DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2018, 15:32   #1
canonfan123
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 78
Standard Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

mich beschäftigt momentan eine Frage zum Adobe DNG-Converter. Da meine Lumix GX9 im Standalone-Lightroom nicht mehr unterstützt wird und ich kein Freund von Abo-Versionen bin, gehe ich momentan den Umweg über den DNG-Converter. Nun sind die Objektivprofile bei Micro-Four-Thirds im RAW eingebettet und werden (theoretisch) vom RAW-Konverter automatisch erkannt und angewandt. Macht das auch der DNG-Converter? Kann man irgendwie überprüfen, ob das eigebettete Profil wirklich angewandt wurde?

liebe Grüße
Markus
canonfan123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 18:29   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.243
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Gute Frage, habe ich mir auch schonmal gestellt, da ich noch LR 5.71 nutze und auch meine Sony Files in DNG konvertiere - aus den gleichen Gründen wie Du.

Für LR gibt es aber doch Kamera-/Objetkivprofile getrennt - Für nicht vorhandene zur selber Erstellung (Generator) und ansonsten zum Download über die Community.
Das mußt Du dann einfach nur im Porofil zuweisen.
https://www.adobe.com/de/search.html...evancy&start=1

Mich betrifft es nicht so sehr, da ich nur Alt-/Fremdglas adaptiere und da mittlerweile recht schnell die Korrekturen manuell anwende.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 18:59   #3
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.760
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Zitat:
Zitat von canonfan123 Beitrag anzeigen
Kann man irgendwie überprüfen, ob das eigebettete Profil wirklich angewandt wurde?
Du kannst schauen, ob in Lightroom im Entwickeln-Modul unter "Objektivkorrekturen" der Satz steht: "Integriertes Objektivprofil angewendet."

Außerdem kannst Du ein paar Bilder testweise mit einem einfachen Konverter (z. B. RAWdrop) verarbeiten und mit dem Lightroom-Ergebnis vergleichen. Besonders deutlich erkennt man die Korrektur meist an der Verzeichnung im Weitwinkel.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 20:52   #4
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.627
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Du kopierst die DNG Datei und entfernst in der Kopie die Opcodes
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1760946

Dann müßtes du den Unterschied sehen...
__________________
11mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd

Geändert von c_joerg (14.08.2018 um 07:42 Uhr)
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.08.2018, 15:05   #5
canonfan123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten, die brachten mich zur Lösung! In Lightroom 5 wird die Info "Integriertes Objektivprofil angewendet." nicht angezeigt. Die Testversion von Lightroom 6 zeigt es an. Also auch die DNG's werden automatisch korrigiert.

Vielleicht wäre es ja doch Zeit, auf die aktuelle Lightroom-Version upzudaten. Das ist jetzt zwar Off-Topic, aber welche RAW-Konverter setzt ihr so ein?

liebe Grüße
Markus
canonfan123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 16:35   #6
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.243
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Zitat:
Zitat von canonfan123 Beitrag anzeigen
... Die Testversion von Lightroom 6 zeigt es an. Also auch die DNG's werden automatisch korrigiert.

Vielleicht wäre es ja doch Zeit, auf die aktuelle Lightroom-Version upzudaten...
Good news, ich hatte mir sowas allerdings schon gedacht, da manuell angewandte Objektivprofile in LR 5.7.1 keine Veränderungen zeigten.

Du kannst also eigentlich als DNG "Erzeuger" beruhig die alte LR Version weiter nutzen.
Es ist ein großer Vorteil von LR, daß man DNGs auch von Kameras nutzen kann, die die alte Version noch gar nicht kennt.

Ich evaluiere (aus anderen Gründen) aktuell auch einige RAW Konverter als LR Alternative.
Mein Favorit ist derzeit DXO PhotoLab, aber jeder muß für sich und seine Anforderungen abwägen, was für ihn am besten paßt.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 11:11   #7
canonfan123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Danke für den Tipp mit DXO PhotoLab. Da hab ich mir gleich die Testversion heruntergeladen und ich bin fleißig beim Testen

Die Anschaffungskosten halten sich bei DXO ja auch in Grenzen, verglichen mit 12€ pro Monat bei Lightroom ...
canonfan123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 14:57   #8
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.785
Standard AW: Objektivprofilkorrektur mit DNG-Converter

Zitat:
Zitat von canonfan123 Beitrag anzeigen


verglichen mit 12€ pro Monat bei Lightroom ...

Soll doch darauf hingewiesen werden, es ist nicht nur LR sondern Du bekommst das m.E. umfangreichste Bildbearbeitungsprogramm kostenlos dazu, "Photoshop".
Bekannte von uns sind Skisportler, jeden Winter 2-3 Wochen auf die Piste, 300 - 500 € nur für Ski- / Liftpässe......
__________________
Gruß Helmut
--------------------------------------
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren