DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2020, 13:42   #1
maxxprofex
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 36
Standard Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich suche ein möglichst kleines 50mm Objektiv und habe das Voigtländer Color-Skopar 50mm F2.5 und das Canon LTM 50mm F2.2 bisher als interessante Optionen ausfindig gemacht.

Was sind Eure Erfahrunge/Meinungen zu den beiden. Und habt Ihr noch andere Ideen, welche Objektive ich mir mal ansehen sollte?

Ich nutze zwar eine Sony A7, aber ich vermute, dass in diesem Forum mehr Expertise zu kleinen manuellen Objektiven vorhanden ist.
maxxprofex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 14:16   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.335
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Das sind beides alte Objektive, vor allem das Canon.
Wenn Du diesen Look magst, und Randschärfe nicht der Fokus ist, dann kann ich das Skopar empfehlen.
Es ist wirklich winzig und mir hat es immer viel Spaß gemacht.

Alternativ, wenn nicht zu groß, habe ich auch gute Erfahrung mit dem Konica M-Hexanon 2/50mm gemacht.
Moderner und etwas lichtstärker, aber halt auch größer.

Ziemlich klein ist auch das Leica Summicron Typ IV, aber da sind wir in einer anderen Preisliga und ohne daß die Bildergebnisse spürbar besser sind.

Falls es Dir auch um Bokeh geht, dann gibt es hier eine tolle Übersicht der 50mm RF Linsen:

https://www.clubsnap.com/threads/50m...ing-m9.666762/
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (24.10.2020 um 14:18 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 16:32   #3
maxxprofex
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 36
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Danke! Die Übersicht ist auch super! Bokeh ist zwar nicht Nr. 1 Priorität, aber schon relevant für mich.

Ich probiere es jetzt mal mit dem Skopar. Dein Link liefert auch noch ein paar Ideen, die ich vorher nicht hätte!

Das wichtigste Kriterium ist schon die Größe. Von der Bildqualität her arbeite ich gerne mit altem Glas und was manche als "Charakter" bezeichnen.

Längerfristig könnte ich mir dann vorstellen, eine A7c anzuschaffen. Ich finde die Vorstellung schon faszinierend, mit einer sehr kompakten Kombination unterwegs zu sein.
maxxprofex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 17:28   #4
Sword4ish
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 496
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Vielleicht auch einen Blick wert: https://phillipreeve.net/blog/

Da werden jede Menge manuelle (und nicht-manuelle) Objektive an Sony a7x-Kameras ausprobiert. Da kannst Du einen guten Überblick bekommen, mit welchen Linsen sich das Adaptieren lohnt und wo nicht.
Generell lohnt es sich vor dem Kauf zu schauen, welche M-Mount-Objektive mit den a7xxx-Kameras harmonisieren und welche nicht. Das ist nämlich recht unterschiedlich. Bei dem einen Objektiv geht‘s ganz gut, beim nächsten eher so meh.

Die manuellen Voigtländer-Objektive mit E-Mount für Sony kennst Du bestimmt, oder? http://https://www.voigtlaender.de/o...e/e-anschluss/

Ansonsten hatte ich mal Minolta-Objektive an der a7. Die fand‘ ich auch nicht schlecht. Was die Größe angeht, muss man halt auch schauen, wie groß die Adapter für die jeweiligen Bajonette sind. Daher kann beispielsweise ein etwas größeres aber natives E-Mount Objektiv besser abschneiden, als ein nicht-natives Objektiv, für das Du noch einen Adapter benötigst.
Sword4ish ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.10.2020, 18:17   #5
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.335
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Zitat:
Zitat von Sword4ish Beitrag anzeigen
Vielleicht auch einen Blick wert: https://phillipreeve.net/blog/...
Phillip hat aber leider das 50er Skopar nicht getestet
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 19:03   #6
maxxprofex
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2012
Beiträge: 36
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Klar kenn ich Phillips Blog, den ich super finde. Gerade z.B. das neue TTArtisan 50mm F1.4, das Bastian dort bespricht, klingt super. Da ich jetzt schon das CV 50mm F1.2 für Sony E habe, besteht nicht unmittelbarer Bedarf -- aber wenn es das damals schon gegeben hätte, hätte ich's mir vielleicht wirklich statt dem CV geholt.

Aber das 1.2er ist halt etwas schwerer und größer, daher mein Interesse am 50er Skopar und Konsorten.

Was die Kompatibilität von alten Objektiven mit dem stärkere Sensor-Glas der Sony angeht mache ich mir bei der lange Brennweite von 50mm jetzt nicht so viele Sorgen. Das ist glaub ich eher ein Problem bei Weitwinkel-Objektiven. Außerdem brauche ich bei meinem bevorzugten Stil, wenn ich mit den 50ern rausgehe, nicht knackscharfe Ränder.
maxxprofex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 22:19   #7
bonnescape.de
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 130
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Kleines 50er mit M-Mount per Adapter an die Sony? Top-Leistung? Hast du dir das Heliar mal angesehen?

Ich habe das Schmuckstück vor knapp 2 Jahren mal getestet. Falls Lichtstärke zweitrangig ist, interessiert dich vielleicht mein damaliger Bericht:

https://www.bonnescape.info/praxiste...r-3-5-50mm-vm/
__________________
LG, Klaus
___
www.bonnescape.de
bonnescape.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 08:33   #8
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.775
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Ausgezeichnete, aber unterschätzte (und inzwischen nicht mehr gelistete) Objektive sind ja die Summarite 50/2.4 bzw. dessen Vorgänger 50/2.5 - auch von der Baugröße her. Wenn man eines günstig ergattert, ist das m.E. lohnenswert.

PS:
@cp995:
Das M-Hexanon 50/2.0 ist nicht gar so klein ... aber gut ist es.
__________________
Erledigt...
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.10.2020, 08:48   #9
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.759
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Wenn das Objektiv nur an der A7 genutzt werden soll lohnen sich mMn Objektive wie das 2.5/50 nicht,
denn dank Adapter haben diese nicht mehr den Pancake-Charakter wie an einer Leica M.
Dazu kommt, dass das 50mm 2.5 mit Adapter auch kaum leichter sein wird als das vorhandene 50mm 1.2.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: MS-Optics 24mm 2.0 Aporia | Review: NiSi 15mm 4.0 Asph
BastianK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 09:15   #10
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.335
Standard AW: Kleines 50mm: CV Skopar F2.5 vs. Canon LTM F2.2 vs. X?

Zitat:
Zitat von BastianK Beitrag anzeigen
Wenn das Objektiv nur an der A7 genutzt werden soll lohnen sich mMn Objektive wie das 2.5/50 nicht,
denn dank Adapter haben diese nicht mehr den Pancake-Charakter wie an einer Leica M...
Das Skopar 50 ist schon ziemlich kompakt und mit einem einfachen Adpter auch deutlich leichter als ein 1.2/50!

Hier gibt es einiges an Bildern, auch im Vergleich mit anderen Obejtkven zur Beurteilung der Größe:

https://www.cameraquest.com/voigtlen.htm

Runterscrollen, die 50er sind ziemlich weit unten ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de