DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2018, 08:24   #1
Liontamer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2014
Beiträge: 622
Standard Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen. Ich habe ein 13,3 Zoll Mac Book Pro 8 GB RAM von 2012 mit einer 480 GB Festplatte. 170 GB davon sind Fotos. Diese habe ich in einer Fotos (Mac) Mediathek. Ich habe auf einer externen Festplatte weitere Fotos aus den Jahren vor 2012, welche allerdings nur wenige GB groß sind.
Ich habe die Möglichkeit auf ein neueres leistungsfähigeres Mac Book Pro umzusteigen, was allerdings nur 250 GB Speicher hat, der sich nicht tauschen lässt. Spätestens jetzt muss ich mir überlegen, wie ich meinen Speicher nutze.
Die einfachste Möglichkeit wäre, Bilder auf eine externe Festplatte zu legen, welche noch einmal kopiert wird, damit ich mindestens ein Backup habe.

Die eigentlich Frage ist: Soll ich das weiterhin mit Fotos lösen? Teilweise wird Fotos beim export umständlich, weil ich anscheinend immer nur ein Album übertragen kann. Auf der anderen Seite habe ich mittlerweile eine gute Systematik entwickelt. Bilder sind im Programm in Ordnern nach Jahren, welche wiederum nach Monat und Ereignis sortiert sind. Zudem erlaubt mir Photos Stichwörter zu verwenden und einen Stichwortkatalog zu verwalten, was sehr praktisch ist, weil die Stichwörter auch nach dem Export noch vorhanden sind und von Programmen wie Adobe Bridge oder Adobe Lightroom erkannt werden. Ich besitze außerdem ein iPhone und iPad, so dass ich auch gerne die Vorteile der Apple Umgebung benutze.
Ich sehe im Moment als einfachste Lösung, alle Bilder, die älter als z.B. zwei Jahre sind zu exportieren und zwar von Hand. Diese exportierten Bilder sichere ich dann mindestens zweimal.
Der einzige Nachteil an dieser Lösung ist für mich, dass ich dann nicht alle Bilder in einer Mediathek haben kann.
Was für Gedanken habt ihr dazu?

P.S.: Ich habe Bridge und Lightroom schon getestet und könnte mich auch damit anfreunden. Zumal Bridge einfacher ist, wenn man Bilder an verschiedenen Orten hat.
Liontamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 09:39   #2
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.780
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von Liontamer Beitrag anzeigen
Ich habe die Möglichkeit auf ein neueres leistungsfähigeres Mac Book Pro umzusteigen, was allerdings nur 250 GB Speicher hat, der sich nicht tauschen lässt.
Wenn du nicht vorhast den Laptop spaetestens nach einem Jahr wieder zu verkaufen: such' dir einen anderen!
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 11:25   #3
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 3.595
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von Liontamer Beitrag anzeigen
… Ich besitze außerdem ein iPhone und iPad, so dass ich auch gerne die Vorteile der Apple Umgebung benutze.…
In den kommenden Jahren (2020?) soll bei den "Macs" ein Plattformwechsel (von Intel- auf die eigenen Apple-CPUs) erfolgen.
Wäre daher sicher auch für dich überlegenswert, solange mit einem größeren Einkauf noch abzuwarten?!
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 14:10   #4
Gast_449252
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von Henry06 Beitrag anzeigen
In den kommenden Jahren (2020?) soll bei den "Macs" ein Plattformwechsel (von Intel- auf die eigenen Apple-CPUs) erfolgen.
Wäre daher sicher auch für dich überlegenswert, solange mit einem größeren Einkauf noch abzuwarten?!
Das ist aber so etwas von einem Gerücht... Das kannste ignorieren.

Zu der eigentlichen Frage.

Es ist eigentlich egal, ob 256 GB oder 512 GB oder 1 TB als interne Platte.
Auf Dauer wird sie wahrscheinlich immer zu klein sein, und aufrüsten kann man bei Apple MacBooks nicht mehr.

Also solltest Du anfangen, mit einer externen Lösung dich anzufreunden.

Also entweder eine Netzwerklösung, sprich NAS, oder externe Platten.
Ein NAS ist logischerweise nicht wirklich portabel, bei externen Platten kommt es darauf an.

Du könntest die üblichen, externen Platten nehmen, in 2 oder 3,5 Zoll, mit oder ohne eigene Stromversorgung. Oder auch ein externen Gehäuse mit mehreren Platten und Thunderbolt3 Anschluss in Betracht ziehen.
Je nach Geldbeutel und Ansprüchen gibt es diverse Möglichkeiten.

Das du zusätzlich auf jeden Fall ein backup brauchst, hast Du selbst schon festgestellt.

Zur Software.

Mit Apple Fotos kann man Fotos auf externen Platten referenzierten und es zeigt nur die Vorschau an, wenn die Platte nicht am Rechner hängt. Von der Lösung würde ich Dir aber abraten.

Ich gehe mal davon aus, dass Du auch RAW Dateien bearbeitest oder bearbeiten willst. Dann würde ich Dir eine Datenbanklösung empfehlen.

Der Vorteil ist, dass Du die Bilder auf den externen Platten speichern kannst, der Katalog problemlos auf eine interne 256 Platte passt, und Du die Bilder auch bearbeiten kannst (im RW Konverter), wenn die externe Platte nicht am Rechner hängt. Erst für den Output, jpeg, tiff, brauchst Du wieder die externe Platte.

Als Lösung kämen Lightroom oder Capture One z.B. in Frage. Es gibt aber noch mehr.

Da Du Lightroom kennst, nimm das.
Damit kannst Du dann auch noch Vorschauen z.B. auf iPhone, iPad synchronisieren.

--peter

Geändert von Gast_449252 (14.08.2018 um 14:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.08.2018, 19:07   #5
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.784
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Bin an "Mac" nicht interessiert, warum auch?


Wenn es dennoch ein MB-Pro sein soll; aktuell kostet eine 2.5" mobile 4TB! Platte so um die 100€, wo gibt es da noch ein Speicherproblem? Da reichen doch die 250GB interner MB-Pro Speicher völlig aus.
__________________
Gruß Helmut
--------------------------------------
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 22:48   #6
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.780
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von dslrhefi Beitrag anzeigen
Wenn es dennoch ein MB-Pro sein soll; aktuell kostet eine 2.5" mobile 4TB! Platte so um die 100€, wo gibt es da noch ein Speicherproblem? Da reichen doch die 250GB interner MB-Pro Speicher völlig aus.
Einen Laptop zu kaufen (und dann wahrscheinlich noch das 13" Modell), den man ohne externe Platte nicht verwenden kann, ist irgendwie nicht allzu empfehlenswert .
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 23:48   #7
sg1984
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 271
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von Release Candidate Beitrag anzeigen
Einen Laptop zu kaufen (und dann wahrscheinlich noch das 13" Modell), den man ohne externe Platte nicht verwenden kann, ist irgendwie nicht allzu empfehlenswert .
Kommt auf den Anwendungsfall an. So pauschal ist die Aussage falsch.
sg1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 00:07   #8
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.780
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Zitat:
Zitat von sg1984 Beitrag anzeigen
Kommt auf den Anwendungsfall an. So pauschal ist die Aussage falsch.
Es ist niemals empfehlenswert, abhängig vom Anwendungsfall kann es tolerabel sein.
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 09:28   #9
NeverAgain
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 2.558
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Die erste Frage ist doch: Soll das alles nur zu Hause , ggf. mit einer Breitbandigen Internetverbindung genutzt werden, oder auch mobil, ggf. sogar weltweit mit der Möglichkeit, auch unterwegs mal eben Bilder aus der Kamera zu sichern und zu bearbeiten bzw. zu selektieren?

Für unterwegs würde ich eine Lösung suchen, die ohne externe Festplatte auskommt und ggf. auf einen Sync - über welches Netz auch immer - verzichtet, weil auch die WLANs der Hotels dieser Welt manchmal recht langsam sind.
__________________
3!
NeverAgain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 09:50   #10
lebemann
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 230
Standard AW: Wie soll ich meine Bilder speichern/verwalten?

Meine momentane Lösung (auch im Urlaub). Die Dateien liegen auf einer externen 1TB SSD und auf dem MBP habe ich eine referenzierte Aperture Mediathek. Funktioniert für mich super, da ich alle Bilder auch ohne die externe sichten und sortieren kann und die Mediathek auf dem Book nur 10 GB beansprucht, obwohl die Daten deutlich über 200 GB belegen. Ich würde ein ähnliches Vorgehen mit z.B. Lightroom empfehlen, was ja gegenüber Aperture den Vorteil hat, das man die Bilder sogar ohne angeschlossene externe bearbeiten kann. Mein MBP hat 512 GB, was ich persönlich als Minimum ansehen würde, aber da hat jeder natürlich andere Ansprüche (Musikstreaming oder alles dabei usw.). Ich selbst habe schon ziemlich viel ausprobiert, sprich: Dateien im Container verwaltet mit "Fotos" und Aperture oder rein in der Ordnerstruktur mit dem Finder verwaltet. Meine jetzige Lösung gefällt mir aber mit Abstand am besten und als nächster Schritt wird wohl Lightroom kommen.
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren