DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2020, 21:50   #511
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.586
Standard AW: Was passiert mit APS-C?

Zitat:
Zitat von SSJ3 Vegotenks Beitrag anzeigen
das ist jetzt haarspalterei...

...
Er hat aber recht. "Verhält sich wie nativ..." ist doch nur schönrederei. Auf aktuellen Sony Body's funktionieren mit dem Sigma MC-11 die meisten EF Objektive auch relativ problemlos und teilweise sogar besser als an M-Kameras. Adaptieren ist kein spezifischer Vorteil von EF-M. Es ist aber ein klarer Nachteil, dass man für viele Lösungen adaptieren muss. Letztenendes sind Adapter immer Notlösungen.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:07   #512
teebaum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 1.160
Standard AW: Was passiert mit APS-C?

Zitat:
Zitat von darkie Beitrag anzeigen
Deshalb schrieb er ja auch "verhält sich [...] wie eine native", und nicht 'verwandelt sich in eine Native'. Andere Fremdobjektive tun das halt nicht zwingend.
Ist doch simpel zu verstehen...
Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Er hat aber recht. "Verhält sich wie nativ..." ist doch nur schönrederei. Auf aktuellen Sony Body's funktionieren mit dem Sigma MC-11 die meisten EF Objektive auch relativ problemlos und teilweise sogar besser als an M-Kameras. Adaptieren ist kein spezifischer Vorteil von EF-M. Es ist aber ein klarer Nachteil, dass man für viele Lösungen adaptieren muss. Letztenendes sind Adapter immer Notlösungen.

es ist ein mechanisches teil verbindungsteil, die elektronischen anschlüsse sind nur durchgeführt, da wird nichts umgerechnet oder prozessiert wie bei einem adapter für z.b. ef auf sony.
deshalb funktioniert es auch genauso gut wie ein eos-m objektiv, canon muss für canon nichts "umrechnen" oder "inversentwickeln".
"funktionieren mit dem Sigma MC-11 die meisten EF Objektive auch relativ problemlos" ist was anderes.

wenn ich mir z.b. den adapter von meike nehme, kostet er etwa so viel wie einen canon-sonnenblende (unter €20.-) & wiegt auch kaum mehr - da kann ich mir pro objektiv einen adapter nehmen und gleich drauf lassen.
__________________
canon r5 | rf 35 | rf 85 f2 macro | rf 24-105 | ef ets 24 f3.5 | ef 100 f2.8 macro is | tamron 17-35 f2.8-4 | tamron 70-210 f4
canon m6mkII | ef-m 11-22 | ef-m 22 | ef-m 32 | sigma ef-m 56 | ef-s 55-250 | canon ef-ef-m
fujifilm x100v

flickr

Geändert von teebaum (22.10.2020 um 22:11 Uhr)
teebaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 00:01   #513
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.840
Standard AW: Was passiert mit APS-C?

Zitat:
Zitat von MeistensSonyAberNichtImme Beitrag anzeigen
APS-C wird bleiben.
- für
Fuji X100V

- für die die es geil haben wollen
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren