forum vorgestellten Bilder dürfen bearbeitet und im selben Topic wieder eingestellt werden.

Ich bin immun gegen den Forenkaufzwang. Meistens zumindest...
_mbf_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 22:06   #3
cazaluz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 1.948
Standard AW: Kamlan 50mm f/1.1

Robin Wong hatte die Linse (vers. 2) diesen Sommer mal auf YT vorgestellt. Das Bokeh war dann doch nicht so wirklich 'meins', eher kantig als weich...

Hier sind leider keine Exifs enthalten, aber ich gehe bei dem Licht von mindestens 1/1000 bei F2 aus...daher schliesse ich Verwacklung aus, und sehe die Unschärfe eher der mangelnden Abbildungsleistung geschuldet (Schärfe&Kontrast).

Wurde evtl. anschliessend, softwareseitig das Bokeh etwas geschönt?

Für 'schmales Geld' wäre ein gebrauchtes 45er F1.8 die weitaus bessere Wahl...

Du schreibst ja auch, dass Du auf F2 bzw. 2.8 abblenden musst...beim
Oly ist selbst bei F1.8:
sicherer Fokus gewährleistet
Schärfe und Kontrast weit über dem Niveau des Kamlans
Bokeh sehr zufriedenstellend...

p.s.: ok, fehlende Exifs war auf 'Katze' bezogen...
__________________
´netten Gruss WiLLiam CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com


Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen

Geändert von cazaluz (16.09.2020 um 22:12 Uhr)
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 07:33   #4
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.825
Standard AW: Kamlan 50mm f/1.1

Bitte beachtet die Regeln für Beispielbilderbereiche. Hier sind nur kurze Nachfragen erwünscht.

Diskussionen über Objektive sollten unter " FT / µFT - Objektive" stattfinden, ggf. mit Verweis auf diesen Bilderthread.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.09.2020, 12:42   #5
Lifetecman
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Münster
Beiträge: 33
Standard AW: Kamlan 50mm f/1.1

Zitat:
Zitat von _mbf_ Beitrag anzeigen
Welche Ausführung? Version 1 oder 2?
Die Mark II - Version
Lifetecman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 14:03   #6
_mbf_
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Tübingen
Beiträge: 960
Standard AW: Kamlan 50mm f/1.1

Hier noch was von Version I, alles Offenblende.

Alle Bilder recht "roh" aus dem Konverter (irgendein Standardprofil der Kamera plus dem, was C1 draus macht, Regler in Ruhe gelassen), das Katzenbild habe ich allerdings nachbearbeitet, das ging ooc so gar nicht (Weißabgleich, Tonwerte, Schärfe, ...).

Mein Eindruck: als Protraitobjektiv nutzbar, wenn man einen sehr weichen Bildeindruck möchte. Ein wenig (selektives) Nachschärfen ist aber meist erforderlich. Nur auf kurze Distanzen nutzbar, in der Ferne gibts nur noch Matsch, egal, bei welcher Blende.

Mark II soll aber besser sein. Meine ich, gehört zu haben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191011_162835_P1083167.jpg (435,1 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191011_171304_P1083193.jpg (191,9 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191011_173708_P1083236.jpg (459,2 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191011_171536_P1083203 1.jpg (313,7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191011_171536_P1083203.jpg (375,3 KB, 41x aufgerufen)
__________________
Meine hier im Forum vorgestellten Bilder dürfen bearbeitet und im selben Topic wieder eingestellt werden.

Ich bin immun gegen den Forenkaufzwang. Meistens zumindest...
_mbf_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
50mm 1.1 , kamlan


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de