DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2020, 17:08   #41
derfred
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Nandlstadt
Beiträge: 7.158
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Zitat:
Zitat von Tschickelebim Beitrag anzeigen
Preise Deutschland:
Canon 70-200/4 IS 779€
Das aktuelle IS II kostet knapp 1.100 Euro, das in deiner Auflistung fehlende Sony knapp über 1.000 Euro.

Trotzdem fand ich das Tamron mit Canon-Anschluss für 363 Euro vorletzte Woche nicht verkehrt.....
derfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2020, 20:31   #42
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.285
Idee AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Zitat:
Zitat von Tschickelebim Beitrag anzeigen
Preise Deutschland:

Tamron 70-210/4 (das Original) für Nikon 419€
Canon 70-200/4 499€
Tokina 70-200/4 für Nikon 689€
Canon 70-200/4 IS 779€
Pentax 70-210/4 958€
Nikon 70-200/4 1116€

Man zahlt also mehr als das Doppelte für NICHTS, aber das kennt man ja schon so ähnlich vom Tamron 15-30 und Tamron 24-70...

Gruß
Du hast einige vergessen.
Dies ist die vollständige Übersicht:



PS:
Den doppelten Preis zahlt man aktuell, aber dafür ist das Objektiv mit PK-Anschluß. Das ist für Pentax Kameras von Bedeutung.
Dich zwingt keiner, es zu kaufen..
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 70-2x0mmf4.png (112,1 KB, 112x aufgerufen)
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2020, 22:01   #43
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 455
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Wenn euch der Pentax-Aufkleber auf dem Tamron über 500€ wert ist, dann ist doch alles i.O.
Tschickelebim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2020, 22:12   #44
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 957
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Angenommen ich nehme das Tamron - wer bastelt es an meine Pentax?
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.12.2020, 11:02   #45
derfred
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Nandlstadt
Beiträge: 7.158
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Niemand. Es werden halt - wie eigentlich immer hier, wenn gewisse Leute posten - verschiedene Dinge durcheinander gemischt:

1. bei größeren Marken gibt es mehr Wahlmöglichkeiten bei Fremdobjektiven

2. Preise für Originalobjektive

Unter 1. ist festzustellen, dass es kein billiges Tamron 70-210 für Pentax gibt.

Unter 2. stelle ich beim Preisvergleich fest, dass das Pentax keineswegs preislich aus dem Rahmen fällt.

Bei Canon oder Nikon wird komischerweise niemand für verrückt erklärt, der sich für das Original entscheidet, anstatt mit dem Tamron 600 Euro zu sparen.
derfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 13:47   #46
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 957
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Zudem gibt es sogar teils erhebliche Preisunterschiede bei einem Objektiv mit verschiedenen Anschlüssen. Als Sigmarianer bin ich es gewohnt einen "Aufschlag" für den seltenen SA-Anschluss zu zahlen (Straßenpreise - nicht UVP), obgleich es das herstellereigene System ist. Eigentlich, könnte man meinen, sollte es umgekehrt sein.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 14:45   #47
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.219
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Zitat:
Zitat von Tschickelebim Beitrag anzeigen
Wenn euch der Pentax-Aufkleber auf dem Tamron über 500€ wert ist, dann ist doch alles i.O.
Zitat:
Zitat von derfred Beitrag anzeigen
Bei Canon oder Nikon wird komischerweise niemand für verrückt erklärt, der sich für das Original entscheidet, anstatt mit dem Tamron 600 Euro zu sparen.
Genau das ist doch der Punkt. Glaubst du, Tschickelebim, Canon, Nikon oder Pentax bauen in ihre eigenen Produktionen teureres Glas, bessere Komponenten, mehr Entwicklung, mehr Qualitätssicherungs etc. ein als ein Drittanbieter wie Tamron oder Sigma? Nein! Man zahlt tatsächlich 500 € für den "Aufkleber". Vielleicht sogar mehr. Zumindest steht auf meinen Tamron-Objekiven "Made in Japan", während bei Nikon und Pentax z. B. Thailand und Vietnam genannt sind. Das wird einen Unterschied in der Gewinnmarge machen. Und dass sich die Qualität dieser Hersteller nicht großartig unterscheidet (in den letzten Jahren Tamron und Sigma die anderen sogar oft überholen) dürfte mittlerweile klar sein.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.

.
Ich nutze PENTAX und Nikon mit Spiegel.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 14:50   #48
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.541
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Zitat:
Zitat von angerdan Beitrag anzeigen
Du hast einige vergessen.
Dies ist die vollständige Übersicht:
Nö, nix vollständig, es fehlt das Pentax HD FA* 70-200mm f2.8 ED DC AW mit einem Preis von ca 2.000 Euro (mal ab von Black Friday Angeboten). Und brennweitentechnisch sehr weit gefasst fehlt auch das DA*60-250mm. Oder du stellst auf die Eingangsblende ab, dann passt aber das eine Tamron mit 2.8 nicht in die Reihe.

Zitat:
Zitat von derfred Beitrag anzeigen
Unter 2. stelle ich beim Preisvergleich fest, dass das Pentax keineswegs preislich aus dem Rahmen fällt.
Sehe ich relativ, du musst auch die Qualität berücksichtigen. Canon bietet (nach der oben geposteten Aufstellung) vier Optiken an, mit welcher davon ist das 70-210 von der Bildqualität vergleichbar? Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass die vier Canonen alle gleich sind, da würde ja nur ein Vollhonk mehr Geld für eine teurere Version ausgeben. Da das 70-210mm die "schlechtere Variante" von Pentax ist, gehe ich mal davon aus, dass es sich eher mit den beiden preisgünstigeren Varianten von C vergleichen lässt. Bleiben nur Nikon und Sony im vierstelligen Bereich und es bleibt auch hier die Frage, ob diese beiden eher mit dem D FA oder mit dem D FA* auf einem Level liegen.

Die einzige Entschuldigung für den Preis des 70-210mm ist im Moment die relative Kürze der Zeit, die das Objektiv auf dem Markt ist. Da bleibt dann noch Raum, den Marktpreis (nach unten) zu entfalten - auch wenn es wohl nie mit dem Tamron gleichauf liegen wird. Trotzdem ist es eine gute Linse und wenn ich nicht das DA*60-250mm hätte, wäre es eine Überlegung wert.
__________________

[ô] PENTAX

Geändert von ice-dragon (01.12.2020 um 14:51 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert
ice-dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.12.2020, 15:06   #49
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.547
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Der Preis ist schlicht dem Mangel an Alternativen geschuldet - tritt Tamron bei den anderen Marken gegen deren eigene Objektive im Markt an, ist bei Pentax schlicht keine Konkurrenz da - Marktwirtschaft. Positiv sehen kann man es so... Tamron nimmt es in Kauf für einen sehr wenig verbreiteten Mount zu produzieren und nimmt nur 500€ Aufpreis
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 23:06   #50
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 957
Standard AW: HD PENTAX-D FA 70-210mm F4 ED SDM WR

Ist es denn eigentlich wirklich gesichert, dass das Tamron und das Pentax baugleich sind? Wird das Pentax wirklich von Tamron produziert? Oder sind das unbelegte Vermutungen?
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de