DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2017, 10:38   #1091
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.363
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Da hat er schon recht, wie ich es ja auch in meiner Argumentation bereits genannt hatte. Deshalb hat es auch mFT leichter als KB. Die Genauigkeitsanforderung steigt mit der Sensorgröße bei gleicher Blendenzahl.
whr_ ist offline  
Alt 22.09.2017, 15:47   #1092
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 23.773
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Der Sensor hat erstmal nichts mit der Tiefenschärfe zu tun. Bei gleichem Abstand zum Motiv, gleicher Blende und Brennweite ist die Schärfentiefe allenfalls beim APS-C Sensor kleiner, nicht beim KB Sensor.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | TS-E 24/3,5 II | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 150/2,8 OS HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | EF 400/5,6 USM | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline  
Alt 22.09.2017, 17:44   #1093
OM4ti
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 499
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Ich wüßte jetzt nicht, was sich bezüglich eines sensorbasierten Phasenautofokus Grundsätzliches ändert, wenn der Sensor größer wird.
Die Fotografen wollen nicht mehr nur auf ein Auge selektiv scharfstellen, sondern wollen jede Wimper einzeln fokussieren können, um ihre Edellinsen rechtfertigen zu können
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
OM4ti ist offline  
Alt 23.09.2017, 00:12   #1094
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.363
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Bei gleichem Abstand zum Motiv, gleicher Blende und Brennweite
hast Du unterschiedliche Bildausschnitte. Die Brennweite sollte man schon anpassen...
whr_ ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2017, 14:09   #1095
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 23.773
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Wenn ich den gleichen Bildwinkel haben will, sicher. Aber die Tiefenschärfe hat dennoch erstmal nichts mit der Sensorgröße zu tun.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | TS-E 24/3,5 II | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 150/2,8 OS HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | EF 400/5,6 USM | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline  
Alt 23.09.2017, 15:36   #1096
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 11.365
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Trotzdem muss beim kleineren Sensor der AF exakter sein, es wird stärker vergrößert und damit eine evtl. Unschärfe schneller sichtbar
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline  
Alt 23.09.2017, 16:09   #1097
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.930
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Selbst bei angepasster Brennweite und Blende ist die Schärfentiefe bei gleich grosser Betrachtung identisch.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline  
Alt 23.09.2017, 20:22   #1098
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 23.773
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Trotzdem muss beim kleineren Sensor der AF exakter sein, es wird stärker vergrößert und damit eine evtl. Unschärfe schneller sichtbar
Ja, hier wird aber argumentiert, das man bei einem KB Sensor genauer fokussieren muss, da es eine geringere Tiefenschärfe gibt. Und das ist nicht richtig.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | TS-E 24/3,5 II | EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | EF 150/2,8 OS HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | EF 400/5,6 USM | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline  
Alt 24.09.2017, 21:21   #1099
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.363
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Stimmt - wenn Du ein 85/1,4 an KB mit einen 42/0,7 an mFT simulierst, sind die Anforderungen gleich.
Oder ein 2,8er Zoom an KB mit einem 1,4er Zoom an mFT.

In der realen Welt nicht.
whr_ ist offline  
Alt 25.09.2017, 09:43   #1100
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.428
Standard AW: Neue NIKON Mirorless

Doch natürlich muß ein KB Sensor deutlich präziser fokussiert werden als ein 1" Sensor. Ich sehe allerdings da jetzt nicht das grundsätzliche Problem. Die eigentliche Programmlogik, die Lösung des Problemes Kontrast- und Phasen-Autofokus gleichzeitig zu fahren und die Vorteile beider Systeme auszunutzen dürfte sich dadurch nicht ändern.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson; Microcontrast; Firmware and Sensor Performance;

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D750, AF-S 20/1.8, Zeiss 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Zeiss 100/2macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800, etc; Ricoh GR
DrZoom ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren