DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2018, 11:59   #1
mctowi
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 17
Standard Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich interessiere mich für das Godox wireless TTL System und wollte wissen, ob es an der E-M5 (1.Generation) funktioniert. In den Produktbeschreibungen sind diese nicht explizit aufgeführt. Sollte es da Probleme geben? Das gleiche gilt natürlich für die zur Verfügung stehenden Godox Blitze TT350o und TT685o.
__________________
flickr mctowi .:Schatten und Licht - mehr braucht man nicht:.
mctowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 12:49   #2
supervolli
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 310
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Moin!

Ich kann das heute Abend für dich mal testen. Generell ist mir aber kein Grund bekannt, warum es nicht gehen sollte...

Gruß
Volli
supervolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 13:06   #3
mctowi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Moin Moin Volli,

meine Zweifel bestehen nur deshalb, da es in der Bedienungsanleitung so steht:

This flash trigger can be used on the following Olympus/Panasonic series camera models: Compatible Camera Models Olympus: PEN-F, E-P3. E-P5, E-PL5, E-PL6, E-PL7, E-PL8, E-M1, E-M10II

This table only lists the tested camera models, not all Olympus/Panasonic series cameras. For the compatibility of other camera models, a self-test is recommended.

Ich würde mich über einen Test freuen.

Gruß Tom
__________________
flickr mctowi .:Schatten und Licht - mehr braucht man nicht:.
mctowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 16:38   #4
supervolli
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 310
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

So, ich habe die E-M5 (erste Version) rausgekramt und mit dem XPro o und dem TT350 o etwas TTL und manuell geblitzt (entfesselt). Geht.

Gruß
Volli
supervolli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.04.2018, 07:42   #5
Protesio
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2013
Ort: Kreis Göppingen
Beiträge: 445
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Man kann davon ausgehen, dass die Godox Trigger mit allen mft Kameras kompatibel sind. Auch die E-M1 II geht problemlos sowie die G9, GH5 usw obwohl die teilweise nicht mit dabei stehen.
__________________
E-M1 II // E-M1 // GH5

Unter anderem gehandelt mit: diLL00; stifman2k; gru3n3r; gaschö; balowbaer; Rony13; Dr.Chaser

Lumix G9 Masterclass Videos
Protesio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 09:13   #6
mctowi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Super und Danke für die schnellen Antworten

Gruß Tom
__________________
flickr mctowi .:Schatten und Licht - mehr braucht man nicht:.
mctowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 14:03   #7
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.385
Standard AW: Godox xpro-o Flash Trigger an Olympus E-M5 OM-D (1.Generation)

Zitat:
Zitat von Protesio Beitrag anzeigen
Man kann davon ausgehen, dass die Godox Trigger mit allen mft Kameras kompatibel sind.
Richtig.
Wie mctowi ja selbst schon zitiert hatte, gibt die Liste nur die Kameras wieder, mit denen Godox selbst getestet hat. Es ist aber davon auszugehen, dass die Geräte auch mit den meisten anderen Kameras problemlos funktionieren.

Vorher nach Erfahrungen fragen ist aber nicht verkehrt, denn natürlich kann es immer mal wieder die eine oder andere Kamera geben, die dann doch etwas anders funktioniert und Probleme macht - gerade wenn sie neu ist.

Bei Canon ist es zb so, dass die bei neuen Kameramodellen regelmäßig Kleinigkeiten am Blitzsystem ändern, so dass Fremdfunker plötzlich nicht mehr richtig funktionieren, bis deren Hersteller mit einem Update nachgezogen haben.
Bei Olympus is das vermutlich nicht so drastisch, da das Blitzsystem ja Teil der MFT Spezifikation ist und somit offen bzw zumindest für andere Hersteller einsehbar sein sollte - anders als Canon, die fest auf ihren Spezifikationsdokumenten sitzen und diese nicht rausrücken
Ob das MFT Konsortium ggf eine Lizenzgebühr für die Einsicht verlangt und Godox auch bereit war, diese zu investieren, das kann ich natürlich nicht sagen..

~ Mariosch
__________________
EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
Canon EF-S 10-18/4.5-5.5 IS USM, EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM, EF-S 17-85/4.0-5.6 IS USM, EF 50/1.4I, EF 70-200/2.8 IS USM II

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren