DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2018, 10:18   #41
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.370
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Zitat:
Zitat von Holger_W Beitrag anzeigen
Wenn wir bei Preisen sind: angemessen einer Kamera oder Objektives ist doch jedes Stativ oder Stativkopf oberhalb von 300€ überteuert, meine Meinung!!!
Angesichts der Verbesserung der Bildqualität und des Nutzungskomforts zahlt sich jeder Cent beim Stativ und Stativkopf doppelt und dreifach aus. Ein guter Kopf ist oft mehr wert als eine neue Kamera, weil mit den meisten Neuerungen in den Kameras macht man keine besseren Bilder, aber mit einem korrekt an die Anforderungen angepassten Stativ+Kopf macht man Bilder die man ohne oder mit schlechterem Stativ+Kopf niemals bekommen hätte! Von daher, das ist gröbster Unfug, das Geld, das ich zum Beispiel in meinen Uniqball gesteckt habe hatte sich nach Minuten der Nutzung in Form von Bildern, die ich mit einem anderen, billigeren Kopf niemals hinbekommen hätte, amortisiert!
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 10:23   #42
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.169
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Zitat:
Zitat von Karl Günter Wünsch Beitrag anzeigen
Von daher, das ist gröbster Unfug, das Geld, das ich zum Beispiel in meinen Uniqball gesteckt habe hatte sich nach Minuten der Nutzung in Form von Bildern, die ich mit einem anderen, billigeren Kopf niemals hinbekommen hätte, amortisiert!
Man könnte auch noch erwähnen, dass sich der Wertverlust von hochwertigen Stativen und Köpfen sehr in Grenzen hält
(und da muss man schon differenzieren, nur, weil etwas im Laden teuer ist, ist es noch lange nicht hochwertig).

Anders, wenn man Billigschrott kauft - der nach dem Auspacken ungefähr den Wertverlust hat
wie ein Neuwagen nach dem Einsteigen - und den dann keiner mehr haben will.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr / Alben: Astroscapes Reflektionen Geometrie Brücken Environmental Portrait
BastianK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 19:47   #43
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 3.990
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Für WildLife & Co - habe ich Gitzo GT5533LS + Berlebach Albatros. Für Ansitz Sachtler FSB 8

Für alle anderen Arten der Fotografie wo eben nicht die lange Tüte 600/4 ggf. + TC zum Einsatz kommt - Giottos 9170 oder Berlebach 332 mit Novoflex ClassicBall5Q oder Manfrotto Getriebeneiger 410

Bis auf die WildLife Sachen haltet sich der Rest was Preis angeht in Grenzen.

Je nach Mensch und wie man wirklich Fotografiert und mit den Sachen umgeht, halte ich von Stativen die mir erlauben wurden über Kopf zu fotografieren - NICHTS. Der Grund ist relativ einfach (für mich). Ein 100% Auszug und ich muss an nichts denken, kein Bein kontrollieren ob das alles passt usw.
Und wenn ich in die Situation komme, dann kann ich mich ja auch für die X Fotos bücken o.ä

Die Feisol Stative habe ich mir auch lange überlegt. Am Ende habe ich für mich beschlossen - keine Experimente wegen den 200-300 EUR.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 08:49   #44
AndreasTatsch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.08.2018
Ort: Olching bei München
Beiträge: 24
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Ich bedanke mich für die konstruktiven Vorschläge.

Bezüglich der Stativbeine habe ich mich jetzt final festgelegt: Gitzo GT4543LS. Es ist 1,58m hoch. Mit meinem alten Stativ habe ich heute intensiv gemessen und probiert, das Teil auf drei Stühle gestellt und verschiedene Bauhöhen probiert und festgestellt, dass mir die 1,74m vom RRS zu hoch wären, wie selbstverständlich die von den XLS Gitzos und ich an den letzten Beitrag von Robi denken musste, dass ich nicht drei einzelne Beine jedes Mal ein Stück einschieben muss, sondern einfach alles voll ausziehen und loslegen kann. 1,61m Stativhöhe wäre für mich ideal. Damit passt das Gitzo nahezu perfekt. 4 Beinauszüge bedeutet zwar weniger Stabilität, dafür bessere Transportlänge und mit maximal 5,5kg Kameragewicht sollte schon ein zweier oder dreier reichen.

Festgelegt habe ich mich nur noch nicht für den Stativkopf für primär Portrait, Video, Landschaft, Architektur.

Markins Q20i plus BV-Adapter für wahnsinnige 785 Teuronen?
Berlebach 553 445 Euro oder Berlebach Albatros?
Uniqball 45 mit Q=Mount für 549 Euro?
FLM 43 FTR?
Novoflex CB5 II?

Tendenz geht zum FLM, weil der als reiner Kugelkopf schnell bei Portraits ist und Achsen arritieren kann zum Filmen oder bei langer Brennweite.

Die weitere Frage ist die des Schnellwechselsystems. Arca-Swiss Kompatibilität muss wohl sein.
Q=Mount und alle Wechselplatten von Novoflex?
Kirk sieht interessant aus, genauso wie RRS

Vermutlich bin ich zu akribisch, doch irgendwie hatte ich gedacht, Stativ aussuchen und fertig sei ein leichter Akt. Für mich ist ein langwieriger und mühsamer Prozess entstanden und irgendwie denke ich, ich kann mehr falsch als richtig machen.
__________________
Gruß
Andreas

Nikon D2x, D850 mit MB-D18, Nikkore 14-24/2.8, 24-70/2.8 VR, 70-200/2.8 VRII, 300/2.8 VRII, 105/2.8 Macro, 50/1.4, 17-55/2.8 DX, 70-300/4.5-5.6 VR, 2xSB-800, SU-800, Gitzo GT-4543LS
AndreasTatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.08.2018, 09:44   #45
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 3.990
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Von der Auswahl wäre meine Präferenz "Albatros" und zwar für WildLiefe/ Landschaften usw.
Wofür man bei Portraits einen Stativ braucht.... weiß ich zwar nicht, glaube ich aber der Kopf wäre dafür etwas "überdimensioniert"
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 10:43   #46
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.431
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Zitat:
Zitat von AndreasTatsch Beitrag anzeigen
Bezüglich der Stativbeine habe ich mich jetzt final festgelegt: Gitzo GT4543LS. Es ist 1,58m hoch.
Das ist ein sehr gutes Stativ.
Auch wenn Du Dich schon entschieden hast, es kann immer noch ein" Aha?" geben.
Mein Bekannte hat vor kurzem ein 5er Gitzo verkauft und sich ein
Rollei Rock Solid Alpha XL gekauft.
Das habe ich gesehen und für ganz gut empfunden.
Stabil wie ein 5er Gitzo und bis 195cm hoch, für ca.550€ wie geschenkt.
Das Alpha ohne XL ist für etwas über 400€ zu haben.
Lass Dir ein schicken, vielleicht sparst Du etwas Geld bei dem Kauf :-)
Wenn Du nicht 5 Mal die Woche das Stativ im Einsatz hast und garantiert viele Ersatzteile brauchen wirst, kann das Rollei das richtige sein.
Wenn Dir der Schrift auf dem Stativ nicht stört...
Ich persönlich finde ein sehr stabiles Stativ für nicht notwendig, denn ich nutze das 600 bis 850mm Tele (5-6kg) auf einem Berlebach Report nicht für eine Langzeitbelichtung.
Bei den üblichen Zeiten die kürzer als 1/50 sek sind und eingeschaltetem VR ist egal ob sich ein UNI oder ein Report eben drunter befindet.
Für das Tele nutze ich ein Videokopf und für alles andere Arca Swiss PO.

Geändert von Benek62 (16.08.2018 um 10:52 Uhr)
Benek62 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 13:12   #47
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 3.990
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Zitat:
Zitat von Benek62 Beitrag anzeigen
denn ich nutze das 600 bis 850mm Tele (5-6kg) auf einem Berlebach Report
Habe ich auch, und da ist nun mal das Preis-Leistung einfach unschlagbar. Bei mir gab es einen einzigen Grund um nach Jahen doch den Gitzo zu kaufen - Tragekomfort. Mit den eckigen Beinen konnte ich mich nie wirklich arrangieren. Jedes Mal wenn ich länger damit laufen musste, war ich nur noch genervt und gestresst.
Den Gizo mit Kamera und 600/4 packe ich auf die Schulter wenn ich nur einige hundert Meter gehe und alles easy und problemlos (z.B Helgoland Dünne).
Sonst Stabilität und Robustheit sind nun mal bei den Berlebach unschlagbar
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 15:23   #48
AndreasTatsch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.08.2018
Ort: Olching bei München
Beiträge: 24
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Ich habe gerade mit Herrn Pfahl von mk Messtechnik gesprochen. Sein Chef hat die Firma FLM übernommen, weil deren Inhaber in den Ruhestand gegangen ist. In KW 35+36 sind Betriebsferien und ab 10. September werden die FLM-Köpfe wieder produziert. Man kann jetzt bereits vorbestellen und nach Voranmeldung auch vorbei fahren und verschiedene Köpfe ausprobieren.
__________________
Gruß
Andreas

Nikon D2x, D850 mit MB-D18, Nikkore 14-24/2.8, 24-70/2.8 VR, 70-200/2.8 VRII, 300/2.8 VRII, 105/2.8 Macro, 50/1.4, 17-55/2.8 DX, 70-300/4.5-5.6 VR, 2xSB-800, SU-800, Gitzo GT-4543LS
AndreasTatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 14:25   #49
AndreasTatsch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.08.2018
Ort: Olching bei München
Beiträge: 24
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Kurzes Update: habe das GT-4543LS, einen Flexline Pro Kopf und Kirk-Adapter bestellt und freue mich auf den ersten Einsatz.

Vielen Dank an alle, die mir wertvolle Tipps gegeben haben und meine schwierige Entscheidungsfindung unterstützt haben!
__________________
Gruß
Andreas

Nikon D2x, D850 mit MB-D18, Nikkore 14-24/2.8, 24-70/2.8 VR, 70-200/2.8 VRII, 300/2.8 VRII, 105/2.8 Macro, 50/1.4, 17-55/2.8 DX, 70-300/4.5-5.6 VR, 2xSB-800, SU-800, Gitzo GT-4543LS
AndreasTatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 14:16   #50
Bonisto
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 2.526
Standard AW: Stativ für DSLR-Kombi bis 5kg aktuell

Glückwunsch, das ist eine Spitzenkombination!
__________________
Gruß
Heinz
Bonisto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren