DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2020, 22:44   #11
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Eine Panasonic G9 gibt es aktuell für 900€.
Wo gibt es diese zu dem Preis?

Aus welchem Material ist sie?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2020, 07:21   #12
Sardinien
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 1.845
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Die G9 + 100-400 mm liefert perfekte Aufnahmen ab (Kleinvögel im Flug, Nahaufnahmen incl. postfokus…..) und lässt sich individuell konfigurieren.

Ich setze den AF nah/fern Button in Verbindung mit AFF/AFC ein. Bienenfresser vor einem unruhigem Hintergrund im Flug gelingen damit häufig, auch im 20 fps Modus.

Abseits der Telefotografie zeigt das f/1.7 10-25 mm an der G9 z.B. im HiRes Modus eine Qualität, die man eher von Mittelformat Cams erwartet. Das Gegenlichtverhalten der G9 ist für MFT Verhältnisse hervorragend.

Will man beste Bildqualität im MFT System (Foto und Video), führt zur Zeit an der G9 kein Weg vorbei.
__________________
Servus Gerd
G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish + f/1.7 15 + 25 mm + f/1.2 42,5 mm + f/2.8 60 mm macro + f/1.8 75 mm + f/2.8 200 mm + f/4 280 mm + f/1.7 10-25 mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400
Sardinien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2020, 07:31   #13
Sardinien
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 1.845
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Zitat:
Zitat von MHoe Beitrag anzeigen
Das einzige was mich etrwas stört ist die vergleichsweise umständlich implementierte Bildrückschau. Das wird aber vermutlich allen Panasonic Kameras so sein.
Meine FN Steuerradbelegung:
Oben: Vorschau
Unten: Fernglas mit 6-fach bip Vergrößerung incl. AF
Links/Rechts: nah/fern AF (ideal auch für Nahaufnahmen)
__________________
Servus Gerd
G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish + f/1.7 15 + 25 mm + f/1.2 42,5 mm + f/2.8 60 mm macro + f/1.8 75 mm + f/2.8 200 mm + f/4 280 mm + f/1.7 10-25 mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400
Sardinien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2020, 07:43   #14
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Vielen Dank für die Infos. :-)
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2020, 08:38   #15
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Ist die G9 auf der Höhe von der EM1 II oder III?
Grüsse
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2020, 09:18   #16
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.206
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Ist die G9 auf der Höhe von der EM1 II oder III?
Sie ist geringfügig größer, ebenfalls robust gebaut (soweit man das ohne Crashtest beurteilen kann) und hat ebenfalls die wichtigsten Funktionen auf Knöpfe gelegt.

Der AF funktioniert nach einem anderen Prinzip, aber nach meiner Erfahrung auch bei schnell bewegten Motiven zuverlässig.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2020, 15:53   #17
Fritz aus Gerasdorf
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Gerasdorf bei Wien
Beiträge: 123
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Da kann ich auch was beitragen:
Ich hatte die G81, die ich dann durch die G9 ersetzt habe.
Grund war der Sucher und das ausgefeiltere Handling der G9.
An beiden habe ich das 100 - 400 mit viel Erfolg verwendet bzw. tue es noch.
Von der Bildqualität ist der 16 MP-Sensor der G81 nicht gar so weit von den 20 MP der G9 entfernt.
Fritz aus Gerasdorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 15:10   #18
kaipr
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 101
Standard AW: Gute alte MFT-Kamera für die Tierwelt

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Ist die G9 auf der Höhe von der EM1 II oder III?
Grüsse
https://mirrorlesscomparison.com/pre...-panasonic-g9/
https://mirrorlesscomparison.com/pan...s-em1-mark-ii/

Sowohl als auch, nur etwas anders

Beim Vergleichen mit anderen alten Reviews drauf achten das sowohl E-M1 II als auch G9 sehr umfangreiche Firmware Updates bekommen haben.
__________________

Fujifilm X-T3, Fujinon 35, 50, 90/2
Sony A7C, FE 20/1.8, FE 35/1.8

Erfolgreich gehandelt mit: Robert Auer, ronka50, Summertime-02, Hardy H., DFS
kaipr ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de