DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 11:12   #41
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.254
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zitat:
Zitat von wolframklein Beitrag anzeigen
Moin.
Hast du Probleme....
Du siehst dir auf dem großen TV Filme der öffentlich rechtlichen in 720 HD an und es gefällt dir unter Umständen.
8K DSLR`hatten wir vor ca. 10 Jahren.

Um einen 8K TV auszureizen dürfte die viel billigere K-3 auch reichen.
Das ist jetzt wirklich kein Argument für eine Version der K-1

Beides falsch.
8K DSLR gab es vor 10 Jahren noch nicht, sondern 16-24MP, das ist ein deutlicher Unterschied.
8K ist nicht gleich 8MP.

Eine K-3 kann einen 8K TV nicht voll ausreizen, dafür hat sie zu wenig MP.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.

Geändert von martma (07.01.2019 um 14:58 Uhr)
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 12:28   #42
DirkWitten
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 269
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zitat:
Zitat von martma Beitrag anzeigen
Eine K-3 kann einen 8K TV nicht voll ausreizen, dafür hat sie zu wenig MP.
Jopp, so isses, das Problem ist auf zwei Seiten - einmal die tatsächlichen Inhalte in 8K, sie es kaum gibt, und dann das Auflösungsvermögen des menschlichen Auges...
Ein 8K Fernseher lohnt sich vermutlich erst ab riesigen Bildschirmgrößen.

https://www.welt.de/wirtschaft/artic...te-fehlen.html

Habe selber einen kalibrierten UDH-Bildschirm mit Blende hier rumstehen und den reize ich mit den fast 40MP der K1en nicht aus.

Deswegen kann ich mich auch bezüglich der fast identischen BQ der beiden K-1 und K-1 II Bodies aus dem Fenster lehnen - diese Auflösung reicht aus um das im Vollbild zu beurteilen - und da gibt es fast keine Unterschiede... um den Topic noch zu pflegen

__________________
Flickr
500px
DirkWitten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 13:00   #43
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.254
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Also einen UHD Bildschirm nutzt Du mit einer K-1 schon aus, im Gegenteil, die Auflösung der K-1 ist in Deinem Fall sogar höher. UHD ist ja nicht mal ganz 4K.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 14:19   #44
ehrwien
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 287
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zitat:
Zitat von martma Beitrag anzeigen
Beides falsch.
8K DSLR gab es vor 10 Jahren noch nicht, sondern 6-10MP, das ist ein deutlicher Unterschied.
Die Nikon D3X mit 24,5MP kam 2008 auf den Markt.
6048×4032 zu 6480x4320 für 8K im Seitenverhältnis 3:2 ist schon nicht so weit entfernt. Und da ist die K-3 mit 6016×4000 nun mal auch.
Und vor 7 Jahren ("ca. zehn") kam dann die D800 mit 36MP.

Geändert von ehrwien (06.01.2019 um 14:22 Uhr)
ehrwien ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.01.2019, 16:43   #45
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.254
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Ok, hast Recht. Wie schnell die Zeit vergeht. Habe meinen Text oben dementsprechend abgeändert. Ändert aber nichts daran, dass DSLR's vor 10 Jahren noch keine Auflösung wie ein 8K TV hatten.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.

Geändert von martma (07.01.2019 um 15:00 Uhr)
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 16:49   #46
nighthelper
Super-Moderator
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Schleswig
Beiträge: 10.171
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zur Erinnerung:
Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Bleibt doch bitte beim Thema ...
__________________
mfG, Sönke - www.nighthelper.de
Bitte nutzt für Anmerkungen/Fragen zu moderativen Kommentaren die PN-Funktion oder das Support-Forum.
nighthelper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2020, 20:42   #47
AES
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Ort: D - Wuppertal
Beiträge: 3.822
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

loht es denn heute noch eine K1 1. Generation zu kaufen?
AES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2020, 21:05   #48
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.282
Idee AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zitat:
Zitat von AES Beitrag anzeigen
loht es denn heute noch eine K1 1. Generation zu kaufen?
Aus technischer Sicht auf jeden Fall. Die Unterschiede zur K-1 II sind marginal und nicht für jeden relevant.
Abhängig vom Preis (die K-1 II ist derzeit mit D-BG5 für 1.600€ neu vom Händler verfügbar) sollte sie dem Zustand und Lieferumfang entsprechend mithalten können.
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.12.2020, 23:37   #49
Hannes21
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 1.894
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Moin allerseits!

Ich hatte eine K1, mit der ich eigentlich sehr zufrieden war.
Dann habe ich die K1 verkauft und mir eine neu K1II gekauft, eine Fehler, wie sich später herausstellte.

Das Update wollte ich nicht machen, die Kamera zerlegen lassen wollte ich nicht, wenn schon dann eine neue K1II.

Warum war es ein Fehler?

Der Mehrwert an Features, den die Mark II bietet, ist das Upgrade nicht wert.
Und nach meinem subjektiver Eindruck war die Bildanmutung, die kamerainterne Entwicklung des RAW zum JPG bei der K1 besser.
Das soll jetzt nicht heißen, dass die K1II schlechte Bilder macht, aber ich muss nachträglich an Bildbearbeitung mehr machen, um mein gewünschtes Ergebnis zu erzielen als vorher mit der K1.

Hätte ich heute die Wahl und wollte ein FF-Kamera von Ricoh kaufen, und gäbe es noch die K1, ich würde definitiv die K1 und nicht die K1II nehmen.
__________________
LG
Hannes
Pentaxians
Hannes21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2020, 12:18   #50
DirkWitten
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 269
Standard AW: Wie deutlich sind die Unterschiede zwischen der K-1 und der K-1 II beim Fotografieren?

Zitat:
Zitat von AES Beitrag anzeigen
loht es denn heute noch eine K1 1. Generation zu kaufen?
Das lohnt sich ganz klar dann, wenn man gewisse Features der K-1 II nicht benötigt.

- Wenn Du den HighRes Modus (Multishot-Technologie) freihand nicht benötigst
- Wenn Du die marginal höhere Speichergeschwindigkeit bei Serienbild nicht brauchst
- Wenn du die marginal bessere Treffsicherheit bei schnellen Objektiven nicht brauchst
- Wenn Du Lightroom in der letzten Kaufversion verwendest ist das ACR-Kameraprofil der K-1 II nicht so optimal wie das der K-1 II, ich verwende dafür das Standardprofil

Dann kommt es auf die finanzielle Situation an, der Mehrpreis einer K-1 Mark II zu einer K-1 Mark I ist dann entsprechend zu bewerten. Eine K-1 II kostet aktuell um 1850 Euro (gibt 100 Euro Rabattaktion) und der Vorgänger K-1 kostet 1300 Euro, das wären immerhin 550 Euro.

Also wenn ich das bewerten würde - habe ja beide Modelle - dann würde ich aus finanzieller Sicht eher die K-1 Mark I kaufen, der Mehrwert zur K-1 II wäre vernünftig betrachtet für das Geld eigentlich zu gering.
__________________
Flickr
500px
DirkWitten ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de