DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2018, 22:44   #21
Bob Sky
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.034
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
Naja aber dann kann ich ja eigentlich bei MFT bleiben, so wie von Mr Power vorgeschlagen.
Wenn Du glaubst mit MicroFT bessere Bilder zu machen als mit Sony Vollformat, dann ist ja alles bestens für Dich. Mußt nichts ändern.
Bob Sky ist offline  
Alt 05.07.2018, 22:53   #22
ArcherV
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.02.2015
Beiträge: 124
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Wenn Du glaubst mit MicroFT bessere Bilder zu machen als mit Sony Vollformat, dann ist ja alles bestens für Dich. Mußt nichts ändern.
"besser" in Sachen Qualität habe ich ja nicht behauptet.
Aber besser in Preisleistung. Als ich den Thread aufgemacht habe war mir nicht bewusst wie kostenintensiv der Sony E Mount ist.

Fotografie ist nun mal ein Hobby und dafür möchte ich nun keine 5.000€ bis 10.000€ ausgeben.
ArcherV ist offline  
Alt 05.07.2018, 23:21   #23
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.222
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Mußt Du ja auch gar nicht.

Der Entscheidungsbaum ist einfach

# Bin ich wirklich von meinem vorhandenen System so genervt, daß ich wechseln möchte und 2-3K€ ausgebe?
# Gibt es eine Lösung innerhalb meines vorhandenen Systems, welches meine Probleme lösen kann?
# Möchte ich im neuen System alles Relevante gelöst haben, oder kann ich auf Teilfunktionen verzichten?

genauer:
# wenn Du Dich "nur" mit der Landschaft und High Iso verbessern möchtest: A7R
# wenn ein allgemein tauglicher AF dabei sein soll und Landschaftsauflösung: A7RII
# Dann kanst Du Dein vorhandes System immer noch für Action einsetzen

Wenn alles perfekt gelöst sein soll: A7RIII
Wenn das Geld hierfür nicht reicht: A7III
zu teuer? = A7II (meilenweit bessere BQ zum vorhandenen, aber keine Action); die gibt es neu für unter 1K€

Wenn Du Dein System beibehälst, kannst Du sehr günstig mit Altglas für die Landschaft anfangen. Ein 50er kostet keine 100€; abgeblendet hält es locker mit den aktuellen 50ern mit (am 24Mpx Sensor).

Für ca. 1100 € bist du in einer völlig anderen Liga und erweiterst damit Deinen Spielraum bei statischer Fotografie. Ein 24er F2.8 AF kommt im Juli von Samyang für 300€ (inkl. AF); das soll schon ziemlich gut sein. Könnte Dein Einstieg in eine AF Unterstützung sein; z.B. bei Street (keine Action wie Sport).

Nur wenn Du State of the Art haben möchtest, zahlst Du einen Haufen Geld (Sonys Generation III; aber auch nicht mehr, als bei CaNikon). Sony hat aber genügend Einstiegslevel, wie oben aufgezeigt.

Wenn Dir das alles dann doch nicht gefällt, kannst Du es ohne großen Verlust wieder verkaufen und machst mit MFT weiter; das glaube ich aber nicht, daß Du die Bildvorteile nicht sehen wirst. Ich habe täglich mit A6000 und A7 zu tun; die Bilder der A6000 sind auffällig schlechter, obwohl mit besserem Objektiv ausgestattet (z.B. SEL55F18Z); A7 mit Nikkor 55mm F2.8 Micro oder einem Pentax 50 F1.8 Altglas. Abgeblendet wohlgemerkt. Offenblendig läuft das SEL55 davon, klar, kostet aber auch das 15fache.

Bei Landschaftfotografie brauchst Du den ganzen AF Kram nicht.

Die hier beschäftigen sich sehr intensiv damit und zeigen für alle Budgets sinnvolle Lösungen:
https://phillipreeve.net/blog/

Geändert von Kamera2016 (05.07.2018 um 23:26 Uhr)
Kamera2016 ist offline  
Alt 06.07.2018, 07:05   #24
Bob Sky
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.034
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
"besser" in Sachen Qualität habe ich ja nicht behauptet.
Aber besser in Preisleistung. Als ich den Thread aufgemacht habe war mir nicht bewusst wie kostenintensiv der Sony E Mount ist.

Fotografie ist nun mal ein Hobby und dafür möchte ich nun keine 5.000€ bis 10.000€ ausgeben.
Das muss man aber wissen, wenn man in das Vollformat einsteigt. Mit billig geht da nichts. Canon und Nikon Vollformat sind auch teuer...
Wenn Du preiswert Fotografieren möchtest, dann ist MicroFT schon das richtige System für Dich.
Eventuell auch 1“ Bridgekameras, die recht nah am MicroFT System sind.
Bob Sky ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.07.2018, 07:16   #25
ArcherV
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.02.2015
Beiträge: 124
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
Mußt Du ja auch gar nicht.

Der Entscheidungsbaum ist einfach

# Bin ich wirklich von meinem vorhandenen System so genervt, daß ich wechseln möchte und 2-3K€ ausgebe?
# Gibt es eine Lösung innerhalb meines vorhandenen Systems, welches meine Probleme lösen kann?
# Möchte ich im neuen System alles Relevante gelöst haben, oder kann ich auf Teilfunktionen verzichten?

genauer:
# wenn Du Dich "nur" mit der Landschaft und High Iso verbessern möchtest: A7R
# wenn ein allgemein tauglicher AF dabei sein soll und Landschaftsauflösung: A7RII
# Dann kanst Du Dein vorhandes System immer noch für Action einsetzen

Wenn alles perfekt gelöst sein soll: A7RIII
Wenn das Geld hierfür nicht reicht: A7III
zu teuer? = A7II (meilenweit bessere BQ zum vorhandenen, aber keine Action); die gibt es neu für unter 1K€

Wenn Du Dein System beibehälst, kannst Du sehr günstig mit Altglas für die Landschaft anfangen. Ein 50er kostet keine 100€; abgeblendet hält es locker mit den aktuellen 50ern mit (am 24Mpx Sensor).

Für ca. 1100 € bist du in einer völlig anderen Liga und erweiterst damit Deinen Spielraum bei statischer Fotografie. Ein 24er F2.8 AF kommt im Juli von Samyang für 300€ (inkl. AF); das soll schon ziemlich gut sein. Könnte Dein Einstieg in eine AF Unterstützung sein; z.B. bei Street (keine Action wie Sport).

Nur wenn Du State of the Art haben möchtest, zahlst Du einen Haufen Geld (Sonys Generation III; aber auch nicht mehr, als bei CaNikon). Sony hat aber genügend Einstiegslevel, wie oben aufgezeigt.

Wenn Dir das alles dann doch nicht gefällt, kannst Du es ohne großen Verlust wieder verkaufen und machst mit MFT weiter; das glaube ich aber nicht, daß Du die Bildvorteile nicht sehen wirst. Ich habe täglich mit A6000 und A7 zu tun; die Bilder der A6000 sind auffällig schlechter, obwohl mit besserem Objektiv ausgestattet (z.B. SEL55F18Z); A7 mit Nikkor 55mm F2.8 Micro oder einem Pentax 50 F1.8 Altglas. Abgeblendet wohlgemerkt. Offenblendig läuft das SEL55 davon, klar, kostet aber auch das 15fache.

Bei Landschaftfotografie brauchst Du den ganzen AF Kram nicht.

Die hier beschäftigen sich sehr intensiv damit und zeigen für alle Budgets sinnvolle Lösungen:
https://phillipreeve.net/blog/
Danke für den Link!
A7RII + das 24mm Samyang könnte interessant sein.

Bezüglich Altglas habe ich nichts, kannst du mir da was empfehlen?


Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Das muss man aber wissen, wenn man in das Vollformat einsteigt. Mit billig geht da nichts. Canon und Nikon Vollformat sind auch teuer...
Wenn Du preiswert Fotografieren möchtest, dann ist MicroFT schon das richtige System für Dich.
Eventuell auch 1“ Bridgekameras, die recht nah am MicroFT System sind.
Ja deswegen frage ich ja hier nach bevor ich blindlinks irgendwas Gebraucht kaufe.
Preiswert ist vielleicht der falsche Ausdruck, eher Preis-Leistungsverhältnis. Für meine OM-D EM5.2 + Oly 12-40 habe ich zB damals ca. 900€ zusammen bezahlt, das erschien mir als guter Deal. Ähnlich würde es bei der A7II / A7RII aussehen, wenn man sich mal anschaut was die damals neu gekostet haben.

/EDIT
Ich sehe gerade, dass es die 7R2 bei Gearflix für 100€ pro Woche zum mieten gibt. Ich denke, es wäre schlau das einmal auszuprobieren, dann sehe ich ob die Kamera generell was für mich wäre.

Geändert von ArcherV (06.07.2018 um 07:45 Uhr)
ArcherV ist offline  
Alt 06.07.2018, 08:02   #26
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.267
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
...

/EDIT
Ich sehe gerade, dass es die 7R2 bei Gearflix für 100€ pro Woche zum mieten gibt. Ich denke, es wäre schlau das einmal auszuprobieren, dann sehe ich ob die Kamera generell was für mich wäre.
Keine schlechte Idee!
Ist auch eine Linse mit dabei?

Ansonsten zieh' Dir vorher schonmal den Helpguide rein, wenn Du Sony noch nicht kennst.
Die Bedienung ist sicher anders als bei Deiner EM-5

http://helpguide.sony.net/ilc/1520/v1/de/index.html
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline  
Alt 06.07.2018, 08:04   #27
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.267
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
...
Bezüglich Altglas habe ich nichts, kannst du mir da was empfehlen?...
Altglas gibt es von allen großen Herstellern der analogen Zeit.
Auch hier hilft Dir der Blog von Phillip weiter:
https://phillipreeve.net/blog/manual-lenses/
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline  
Alt 06.07.2018, 08:11   #28
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.201
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

...also ich habe auch zwischen der A6000 und der Oly E-M10 einen Unterschied in der BQ gesehen, die Sony ist bei Basis-ISO rauschfrei, die Oly nicht ganz, das Bildformat 4:3 gefällt mir nicht ... nur mal so zur Info, es muss nicht KB sein.
carlo666 ist offline  
Alt 06.07.2018, 08:31   #29
ArcherV
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.02.2015
Beiträge: 124
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Keine schlechte Idee!
Ist auch eine Linse mit dabei?

Ansonsten zieh' Dir vorher schonmal den Helpguide rein, wenn Du Sony noch nicht kennst.
Die Bedienung ist sicher anders als bei Deiner EM-5

http://helpguide.sony.net/ilc/1520/v1/de/index.html
Nein leider ist da kein Objektiv dabei.

https://www.gearflix.com/objektive/s...nt-vollformat/

Entweder nehme ich das Kitobjektiv + das 50er oder das Tamron 28-75.



Da hier gerade noch ein Hinweis auf die Sony APSC Reihe kam: Ne, die habe ich schon durch. Ich hatte mal eine A6500, die habe ich aber bereits nach einem Monat wieder verkauft.

Gründe waren verschieden:
- Objektive waren ziemlich teuer und hatten keine Qualität welche dem Preis angemessen waren (vor allem das SEL1670Z und das SELP18105G - die Bilder welche da rauskamen sind kaum besser als bei den kleinen Pancake Kitobjektiv - sehr enttäuschend.)
- Sony bringt nur neue Vollformat Objektive raus
- die Griff-Ergonomie / Haptik war mit schweren Objektiven... suboptimal.
- die Bedienung war... kompliziert

Inweit der Punkt mit der Ergonomie und der Bedienung auch auf die 7er Reihe zutifft muss ich mal schauen und ausprobieren.

/Edit
Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Altglas gibt es von allen großen Herstellern der analogen Zeit.
Auch hier hilft Dir der Blog von Phillip weiter:
https://phillipreeve.net/blog/manual-lenses/
Apropo, es gibt doch noch die A Mount Objektive. Gibt es da was passendes mit dem Sony Adapter?

Geändert von ArcherV (06.07.2018 um 08:34 Uhr)
ArcherV ist offline  
Alt 06.07.2018, 08:36   #30
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.267
Standard AW: Umstieg von MFT - A7II vs A7RII

Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
- die Bedienung war... kompliziert...
Das ist Gewöhnung, die Olympus Menues sind ja auch nicht gerade "einfach"
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren