DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2018, 11:58   #21
Foto-MV
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2018
Beiträge: 528
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Ja, der AA-Filter!
Foto-MV ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 12:22   #22
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.425
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Zitat:
Zitat von Foto-MV Beitrag anzeigen
Ja, der AA-Filter!
Zwingend notwendig aber erfordert halt eine Beachtung in der Bearbeitung!
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 19:02   #23
stap82
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 55
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Zitat:
Zitat von rodinal Beitrag anzeigen
....
Wandle ein Raw deiner Kamera mit dem aktuellen Adobe-Konverter in ein DNG. Anschliessend schaust du dir dies DNG mit dem exiftool an. Steht der Parameter "Baseline Sharpness" auf einem höheren Wert als 0, wendet LR auch in der Grundstellung des Reglers eine Schärfung an. Interessant ist auch "Baseline Noise" - bei einem Wert höher als 0 wird standardmässig entrauscht. Und steht "Baseline Exposure" nicht auf 0, wird der Belichtungsregler von LR um den entsprechenden Wert verschoben- dir wird also eine andere Belichtung vorgetäuscht als bei anderen Konvertern.
...


Das hab ich jetzt mal gemacht.
Aktueller Adobe Konerter und dann ausgelesen, und siehe da, die angesprochenen Werte sind nicht bei null,

Sharpness 1,2
Noise 1,0
Exposure -0,34

Was sagt mir das jetzt konkret:
Der Konverter schärft und entrauscht und verdunkelt?

Welche Grundeinstellung würdet Ihr mir denn empfehlen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Exif Ergebnis.JPG (12,6 KB, 21x aufgerufen)
stap82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 19:26   #24
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 544
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Wie weit und wie man schärft hängt ja auch ein wenig von der Kamera ab. Bei der Oly muss ich ganz anders schärfen als an meiner Canon.

Wir fotografieren sehr viel und es passiert schnell das wir im Urlaub jeder von uns 2500-4000 Bilder haben. Die alle einzeln zu bearbeiten ist einfach zu mühseelig. Die Topbilder werden alle einzeln von uns bearbeitet und alle die wir okay finden und nicht löschen wollen bekommen eine Standardkur von uns.

Schärfe 45 , Radius 1,5 , Details 40-50 , maskieren 35-50 . Bei Bildern mit Iso 100-800

danach werden die auf 50% jpg exportiert und die Bilder laufen durch photolemur. Das reicht allemal um die Bilder jedem zu zeigen. Wie erwähnt, das machen wir nur mit Bilder die okay sind.
__________________
...hier stand mal was
John1976 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.09.2018, 18:38   #25
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.424
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Zitat:
Zitat von stap82 Beitrag anzeigen
Muss man RAW Dateien immer schärfen.
Vereinfacht gesprochen: ja.

Wie du schärfen solltest, hängt allerdings davon ab, was mit dem zu schärfenden Bildchen passieren soll. Willst du z. B. ein bißchen Objektivunschärfen oder dem Gematsche eines (durchaus verzichtbaren) Tiefpaßfilters entgegenwirken und das Bild dann für spätere Bearbeitungen auf die Seite legen, kuck mal nach Vorschärfen (Eingabeschärfen, pre sharpening, capture sharpening). Willst du dein Werk auf Bildschirm oder Papier präsentieren, kuck nach Ausgabeschärfen (output sharpening), wobei dann auch solche merkwürdigen Sachen wie Ausgabegröße, Auflösung und etwas völlig abgefahrenes, der zu erwartende Betrachtungsabstand, interessant werden.

Zitat:
Zitat von stap82 Beitrag anzeigen
Sharpness 1,2
Noise 1,0
Exposure -0,34

Was sagt mir das jetzt konkret:
Der Konverter schärft und entrauscht und verdunkelt?

Welche Grundeinstellung würdet Ihr mir denn empfehlen?
Brauchst du dich nicht drum zu kümmern, die Werte hängen mit deiner Kamera und dem gewählten ISO-Wert zusammen. Du hast keine Möglichkeit, in Lightroom darauf Einfluß zu nehmen.

Als Grundeinstellung würde ich Werte zum Vorschärfen wählen — also verhältnismäßig niedrige Stärke (unter 40) und Radien (unter 1), Details auf Werkseinstellungen (bei Bedarf anpassen), Maskierung unter 10 (auch wenn man die später nicht sieht, Bröselkanten bei der Entwicklung machen mich kribbelig ) — und dies für jede verwendete Kamera (wenn du pingelig bist, auch für den ISO-Wert).
Bei der Anpassung der Einstellungen für die Detailregler ist die ALT-Taste deine Freundin.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)

Geändert von Desas (22.09.2018 um 18:41 Uhr)
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 22:33   #26
stap82
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 55
Standard AW: LR, Raws und schärfen.....

Hey,

also wieder ein bisschen was gelernt!
Danke für Eure Infos, ich werds mal testen!

Grüße
stap82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren