DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2018, 17:55   #1
DonPedro34
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 19
Standard Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forum,

Mittlerweile ist das Objektiv schon über 10 Jahre alt, aber mit Ersatzteile ist es leider aus.

Der Offizielle Sigma Vertretung in Österreich hat mir mitgeteilt, leider keine Ersatzteile mehr.

Buh hu.

Die Frage ist ob jemand hier im Forum weiß wo ich noch Ersatzteile bekommen könnte?

Es geht um das "nicht OS" Objektiv, also der Vorgänger ohne OS.

Die Teile die ich bräuchte sind:

1. Der Plastik teil hinten (Bracket-Ring) wo der Canon Bajonett drauf geschraubt ist. Wichtig
2. Das Flex-kabel zwischen Mainboard und der Autofokus/Manuel-fokus umschalter.

Das ist alles.

Der Bracket-Ring ist am Objektiv mit 3 Schrauben befestigt. Die Schrauben sind in Ordnung aber das Plastik teil ist gebrochen (beyond repair)

Dadurch dass das Flex-Kabel am Plastik Ring befestigt war, ist es natürlich gerissen. Könnte man vielleicht auf andere weise ersetzen.

So, vielen dank für nützliche hinweise in voraus.
Cheers
Per

PS: ich werde später Bilder dazu hochladen

Geändert von DonPedro34 (12.07.2018 um 17:39 Uhr) Grund: Vertippt
DonPedro34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 22:20   #2
DonPedro34
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 19
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

So, zeit für Bilder

Bild 1: Flexkabel gerissen.
Bild 2: Die drei Plastik Schraubenlöcher sind alle Kaputt. Ich versuche Reparatur.
Bild 3: Stecker vom Mainboard abgerissen (OMG)
Bild 4: Mein SMD Rework Station löst das Problem mit 280 Grad Heißluft
Bild 5: Steckt wieder und überprüft, funktioniert.

Wenn jemand weiß woher ich das Flexkabel im Bild 1 bekommen kann, bitte melden.

Sollte der Reparatur vom Plastik-ring im Bild 2 nicht gelingen, dann suche ich auch ein solches.

Cheers
Per
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0358.JPG (107,1 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0360.JPG (81,1 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0362.JPG (106,3 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0363.JPG (96,6 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0365.JPG (94,1 KB, 67x aufgerufen)
DonPedro34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 10:04   #3
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.757
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Hallo,
du könntest mal schauen ob eine freie Werkstatt noch so ein Objektiv "zum schlachten" hat.
Das Flachkabel kannst du, wenn nur eine Leiterbahn unterbrochen ist, eventuell mit Silber-Leitlack reparieren.
Es gibt auch Anbieter z.B. in China die solche Teile vertreiben.
Modellbauer z.B. machen Flachkabel auch in Heimarbeit.
Wenn du ganz mutig bist ersetzt du das Flachkabel durch "normale", runde Kabel die du an den Platinchen anlötest...
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 20:13   #4
Nightshot
Moderator
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Zorneding
Beiträge: 4.125
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Gratulation zur Reparatur vom Stecker, wer das schafft bringt auch den Rest wieder hin.

Das Plastik kannst einfach kleben, das ist nur ein Distanzhalter und muss keinen Zug aushalten. Das Auflagemaß wird dann nicht mehr ganz genau stimmen, aber 150mm sind da sehr gutmütig und wenn das Makro nicht als Reproobjektiv verwendest, fällt das nie auf.

Das Kabel ist das kleinste Problem, etwas Kupferlackdraht von einer alten geschlachteten Spule und damit kannst alles überbrücken.
__________________
"Das Wasser und die Zeit, sind die einzigen Elemente, die sich in einer kalten Biwaknacht ausdehnen können."
Tipps und Links zur Fotografie auf www.gletscherbruch.de
Nightshot ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.07.2018, 00:09   #5
DonPedro34
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 19
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Ja, die technische Reparatur ist gelungen. Flachkabel und abgerissene Stecker.

Das Objektiv funktioniert technisch wieder 100%.

Womit ist nicht so zufrieden bin ist der Plastik-ring im Bild 2. Das eine Schraubenloch ist so kaputt (teile davon verloren im grass) das eine schraube aus drei eigentlich nichts hält.

Kann man sowas nicht schon 3D drucken? Nur, wer hat solche Dateien?

Oder gibt firmen die das Kaputte teil 3D scannen könnte? (und dann drucken)
Ist wahrscheinlich zu teuer.

Cheers
Per
DonPedro34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 00:14   #6
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.238
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

das ausgerissene Loch kannst du mit Epoxidharz beidseitig verkleben

und neu bohren u wegdremeln

den Kleber mit Toner anmischen dann ist er auch schwarz
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 07:48   #7
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.757
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Oder eine etwas längere Schraube mit Trennmittel benetzen und mit Sekundenkleber einsetzen.
Dann die lange Schraube entfernen und das Original einsetzen und anziehen.
Epoxidharz geht natürlich auch...

Alternativ, wenn möglich, die Schraube eine Nummer größer reinschrauben oder, wenn Platz ist, von hinten eine Mutter einkleben.

Natürlich könnte man das Teil im 3D Drucker nachfertigen, müßtest es aber erst vermessen, digitalisieren, stark nacharbeiten und eh die Gewinde nachschneiden.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 14:27   #8
DonPedro34
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 19
Standard AW: Sigma 150mm 2.8 APO Makro für Canon kaputt - Keine ersatzteile mehr sagt Sigma

Zitat:
Zitat von Nightshot Beitrag anzeigen
Das Kabel ist das kleinste Problem, etwas Kupferlackdraht von einer alten geschlachteten Spule und damit kannst alles überbrücken.
Danke für deinen Tipp, hat super funktioniert.

Ich gehe heute zum Conrad und schaue ob sie dort eine kleine menge Epoxidharz haben.

Danke
Cheers
Per
DonPedro34 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sigma 150mm 2.8 canon


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren