DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2015, 16:27   #1
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.081
Standard Samyang = Walimex?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Gibt es eigentlich einen technischen Unterschied zwischen dem Walimex 85/1.4 und dem Samyang 85/1.4, oder sind das nur zwei verschiedenen Bezeichnungen des gleichen Objektivs? Es gibt nämlich manchmal beim gleichen Händler einen Preisunterschied zwischen beiden, für den ich bisher keine Erklärung gefunden habe...

Gruß
Pippilotta
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 16:33   #2
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.672
Standard AW: Samyang = Walimex?

Ich kann noch "Rokinon" beisteuern.

Allerdings muss man bei manchen Angeboten genau hinsehen. So weit ich weiss, gibt es einige Linsen sowohl mit Chip, als auch ohne. Die mit sind dann natürlich etwas teurer.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 16:37   #3
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.081
Standard AW: Samyang = Walimex?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
So weit ich weiss, gibt es einige Linsen sowohl mit Chip, als auch ohne. Die mit sind dann natürlich etwas teurer.
Äh, ich steh grad etwas auf dem Schlauch: Was für ein Chip?
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 17:12   #4
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Samyang = Walimex?

Für Nikon gibt es eine Variante mit chip, weil die sonst an der Nikon nicht funktionieren.
Ist bei der Nikon 1 auch so wenn man adaptieren will..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.07.2015, 18:24   #5
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.672
Standard AW: Samyang = Walimex?

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Was für ein Chip?
Na falls das Glas mal entläuft...

Nein, der Chip enthält die Objektivdaten wie Brennweite, Anfangs- und Endöffnung. Das wird außer für die Exifs noch für diverse Funktionen, u.a. zb bei Canon für den AF-confirm benötigt. Ohne Chip weiss eine Canon nichts von der Existenz eines Objektivs und startet das AF-System nicht. Dann funktioniertm der Schärfeindikator im Sucher nicht. Einige Nikons benötigen die Info für die korrekte Arbeitsblendenmessung.

Bei Sony-E ist es an sich egal, wenn Dir egal ist, dass die entsprechenden Exif-Tags leer bleiben.

Ansonsten sind die Linsen unter der Herstellerbezeichnung Samyang oder der US-Handelsmarke Rokinon vom internationalen Spotmarkt generell etwas billiger als die vom deutschen Exklusiv-Distributor Walser unter dem Label Walimex vertriebenen. Man muss allerdings aufpassen: Bei Versand von einem Standort außerhalb der EU fällt Einfuhrumsatzsteuer an. Das muss man dann zum Vergleich natürlich draufrechnen.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 18:28   #6
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.081
Standard AW: Samyang = Walimex?

Ah, danke! Da ich aber ohnehin vor hatte, die Sony-NEX-Version zu kaufen, sollte das wohl keinen Unterschied machen, oder?

Seltsam, 40 Euro Preisdifferenz sind ja schon nicht wenig. Wenn Euch kein gravierender Unterschied bekannt ist, muss ich mir das wohl mal vom Händler erklären lassen...

Edit:

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Na falls das Glas mal entläuft...
Ah, also bei Tasso anmelden!! ;-)


Zitat:
Bei Sony-E ist es an sich egal, wenn Dir egal ist, dass die entsprechenden Exif-Tags leer bleiben.
D.h. es gibt die Sony-Version auch mit und ohne Chip, und wenn ich die Exif-Daten haben möchte, sollte ich die mit Chip nehmen?

Der Händler ist in D, also fällt das Auslandsversandproblem weg. Und das Samyang ist tatsächlich deutlich günstiger...

Danke für die Erklärungen! Vielleicht fahre ich einfach mal hin und guck sie mir beide an...

Gruß
Pippilotta

Geändert von Pippilotta (24.07.2015 um 18:34 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 18:46   #7
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Samyang = Walimex?

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Seltsam, 40 Euro Preisdifferenz sind ja schon nicht wenig. Wenn Euch kein gravierender Unterschied bekannt ist, muss ich mir das wohl mal vom Händler erklären lassen...
Wenn er mit Samyang Label verkauft, dann sind das Importe aus dem Ausland, vermutlich aus Polen.
Da spart der Händler sich natürlich den Walimex Aufschlag und kann das Objektiv günstiger verkaufen.

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
D.h. es gibt die Sony-Version auch mit und ohne Chip, und wenn ich die Exif-Daten haben möchte, sollte ich die mit Chip nehmen?
..für E-Mount und A-Mount gibts keine Chip version..

eigentlich auch nicht für Canon. Da gibts eigentlich nur Bastellösungen zum selbermachen.

Samyang baut soweit ich weiß nur bei Nikon F einen Chip ein,..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 18:58   #8
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.862
Standard AW: Samyang = Walimex?

Ganz einfach:

Der Hersteller ist immer Samyang in China!

Händler mit umgelabelten Samyangs:

- Walimex (Foto Walser Import/Export)
- Rokinon
- Bower
- Vivitar

und vielleicht sogar noch ein paar mehr ...

@Pippilotta

Ich nähme immer eine DSLR Version + Adapter; wenn Du mal den Hersteller wechselön möchtest, brauchst Du nur einen neuen Adapter!

Geändert von cp995 (24.07.2015 um 19:00 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2015, 19:58   #9
Pippilotta
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.081
Standard AW: Samyang = Walimex?

Leute, Ihr seid super!

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Wenn er mit Samyang Label verkauft, dann sind das Importe aus dem Ausland, vermutlich aus Polen.
Mmh, so lange ich mich bei einem etwaigen Defekt an den Händler wenden kann, kann mir das ja eigentlich egal sein.

Zitat:
..für E-Mount und A-Mount gibts keine Chip version..
Ah, danke!

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
@Pippilotta

Ich nähme immer eine DSLR Version + Adapter; wenn Du mal den Hersteller wechselön möchtest, brauchst Du nur einen neuen Adapter!
Danke für den Tipp, hört sich logisch an. Da ich mir aber im Moment maximal einen Wechsel von der A6000 auf eine A7(000) vorstellen kann, wird es wohl trotzdem die Sony-E-Mount-Version Wenn überhaupt; aktuell sind das alles nur Auswüchse meiner Lens-Buying-Addiction... Mein Mann behauptet, ich hätte schon eine ausreichende Zahl an Objektiven. Aber was heißt schon ausreichend??

Ich glaube, ich muss mir das Ganze mal vor Ort anschauen und mir selbst ein Bild machen...
Gruß
Pippilotta

Geändert von Pippilotta (24.07.2015 um 22:24 Uhr) Grund: Link geändert
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 00:55   #10
Onkel Manuel
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Bamberg
Beiträge: 912
Standard AW: Samyang = Walimex?

Wie CP995 schon sagte, Samyang ist der "Mutterkonzern" und Walimex/Vivitar/Rokinon/usw die verschiedenen Markennamen für verschiedene Märkte...

https://en.wikipedia.org/wiki/Samyang_Optics
__________________
Meine aktuelle Ausrüstung: http://blog.manuel-aka-mdk.net/?p=160
Onkel Manuel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren