DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 15:34   #1
bitschnau
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: München
Beiträge: 312
Standard Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Ich fotografiere gerne Alltagssituationen (Portraits, Gruppen, Szenerien) und auch die Natur (Landschaft, Ausschnitte).
Ich möchte einfach in hoher Qualität mein Leben dokumentieren, wobei ich keinen Fotorucksack mit 8 Objektiven rumtragen möchte.
Möglichst weit kommen mit 50mm.

Ich werde im weiteren Verlauf mit X und x gewichten. Große X sind wichtiger, als kleine x.

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[X] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[x] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Ich hatte eine Canon 50D, einen Canon 7D und eine Sony A7 II. Objektive hatte ich vom Superzoom hin zur Festbrennweite.
Tele interessiert mich nicht.

Am liebsten mochte ich die 50D und dann die Sony. Die 7D hat überhaupt nicht zu dem gepasst, was ich mache.

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
2000 Euro insgesamt
[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[x] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[x] Die Frage ist nicht wichtig, ich hab viel Erfahrung mit Fotografie.

7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[x] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment: 50D oder A7 II ging schon. Ich mag Festbrennweiten und brauche weniger Flexibilität, sondern sehe das Fotografieren, mit dem was man hat, spannend.

[x] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[x] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[x] Bildstabilisierung
....[x] im Body
....[x] im Objektiv

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[x] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[ ] l


Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[x]wichtig
....[x]optisch
....[x]elektronisch

14. Folgende Bildwirkung ist mir besonders wichtig:
[x] Freistellung
[x] Bokeh

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[x] lichtstarkes Zoom
[x] Festbrennweite
[x] UWW (Ultraweitwinkel)

Mir ist am meisten geholfen, wenn man vielleicht ein zwei Systeme nennen kann, die mir die aktuellen Möglichkeiten aufzeigen.
__________________
"Geht fotografieren, ...der Dreck ist zu 99% eine Kopfsache und hat nichts mit den BiLdern zu tun." - Matu1804
Erfolgreich gehandelt mit: Batti - collielady - Gregor545 - Terrent - Spanier27188 - Linsen_Suppe - mitch1961 - tikle - hkgs - brotkorb - franeklevy - jjfotografie

Geändert von bitschnau (13.08.2019 um 18:14 Uhr)
bitschnau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:13   #2
Klaus50
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 167
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Hast du noch irgendwas von deiner alten Ausrüstung?
Gruß Klaus
__________________
Erfolgreich gehandelt mit Knt71, jst13, Gerhard13, hoermann, NikonOli1984, parkinberlin, matzervaych, Glori 29, M4G101, Petermitoe, Nanker, Pitchy, Pit-74, Nikon59, Schachtier, Tresentravollta, mikuz, fuzzip, Walti, kupferpete, christofp, Insekt, Baumhirni und der_molch
Klaus50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:15   #3
bitschnau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: München
Beiträge: 312
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Zitat:
Zitat von Klaus50 Beitrag anzeigen
Hast du noch irgendwas von deiner alten Ausrüstung?
Gruß Klaus
Eine Graukarte und zwei Blasebälge. :-)
__________________
"Geht fotografieren, ...der Dreck ist zu 99% eine Kopfsache und hat nichts mit den BiLdern zu tun." - Matu1804
Erfolgreich gehandelt mit: Batti - collielady - Gregor545 - Terrent - Spanier27188 - Linsen_Suppe - mitch1961 - tikle - hkgs - brotkorb - franeklevy - jjfotografie
bitschnau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:17   #4
Klaus50
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 167
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Und es kommen nur Spiegellose in Frage?

Gruß Klaus
__________________
Erfolgreich gehandelt mit Knt71, jst13, Gerhard13, hoermann, NikonOli1984, parkinberlin, matzervaych, Glori 29, M4G101, Petermitoe, Nanker, Pitchy, Pit-74, Nikon59, Schachtier, Tresentravollta, mikuz, fuzzip, Walti, kupferpete, christofp, Insekt, Baumhirni und der_molch
Klaus50 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.08.2019, 18:14   #5
bitschnau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: München
Beiträge: 312
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Zitat:
Zitat von Klaus50 Beitrag anzeigen
Und es kommen nur Spiegellose in Frage?

Gruß Klaus
Nein, nicht wirklich. Im Moment bin ich offen für jeden Vorschlag. Ich habe den Fragebogen entsprechend angepasst.
__________________
"Geht fotografieren, ...der Dreck ist zu 99% eine Kopfsache und hat nichts mit den BiLdern zu tun." - Matu1804
Erfolgreich gehandelt mit: Batti - collielady - Gregor545 - Terrent - Spanier27188 - Linsen_Suppe - mitch1961 - tikle - hkgs - brotkorb - franeklevy - jjfotografie
bitschnau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 18:43   #6
Maxder
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2019
Beiträge: 12
Lächeln AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Hallo,

Was hat dir denn an der Canon besser gefallen? Der Spiegel oder einfach die Ergonomie?

Gibt meiner Meinung nach 5 Optionen:
1. Canon DSLM, also R oder RP, finde ich persönlich aufgrund des geringen nativen Objektivangebots und dem fehlenden Stabi nicht überzeugend.
2. Fuji XF (APSC DSLM) Mechanische Bedienung, also viele einzelne Tasten und Räder, Recht kompakt, großes Objektivangebot, allerdings teuer.
3. MFT, sehr kompakt, großes Objektivangebot, preisgünstig, Freistellung allerdings schwierig und teuer, da Cropfaktor 2.
4. Wieder Canon DSLR, würde ich aber auf keinen Fall machen, der gesamte Markt schrumpft und zeigt aktuell Vollgas in Richtung DSLM, deswegen denke ich das in 2 Jahre kein Hersteller mehr neue DSLR anbietet, außer vlt Pentax, somit währe das Geld fehlinvestiert, da Dann in 5 Jahren+ ein weiterer Systemwechsel ansteht und das ganze Equipment dann nichts mehr Wert ist.
5. Sony DSLM, Objektivangebot wird immer größer, Marktführer in Sachen Technik und Innovation, allerdings relativ teuer, für 2k gibt's gerade so ne gebrauchte A7 III mit eventuell einem lichtstarken Zoom.
Maxder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 18:46   #7
Klaus50
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 167
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Hast du dich schon für eine bestimmte Sensorgröße entschieden? Das wäre sicherlich sehr hilfreich.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit Knt71, jst13, Gerhard13, hoermann, NikonOli1984, parkinberlin, matzervaych, Glori 29, M4G101, Petermitoe, Nanker, Pitchy, Pit-74, Nikon59, Schachtier, Tresentravollta, mikuz, fuzzip, Walti, kupferpete, christofp, Insekt, Baumhirni und der_molch
Klaus50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 18:51   #8
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.461
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Zitat:
Zitat von Maxder Beitrag anzeigen
4. Wieder Canon DSLR, würde ich aber auf keinen Fall machen, der gesamte Markt schrumpft und zeigt aktuell Vollgas in Richtung DSLM, deswegen denke ich das in 2 Jahre kein Hersteller mehr neue DSLR anbietet, außer vlt Pentax, somit währe das Geld fehlinvestiert, da Dann in 5 Jahren+ ein weiterer Systemwechsel ansteht und das ganze Equipment dann nichts mehr Wert ist.
Eventuell mal nachgedacht, warum Canon zu der R/RP einen perfekten Adapter mitliefert, mit dem sich alle EF-Objektive ohne Einschränkungen nutzen lassen?

Wobei ich bei einem Neukauf auch keine EF-Objektive mehr zu einer R/RP kaufen würde.

Am Ende hängt es an der Sensorgröße und die Wichtigkeit des "doppelten" IBIS...dies bieten überwiegend die Top-DSLM mit Vollformat und einige APS-C von Sony und Fuji, sowie MFTs
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 18-35 F1.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Canon 24-105 F4.0 L
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"

Canon 5D - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4 - Sigma 17-50 F2.8 - Tokina 11-16 F2.8
Einfach_Supi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 19:28   #9
Maxder
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2019
Beiträge: 12
Lächeln AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Zitat:
Zitat von Einfach_Supi Beitrag anzeigen
Eventuell mal nachgedacht, warum Canon zu der R/RP einen perfekten Adapter mitliefert, mit dem sich alle EF-Objektive ohne Einschränkungen nutzen lassen?
Ja, weil Sie noch nicht genug native RF Objektive haben und langfristig auf RF wechseln und somit einen Anreiz für die aktuellen EF Benutzer zum Systemwechsel innerhalb des Konzerns bieten wollen.
Maxder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 21:29   #10
Onkeljoni
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Beiträge: 130
Standard AW: Suche Wiedereinstieg zur „Lebensfotografie“

Wenn ich deine Aussage nehme:

Zitat:
Ich möchte einfach in hoher Qualität mein Leben dokumentieren, wobei ich keinen Fotorucksack mit 8 Objektiven rumtragen möchte.
Möglichst weit kommen mit 50mm.
Fält mir eigentlich nur eine Kamera ein die dafür gemacht ist, die Leica Q2. Die Kamera passt zwar nicht in dein Budget, aber wenn ich deine Anforderungen lese und was du machen willst passt das für mich perfekt.

Ich bin auch nicht sicher ob der Preis für diese Kamera angemessen ist, aber ich weiß jetzt für welche Fotografen diese Kamera gedacht ist.
Onkeljoni ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren