DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2011, 22:37   #1
Desu
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 210
Standard CCTV Objektive an der NEX

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Dank des Noktor 0,95 habe ich erfahren, dass es auswechselbare CCTV Objektive gibt, die man an Kameras adoptieren kann und welche durchaus interessante Ergebnisse liefern. Da diese Objektive für kleine Sensoren gedacht sind, haben sie nur einen kleinen Bildkreis. Deshalb wurden sie an MFT Kameras adoptiert, wo sie selbst dort eine starke Unschärfe und Vignettierung zeigten. An eine Adoption an der NEX habe ich deshalb garnicht gedacht.

Ein Test den ich von Steve Huff entdeckt habe brachte mich jedoch zum Nachdenken. Die Bilder sehen interessant aus und die Qualität scheint brauchbar zu sein. Deshalb denke ich daran eins oder ein paar CCTV Objektive an meine NEX zu schrauben. In ebay werden ja welche günstig samt E-Bajonett Adapter verkauft.

Deshalb frage ich ob jemand hier Erfahrungen mit dem Adaptieren von C-Bajonett Objektiven an der NEX hat? Besonders interessant finde ich das Fujian 25 1.4 und 35 1.7, weil beide für jeweils unter 50€ verkauft werden. Die Firma SLR Magic vetreibt diese ja auch, aber zu einem höheren Preis. Weiß jemand ob sie Baugleich sind, oder ob SLR Magic an den Objektiven was optimiert?

Geändert von Desu (12.11.2011 um 22:44 Uhr)
Desu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:08   #2
sb69
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 1.038
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Steve hat sogar die Leica 50 Summilux ASPH 1.4 vs Noktor Hyperprime 50 f/0.95 verglichen.
http://www.stevehuffphoto.com/2011/0...n-sony-nex-5n/
Das Noktor kostet rund 781 euro. http://noktor.com/products.php
__________________
Ich brauch keine Komödie um zu lachen. Ein Blick ins DSLR-Forum reicht mir
Copy&Paste=Guttenbergen
Themen, Beiträge und Links zu Händler / Dienstleistern / Angeboten
1984

Geändert von sb69 (12.11.2011 um 23:12 Uhr)
sb69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 16:29   #3
Chloressigsäureethylester
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Kiel
Beiträge: 1.007
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Pauschal kann man's bei C-Mount vorher nie sagen ob's passt.
Hatte bisher 4 C-Mount Obektive. Nur eins harmonierte gut mit der NEX-3 (das Fujian CCTV 35mm 1.7), zeigt aber auch deutliche Vignettierung (kostet neu aber nur ~30€ )
Grundsätzlich sind bis auf ganz wenige Ausnahmen 35mm die Untergrenze für C-Mount am 1,5-Fach APSC, alles darunter vignettiert unbrauchbar stark. An MFT-Sensoren sind's ~25mm.

Hier gibt's ein Forum dass sich damit beschäftig (bin da auch aktiv): http://forum.mflenses.com/viewforum....461445a3185506

Das findet man auch Testbilder von anderen interessanten Optiken an der NEX, z.B. Schneider Xenon 50mm f0.95, Angenieux 25mm F0.95, uvm.

EDIT:
Zitat:
Zitat von Desu Beitrag anzeigen

Deshalb frage ich ob jemand hier Erfahrungen mit dem Adaptieren von C-Bajonett Objektiven an der NEX hat? Besonders interessant finde ich das Fujian 25 1.4 und 35 1.7, weil beide für jeweils unter 50€ verkauft werden. Die Firma SLR Magic vetreibt diese ja auch, aber zu einem höheren Preis. Weiß jemand ob sie Baugleich sind, oder ob SLR Magic an den Objektiven was optimiert?
Ups habe ich zuerst überlesen.
SLR-Magic Objektive sind bis auf ein paar kosmetische Unterschiede bauglich zu den 1/3 so teueren Fujian China CCTV Objektiven.
Das 25mm F1.4 ist an der NEX weniger zu empfehlen als das 35mm 1.7 (wegen der Vignettierung).
Sehr günstige (30€ mit Adapter) gibt's aus Hong Kong über *bay. Habe ich auch gemacht, ging super.
__________________
Digital: Sony NEX 5N modified; Sony A7
Lenses: Zeiss FE 35/2.8, Rodagon 105/5.6, Contax Sonnar 135/2.8, Nikon 180/2.8 ED, Celestron C8 2000mm F10 und viele mehr

Mein Blog: http://picturechemistry.own-blog.com/

Geändert von Chloressigsäureethylester (16.11.2011 um 16:59 Uhr)
Chloressigsäureethylester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 19:57   #4
yoshi1080
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 1.485
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Ein unscharfes 35mm f/1.7 mit Vignettierung, wo man am Ende noch digital croppen muss? Da würde ich an deiner Stelle doch eher ein altes Minolta-Objektiv mit Adapter kaufen. Ich habe z.B. ein 50mm f/1.7; wenn man sich bei eBay etwas umsieht bekommt man so eins plus Adapter schon für rund 50€.

Diese CCTV-Dinger sind zwar trotzdem interessant, aber ich würde zweimal überlegen, ob sich das lohnt.

edit: Habe mal die Threads zu den Fujians 50mm f/1.4 und 35mm /1.7 überflogen. Das Bild der 50mm scheint mir okay zu sein, allerdings finde ich das Bokeh recht hässlich. Das 35er hat ein genauso unruhiges Bokeh, dazu ist es weich und verwaschen. Würd’ ich nicht kaufen. Ein altes Minolta hat bei gleichem Preis eine wesentlich bessere Bildqualität und ein deutlich angenehmeres Bokeh.

Geändert von yoshi1080 (16.11.2011 um 20:32 Uhr)
yoshi1080 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.11.2011, 17:04   #5
Desu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 210
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

@Chloressigsäureethylester

Danke für den Link!
Schade, dass das 25er fujian so stark vignettiert. Es hat mich eigentlich mehr interessiert als das 35er.

Zitat:
Zitat von sb69 Beitrag anzeigen
Das Noktor kostet rund 781 euro.
Ist mir persöhnlich zu viel für ein Spaß-Objektiv. Da würde ich lieber paar Euros sparen und mir das 50 1.1 Noktor kaufen.

Zitat:
Zitat von yoshi1080 Beitrag anzeigen
Ein altes Minolta hat bei gleichem Preis eine wesentlich bessere Bildqualität und ein deutlich angenehmeres Bokeh.
Diese Objektive sind ja auch mehr zum Spaß gedacht und nicht für ernste fotografie. Bei den alten Objektiven ist es jedoch so, dass die Lichtstarken unter 50mm sehr teuer sind, falls überhaupt vorhanden.
Desu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 19:57   #6
yoshi1080
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 1.485
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Von Samyang gibt’s für Nikon und Canon ein 35mm Objektiv mit f/1.4, kostet rund 300€. Ansonsten scheinen mir µ4/3-Objektive interessanter zu sein, da gibt’s ja sehr kleine Brennweiten mit großer Blende (z.B. Panasonic 20mm f/1.7). Die haben zwar einen kleineren Bildausschnitt, aber bei den CCTVs muss man ja durch das starke Vignetting und die Unschärfe am Rand teilweise auch croppen. [edit: Habe nicht daran gedacht, dass die überwiegend keine mechanischen Blendenringe haben und elektronisch angesteuert werden. Zumindest das Voigtländer wurde aber schon erfolgreich an NEX adaptiert.]

Ich hatte das CCTV-Thema auch mal überflogen, als dieses Noktor mit f/0.95 herauskam. Aber ich konnte leider kein einziges Objektiv mit wirklich guter Bildqualität finden. Ich werde aber den Thread weiterverfolgen, vielleicht findet ja jemand doch noch eins.

Geändert von yoshi1080 (17.11.2011 um 21:31 Uhr)
yoshi1080 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2011, 04:04   #7
Chloressigsäureethylester
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Kiel
Beiträge: 1.007
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Zitat:
Zitat von yoshi1080 Beitrag anzeigen
Ein unscharfes 35mm f/1.7 mit Vignettierung, wo man am Ende noch digital croppen muss? Da würde ich an deiner Stelle doch eher ein altes Minolta-Objektiv mit Adapter kaufen. Ich habe z.B. ein 50mm f/1.7; wenn man sich bei eBay etwas umsieht bekommt man so eins plus Adapter schon für rund 50€.

Diese CCTV-Dinger sind zwar trotzdem interessant, aber ich würde zweimal überlegen, ob sich das lohnt.

edit: Habe mal die Threads zu den Fujians 50mm f/1.4 und 35mm /1.7 überflogen. Das Bild der 50mm scheint mir okay zu sein, allerdings finde ich das Bokeh recht hässlich. Das 35er hat ein genauso unruhiges Bokeh, dazu ist es weich und verwaschen. Würd’ ich nicht kaufen. Ein altes Minolta hat bei gleichem Preis eine wesentlich bessere Bildqualität und ein deutlich angenehmeres Bokeh.
Ich muss das Fujian 35mm an der NEX nochmal verteidigen!

Das Fujian 35mm ist weit offen in der Mitte eigentlich *relativ* scharf.
Das Bokeh ist zwar unruhig, aber genau das will man ja vielleicht manchmal auch!
Das gleich gilt für die Vignettierung. Gibt sogar viele die die im Nachhinein zu ihren Bildern digital hinzufügen












Die 35€ neupreis inkl. Adapter (!) ist es als Funobjektiv auf jeden Fall wert!

Außerdem ist es im Vergleich zu den 50mm Minolta sehr klein, leicht und lässt sich schneller fokussieren. Es ist echt winzig an der NEX. Nur mal nebenbei erwähnt
Ich benutze es öfters als mein 50mm F1.4 von Minolta an der NEX

PS: Es gibt kein Fujian 50mm f/1.4, weiß nicht wo du da Bilder geshen haben willst. Werwechselst du es vielleicht mit dem Fujinon 50mm F1.4?
__________________
Digital: Sony NEX 5N modified; Sony A7
Lenses: Zeiss FE 35/2.8, Rodagon 105/5.6, Contax Sonnar 135/2.8, Nikon 180/2.8 ED, Celestron C8 2000mm F10 und viele mehr

Mein Blog: http://picturechemistry.own-blog.com/

Geändert von Chloressigsäureethylester (20.11.2011 um 04:11 Uhr)
Chloressigsäureethylester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2011, 18:37   #8
yoshi1080
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 1.485
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Zitat:
Zitat von Chloressigsäureethylester Beitrag anzeigen
Ich muss das Fujian 35mm an der NEX nochmal verteidigen!

Das Fujian 35mm ist weit offen in der Mitte eigentlich *relativ* scharf.
Das Bokeh ist zwar unruhig, aber genau das will man ja vielleicht manchmal auch!
Das gleich gilt für die Vignettierung. Gibt sogar viele die die im Nachhinein zu ihren Bildern digital hinzufügen
Vielleicht liegt das am Fokus, aber die Fotos sehen auch in der Mitte nicht völlig scharf aus. Die Ecken sind dann völlig unscharf und vignettiert. Und insgesamt finde ich den Bildeindruck einfach ziemlich verwaschen, wie bei einer billigen Spielzeugkamera oder einer alten Handy-Kamera. Als Spaßobjektiv, also wenn der Effekt gewünscht ist, ist das natürlich okay. Aber mich würden CCTV-Objektive eher als Alternative zu normalen („richtigen”) Objektiven interessieren, und da ist zumindest dieses 35er keine Option. Und so hatte ich eigentlich auch den Thread verstanden, denn das Noktor ist doch auch nicht so günstig. Oder meint ihr, CCTV-Objektive sind dafür gar nicht geeignet?

Zitat:
PS: Es gibt kein Fujian 50mm f/1.4, weiß nicht wo du da Bilder geshen haben willst. Werwechselst du es vielleicht mit dem Fujinon 50mm F1.4?
Fujian, Fujinon, klingt doch fast gleich. Mea culpa, da habe ich die letzte Silbe wohl vertauscht. Ich meinte tatsächlich das Fujinon 50mm f/1.4. Das hat auf den ersten Blick eine ordentliche Qualität, nur halt das hässliche Bokeh, das schon fast an Spiegelobjektive erinnert (die dann aber irgendwie doch mehr Stil haben).
yoshi1080 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 12:50   #9
yogibaer56
Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: Lohmar
Beiträge: 24
Standard AW: CCTV Objektive an der NEX

Hallo zusammen,

habe mir für 33 Euro inkl. Versand und Adapter nebst Macroadapter aus Hongkong das Fujian 35 1.7 für die NEX 5N gegönnt. Macht Spaß, damit zu fotografieren und zu experimentieren. Ich finde, die Ergebnisse können sich sehen lassen. Anbei zwei Beispiele. Für den Preis kann ich das "Objektivchen" nur empfehlen.

Gruß,
Jürgen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC05047.jpg (161,2 KB, 107x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05079.jpg (131,6 KB, 103x aufgerufen)
__________________
Sony Nex 6, Sony RX100 III, Fuji X Pro 2 (16/23/27/35/50/55-200) 7 Artisans (25/1.8-35/1.2-35/0.95) diverses Altglas, Fuji X100 Classic, Fuji WCL I, Olympus OM-1, Olympus Mju II, Olymus Mju Zoom 195, Durst M601.
yogibaer56 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de