DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2019, 20:57   #1
Wasissn
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2019
Beiträge: 6
Standard Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, Ihr Profis.

Große Verzweiflung nach dem Kauf einer neuen 250D: Bei Bildern mit hohem Kontrast und auffällig oft bei (Laub-)Grün und Wasser produziert die Kamera in der AutomatikEinstellung fehlerhafte Bilder. Die hier gezeigten Bilder sind bis auf die Größenreduzierung auf 900x600 Pixel unverändert, auch die EXIF-Daten habe ich nicht angefasst. Einige Bilder zwischen den hier gezeigten sind in Ordnung! Verwendet wurde ein Tamron Piezo Drive 16-300 F/3,5-6,3, welches auf meiner alten 1000D fehlerfrei arbeitete.

Was zum Teufel könnte das sein? Danke fürs Antworten. Die 14 Tage seit Erhalt verstreichen in fünf Tagen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0044.jpg (176,2 KB, 285x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0049.jpg (159,2 KB, 220x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0069.jpg (204,1 KB, 179x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0091.jpg (148,0 KB, 142x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0098.jpg (106,2 KB, 143x aufgerufen)
Wasissn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 21:31   #2
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.531
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Wie sieht es denn bei längeren Brennweiten aus?
Das sind in meinen Augen krasse chromatische Aberrationen, da kann die Kamera aber nichts für.

Wie lange wurde das Objektiv nicht verwendet? Ist es mal runtergefallen?
Hast Du ein andere Objektiv zum Testen?
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 21:36   #3
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.656
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Zitat:
Zitat von Murcielago Beitrag anzeigen
Das sind in meinen Augen krasse chromatische Aberrationen, da kann die Kamera aber nichts für.

Sehe ich aus so.
Liegt an der Optik.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 22:19   #4
laerche11
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 3.488
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Ich glaube auch, dass es an der Optik liegt. Die Bilder haben ja nicht nur Farbränder, sondern sind insgesamt unscharf.
__________________
Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at: https://fotografie.at/sedcard/783-lichtschrift/
laerche11 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.08.2019, 00:38   #5
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 1.020
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Einfach mal mit einem anderen Objektiv testen.
Solltest du kein zweites haben, entweder die Kamera zu einem Fotohändler mitnehmen oder im Bekannten-/Verwandtenkreis nach jemand mit Canon DSLR und einem Testobjektiv fragen.

Normal ist das Gezeigte auf gar keinen Fall.
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 07:18   #6
Michgibtesnicht
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2019
Ort: HG
Beiträge: 198
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Schalte mal im Menü der Kamera alle Objektiv-Korrekturen ab. Ältere Fremdobjektive machen da gerne Ärger.
Michgibtesnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 10:01   #7
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.254
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Richtig, als erstes alle automatischen Objektivkorrekturen abschalten - so das denn bei einer auf einfachste Bedienung getrimmten Einsteigerkamera geht.

Kamerainterne Objektivkorrekturen machen nicht nur bei "älteren" Fremdobjektiven Ärger, sondern generell bei Fremdobjektiven.

Das 16-300 ist übrigens so alt nun auch wieder nicht, Markteinführung 2014.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 11:09   #8
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.450
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Das Thema gab es wohl schonmal hier, ich meine es war die automatische Korrektur, die verwendet ein falsches Objektiv, weil sie das Canon nicht kennt.
In PASM kann man die Einstellungen abschalten, in den anderen Modis vermutlich nicht.
Daher mal in einem dieser Modi mit abgeschalteten Korrekturen testen.
Und die 1000er konnte glaube ich keine Korrekturen, daher auch kein Problem.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 08:57   #9
Wasissn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.08.2019
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank für die Antworten!

Ich musste erstmal recherchieren, was chromatische Aberration ist. Ich fotografiere schon so lange - und hab eigentlich doch gar keine Ahnung.

Weiß jemand, wo genau ich diese Korrekturen abschalte - und schadet die Abschaltung dann bei anderen Bildern?

Wenn ich mir jetzt auch noch ein neues Objektiv kaufe (kaufen muss), woher weiß ich, dass der Fehler nicht wieder auftritt? Und welches Objektiv wähle ich dann am besten?

Wie kommt es, dass der Fehler nur bei etwa jedem fünften Bild auftritt?

Andere Objektive habe ich. Aber ich möchte auf meiner kommenden USA Reise mit diesem hier arbeiten, weil ich dann nicht wechseln muss. > So ein Mist... > noch mehr Ausgaben...

Danke vorab
Wasissn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 09:28   #10
aurum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.946
Standard AW: Canon 250D - Lila und grüne Unschärfenpunkte

Schau doch mal in die Bedienungsanleitung.
Alternativ kannst Du dich durch das Menü durchklicken, da kommt vermutlich irgendwo ein Punkt "Objektiv Abberationskorrektur". Entweder abschalten oder anschalten, je nach dem wie es bisher ist. Vermutlich wird dir ein falsches Objektiv (mit ähnlichemn Brennweitenbereich) angezeigt. Wenn dieser Punkt bei Dir nicht vorhanden ist ( die 250D ist halt noch ziemlich neu und ich kenne das Modell nicht) dann schau mal, ob irgendwo was mit "Objektiverkennung" steht und dieses deaktivieren.

Und dann testen.

Die Fehler sind schon heftig, ich tippe daher auch auf ein falsch erkanntes Objektiv.
Edit: Der Fehler wirkt sich halt nur in bestimmten Situationen aus, Gegenlicht z.B.

Die Abschaltung sollte nicht schaden - die Kamera arbeitet dann im "Normalmodus".
__________________
Grüsse, Andreas
Bearbeitung und Zeigen meiner Bilder im Rahmen des jeweiligen Threads erlaubt.
Ein Werk herunterzumachen ist viel leichter als das Lobenswerte daran zu erkennen.
Das Lob von tausend Narren wiegt nicht so viel wie der Tadel eines einzigen Sehenden.


Studioblitzen und portabel in einem - Strobistik^^ für Anfänger und Fortgeschrittene
Bastelecke: Striplight selbst gemacht

Geändert von aurum (19.08.2019 um 09:33 Uhr)
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
250d , canon , ef-bajonett , eos , tamron


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren