DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2016, 12:38   #1
the-living-years
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.226
Standard LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Gibt's hier jemanden, der mehr Erfahrung mit Luminar hat? https://macphun.com/de/luminar

Ich habe lange Aperture genutzt und bin dann vor ca. einem halben Jahr auf Capture One 9 Pro umgestiegen. Die Ergebnisse sind sehr gut, nur ist es teilweise schon etwas umständlich in der Bedienung. Deshalb habe ich auch ein Auge auf ON1 Photo RAW geworfen, welches eigentlich ganz nett ist, schöner Ansatz. Aber bei mir auf meinem Quad Core Mini teils recht langsam. Und die Filter gefallen mir nicht (auch nicht nach Bearbeitung). Ich nutze seit Jahren die tollen NIK Filter und würde das gerne weiter tun. Gehen die auch in Luminar?

Wo sind denn Nachteile/Vorteile von Luminar gegenüber LR/Capture One/Aperture und/oder ON1?

Ist wohl eine sehr kleine Firma, sprich, wird die auch länger am Markt sein?

Ach ja: Wie verwaltet Luminar die Bilder? In einem Katalog? So wie ON1 im Finder?

Moderative Festlegung:

Könnten wir bitte zum eigentlichem Threadthema posten:

Also wer eigene Erfahrungen hat, darf diese gerne posten.

Alles andere ist hier OT
__________________
Meine Bilder: FLICKR – The-Living-Years

Geändert von krohmie (31.08.2018 um 12:41 Uhr)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 14:43   #2
platti
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: am Berg
Beiträge: 1.090
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Warum probierst du es nicht aus?
Die Testversion gibt es für 30 Tage.
__________________
gruss vom berg
Wolfgang

Zenfolio
flickr
platti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 14:46   #3
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.226
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Zitat:
Zitat von platti Beitrag anzeigen
Warum probierst du es nicht aus?
Die Testversion gibt es für 30 Tage.
Das werde ich natürlich. Das hindert mich aber nicht daran, an der Meinung bzw. den Erfahrungen anderer interessiert zu sein.

Aber es scheint eher eine Rarität zu sein.
__________________
Meine Bilder: FLICKR – The-Living-Years
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 15:19   #4
Gast_9987
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Naja, nur weil Matt Granger (Zitat: "Weltklasse-Photograph und Pädagoge" *g*) eine Software promoted muß die ja nicht (hier) weit verbreitet sein :-).

Ich habe sie mir mal ein wenig angesehen und hat mich nicht überzeugt; genauso wenig wie das neue ON1 RAW (die haben getrommelt wieder die Gorillas und das etwas ziemlich ärmliches abgeliefert).

Ein Problem, welches alle Neuerscheinungen haben ist die Konkurrenz, die schon länger am Markt ist - ohne echtes Killerfeature wird es schwer; auch wenn die Kosten sich im Rahmen halten (wobei wir auch einen Konkurrenten haben, der noch günstiger ist und eine "kleine" PS-Alternative gleich mitliefert).

Aber da jeder Jeck anders ist ... in der Tat: Trial ziehen und eigenes Urteil bilden
  Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.12.2016, 15:44   #5
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.226
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Bin jetzt auch mal dazu gekommen, bisschen damit rumzuspielen. Also das erste Ergebnis hat mir (im Gegensatz zu ON1 Photo RAW) schon sehr gefallen. In kurzer Zeit kommt man mit wenigen Handgriffen zu einem deutlich ausdrucksstärkeren Bild. Genau so etwas erwarte ich mir von derlei Programmen. Dummerweise hat es meine Bearbeitungen verworfen, als ich auf "Landschaft" umgestellt habe. Also muss ich es noch mal probieren. Aber was ich gesehen habe, hat mir gut gefallen. Erinnert mich an die NIK-Filter. Nur dass man eben auch andere Dinge in der Software anstellen kann als nur Filter drüber zu ziehen.

Aber: Es ist wohl keine Bilderverwaltung. Eigentlich also mehr eine Plugin Software für "Fotos" oder "Lightroom"...
__________________
Meine Bilder: FLICKR – The-Living-Years
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 18:16   #6
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.226
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Hab's mir jetzt schon gekauft. Ich mag, was es macht.

Einfach mal ein Bild von der Platte genommen und in fünf Minuten bearbeitet. Für einen Testlauf ohne Vorkenntnisse bin ich damit zufrieden. Dieses Programm ist eine schöne Erweiterung. Und es macht für meine Augen (im Gegensatz zu den ON1 Filtern) eben ein Bild, das man am Ende auch ansehen kann.

Hier gepostet.
http://www.pentaxians.de/40456504nx5...4.html#p405622
__________________
Meine Bilder: FLICKR – The-Living-Years

Geändert von the-living-years (07.12.2016 um 18:35 Uhr)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 18:53   #7
robe56
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 171
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Ich arbeite auch schon seit erscheinen mit Luminar. Bin bisher sehr zufrieden.

Geht als Stand Alone und als Plug-in für LR und PS.

Schnell und bisher noch nicht einen Absturz gehabt.

Ist jetzt schon gut und was da noch kommen soll macht Lust darauf.
robe56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 18:57   #8
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.226
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Cool, ein Mitstreiter. Ich bin auch sehr positiv überrascht davon, wie stabil und schnell das Programm läuft! Toll!

Einzig die megagroßen Dateien überraschen mich. Das auf pentaxians verlinkte Bild hat nach der Bearbeitung 1,63GB gehabt (3 Ebenen)... das scheint mir schon sehr groß für ein einziges Bild, oder?

Und: Weiß Du, ob da irgendwas in Sachen Bilderverwaltung geplant ist? Wäre doch nett
__________________
Meine Bilder: FLICKR – The-Living-Years

Geändert von the-living-years (07.12.2016 um 19:15 Uhr)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 07:14   #9
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 6.962
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Mein Ersteindruck im Telegramm-Stil:

Die Geschwindigkeit beim Öffnen, Retuschieren, Exportieren von 36-MPx-Dateien ist ziemlich lahm im Vergleich zu Photoshop/Lightroom. Danach ist die Oberfläche sehr hübsch und reagiert recht schnell. Man kann die Bearbeitung auf mehrere Ebenen splitten und auch neue Bilder als Ebenen einfügen. Simple Luminanzmaskierungen, die in Photoshop mit einem Klick in Echtzeit fertig sind, brauchen hier dutzende Sekunden. Mich nervt vor allem die zu Camera Raw/Photoshop vergleichsweise geringe Anzeige- und Verarbeitungsgeschwindigkeit. Aber irgendwie mag ich das Ding – vor allem die Korrektur-/Filter-Vorschau wenn man diese hinzufügt und das Gesamtkonzept . Und die Raw-Entwicklungsqualität ist gar nicht mal schlecht. Rückgängig-Schritte gibt es in der App wohl nur wenige. Licht und Schatten. Und eine Bildverwaltung will und wird das demnächst gar nicht sein. Also niemals ein Ersatz für Aperture oder Lightroom.
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.instagram.com/olafgiermannart
Gewusst wie, spart Energie!
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 12:24   #10
spencerbudd
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 70
Standard AW: LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Teste es auch gerade.

Leider keine Objektiv-Korrektur für RAW Daten.
spencerbudd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren