DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2020, 17:57   #11941
carlicarlo
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 2.642
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Hallo Forum,
sorry, falls ich momentan zu viel zeige, aber diesen Scan möchte ich euch noch ,,auf's Auge,, drücken Das ist APX 400, entwickelt und gescannt über Rossmann, aber von mir extrem abgedunkelt! Ich mag halt solche dusteren Waldbilder . Kamera war die Yashica electro 35.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg APX400_3.jpg (345,0 KB, 246x aufgerufen)
carlicarlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 18:32   #11942
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.293
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von ultra8 Beitrag anzeigen
Hmm, ich werde morgen das Labor mal fragen was hier schief gelaufen ist.
Zeig' uns lieber die Location in Google-Earth, damit wir die Farbe des Bodens vor Ort prüfen können!
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 18:34   #11943
fgsz291
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 3
Standard AW: Beispielfotos (Film)

test_02_7.jpg

Ektar 100 Rollfilm mit der Kiev88 und dem 80mm f2.8.
Gescannt mit dem Epson v600.

Leider bin ich zu doof das Bild so schön groß zu posten wie alle anderen in dem Thread

Geändert von fgsz291 (22.01.2020 um 18:41 Uhr)
fgsz291 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 20:35   #11944
dierk
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.178
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von carlicarlo Beitrag anzeigen
Hallo Forum,
sorry, falls ich momentan zu viel zeige, aber diesen Scan möchte ich euch noch ,,auf's Auge,, drücken Das ist APX 400, entwickelt und gescannt über Rossmann, aber von mir extrem abgedunkelt! Ich mag halt solche dusteren Waldbilder . Kamera war die Yashica electro 35.
zu viel zeigen hat sicher selten einem Forum geschadet, eher zu wenig :-)
Deine dunklen Wald- und Baumbilder kennen wir ja und die meisten werden sie so wie ich auch sehr mögen!
Bei diesem Bild habe ich den Eindruck, dass es jetzt schärfer ist, als bisher zu sehen?
toll, was du mit der kleinen Yashika machst!
VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.01.2020, 09:09   #11945
ultra8
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 140
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Zeig' uns lieber die Location in Google-Earth, damit wir die Farbe des Bodens vor Ort prüfen können!
31°30'37.5"N 9°46'07.9"W
31.510402, -9.768855

Das Labor sagt das es sich um die Ektar typischen Farben handelt. Was soll ich nun machen? Portra nehmen? Oder liebern alten 160NC auftauen?
ultra8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 11:24   #11946
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.293
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von ultra8 Beitrag anzeigen
31°30'37.5"N 9°46'07.9"W
31.510402, -9.768855

Das Labor sagt das es sich um die Ektar typischen Farben handelt. Was soll ich nun machen? Portra nehmen? Oder liebern alten 160NC auftauen?
Woanders hinfahren ;-) und den 160NC weiterhin für Sachen mit mehr Haut aufsparen.
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 12:16   #11947
dierk
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.178
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von ultra8 Beitrag anzeigen
Das Labor sagt das es sich um die Ektar typischen Farben handelt. Was soll ich nun machen? Portra nehmen? Oder liebern alten 160NC auftauen?
ich habe noch ein altes Target von Agfa mit grauen und farbigen Flächen. Vielleicht könnte man damit die Farben bei der Verarbeitung besser und ggf. neutraler (was auch immer das ist) hinbekommen. Kostet natürlich immer ein Bild.

Ich habe das mal mit der 6x17 und dem Ektar 100 versucht,
hier ein Ausschnitt mit dem Colorchecker direkt aus dem V800, Einstellungen weiß ich nicht mehr.
In LR den WB auf das mittlere graue Feld



VG dierk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img2018_07_17_173039-2.jpg (357,3 KB, 207x aufgerufen)
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 12:39   #11948
ultra8
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 140
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Woanders hinfahren ;-) und den 160NC weiterhin für Sachen mit mehr Haut aufsparen.
Ich nehme zunächst den Colorchecker mit, dann kann sich das Labor mit den Farben rumschlagen. Bei der Abnahme kann ich immer noch sofort reklamieren
ultra8 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.01.2020, 13:53   #11949
canariz
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 402
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Der Ektar neigt halt zu Schweinchenrosa wenn es in Richtung Hautton geht. Kann einem eben auch bei Landschaften passieren.
canariz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 09:00   #11950
tt.pix
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 712
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von ultra8 Beitrag anzeigen
31°30'37.5"N 9°46'07.9"W
31.510402, -9.768855

Das Labor sagt das es sich um die Ektar typischen Farben handelt. Was soll ich nun machen? Portra nehmen? Oder liebern alten 160NC auftauen?
Vielleicht fragen, worauf die den Weißabgleich gesetzt haben? Automatik?
Derartige "Tönungen" werden meiner Erfahrung nach gerne so erzeugt.

Noch'n edit: Manchmal habe ich den Eindruck, bei derartigen Lichtsituationen, also grelles Sonnenlicht, Schatten, könnte ein stinknormaler Gold200 bessere Resultate liefern, weil der in der Belichtung wesentlich toleranter als der Ektar ist, der sich diesbezüglich eher wie ein Diafilm zu verhalten scheint.
__________________
Film - what else?

Geändert von tt.pix (24.01.2020 um 09:14 Uhr)
tt.pix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
analoge bilder , analoge fotografie


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de